Freitag, 30. Juli 2010

Kein Garten ohne ...

KERAMIK. Ja Garten ohne Deko könnt ich mir beim besten Willen nicht vorstellen - und so kam ich zur Keramik. Es war vor fast genau 14 Jahren; wir bezogen unser kleines Haus und dieses war damals schon über 20 Jahre alt - also bereits ein wenig in die Jahre gekommen, aber das Bauchgefühl sagte uns beim ersten Rundgang, es passt. Insbesondere auch der Garten hatte es uns vom ersten Moment an angetan. Damals hätt ich niemals gedacht, dass mich Garten mal so faszinieren könnt wie heut, dass der Garten niemals fertig werden würde, obwohl er es damals ja eigentlich schon war - jedenfalls für die damaligen Besitzer, ja und ich mich durch den gartenabstinenten Winter noch um einiges besser mit der Vorfreude auf den Frühling und Gartenbüchern und Zeitschriften bring :-) UND mit meiner kleinen Töpferwerkstatt, die sich schon im ersten Winter in unserem Häuschen eingenistet hatte. Also nochmals zurück. Vor 14 Jahren. Garten war schon da - zwar noch nicht der "unsrige", aber eben Garten ohne Deko. Etwas Persönliches musste her; keine blaue Massenware aus dem Grossverteiler. Also selber machen - selber töpfern. Und so fing alles an ... mit meiner Garten - KERAMIK ...




Und nächstens will ich euch meine Haus- und Gartenkinder zeigen. Damit fings nämlich wirklich an ...

Euch allen wünsch ich einen guten, richtig guten Tag!

Kommentare:

amtolula hat gesagt…

Liebe Ida,
Deine Keramik ist ja toll geworden und wenn man es dann auch noch selbstgemacht hat ist es gleich nochmal was ganz anderes, sich dies in den Garten zu tun.
Eine Bekannte von mir hat sich mal darin versucht Keramiktöpfe zu machen. Da hab ich dann gesehen, was dahintersteckt und, dass das gar nicht so einfach ist. Da zieh ich persönlich den Hut vor.
Nun freue ich mich über Deine Keramik und auf die neuen Bilder.
Hab einen schönen Tag.
GGLG Tanja

Petra B. Keramik+Trädgården hat gesagt…

Hallo, nette Sachen hast du da gemacht.
Ich wfreu mich immer wenn ich andere keramiker finde die sich auf Gartenkeramik eingeschossen haben, wie ich ;O)
Liebe Grüsse, Petra B.

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida ( meine Oma heißt übrigens auch so, finde den Namen soooooschön..)

Du machst ja echt schöne Sachen....ja so Gartendeko muss sein, da kann man sich außen auch noch austoben....bei mir ist es mehr so rostig und zinkig...Und Du hast einen Adoptivkater ? Zugelaufen ?
Wünsche Dir ein ganz schönes Wochenende,
lieben Gruß,
Sanne

hotel mama hat gesagt…

Liebe Ida,

ein Austragsbankerl ist bei uns in Bayern die Bank wo man den Tag ausklingen läßt... also ein Feierabendbankerl... früher hatten hauptsächlich die Bauern so ein Bankerl für die alten Herrschaften die schon im Ruhestand waren, die saßen dann immer auf der Bank vorm Haus...

Deine Keramiken hab ich ja schon öfter bewundert... ich hab das Töpfern mal probiert... oh je... mehr möchtest du gar nicht wissen;-))... das überlaß ich lieber den wirklichen Talenten... so wie dir;-))
Schönes Wochenende, Ursula

beby-piri hat gesagt…

Die Bilder sprechen für sich und mein Garten und Haus sind auch geschmückt, durch deine Keramik, ( dicke Liebeserklärung ) herzlich beby

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Wunderschön, nicht nur die Keramik sondern auch die Collage. Das Foto mit der Froschkönig-Stele, wo der Schatten an der Hauswand noch zu sehen... genial, Mädel.
En guete Start is Wucheändi!
Alex

Pünktchen hat gesagt…

WOW Idaa!!


Solche Kunstwerke! Ich liebe Keramik ja sehr, habe viele Kugeln in meinem Garten - aber die Stecker sehen auch entzückend aus! So ein eigenes Atelier ist schon etwas Besonderes, vor allem, wenn es im/beim Haus ist und man jederzeit hin kann.

Dass man sofort weiß/spürt, was "seines" ist und man dann darüber hinwegsehen kann, wenn etwas noch nicht so ist, wie man es haben will, kann ich gut nachvollziehen - war bei meinen Häusern/Wohnungen auch immer so. Man weiß gleich, wo man sich wohlfühlen könnte und wo nicht...


Ein schönes WOchenende!

Nora

Vogel Claudia hat gesagt…

Hallo Ida

So einen frechen Frosch wie du ihn oben links hast, sitzt bei mir zum trocknen, ich freu mich schon "rüdig" den zu glasieren, und zu zeigen!

Gelle es macht Spass seinen Garten mit handgefertigten Sachen zu bestücken, ich finde solche Gärten haben einfach mehr "Seele"!

Herzlichst

Claudia