Posts mit dem Label Herbstmesse werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Herbstmesse werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 1. November 2012

Alle Jahre wieder ...

... heisst es "auf zur Herbstmesse nach Basel"!

Und dies auch meist am 1. November - denn bei uns ist Feiertag - Allerheiligen ... und in Basel ist eben kein Feiertag und in einer guten halben Stunde sind wir auch schon Mitten im Getümmel!


Und dieses Karussell ist für mich Sinnbild der Herbstmesse, der Chilbi, des Rummels, des Chachelimarktes, der tausend Düfte, ja halt einfach "de Mäss i de Schtadt"!

Ist es nicht einfach wunderschön - so nostalgisch. Oh ja, da kommen Kinderträume hoch ... obwohl, in meiner Kindheit gab es solche Karussells nur in den Märchen - aber vielleicht gefällt es mir grad drum so sehr, weil man sich in eine kleine Märchenwelt versetzt fühlt - und ich mag Märchen auch noch heute :-)


Bunt ist die Stadt - kunterbunt und fröhlich! So sind wir also über den Petersplatz geschlendert, haben auf dem Märt all die Auslagen bestaunt, haben in ein feines Chäschüechli gebissen und der bunten Menschenschar zugeschaut ... und wahrscheinlich sind auch wir beide ein Teil gewesen, dem man zugeschaut hat ... ist doch immer dasselbe. Hach ich mags.
Und sogar ein paar Kleinigkeiten haben wir gefunden - Gschänkli!


Und auch die "Mässmögge" erinnern mich an die Kindheit. Die hat uns nämlich der Grossvater immer von Basel mit nachhause gebracht. Schon damals gab es die Herbstmesse in dieser Stadt. Und ... hm, eigentlich mochte ich die gar nicht so wirklich, die Mässmögge - aber als Erinnerungen sind sie noch heute einfach schön zum anschauen.


Und dann weiter durch die Stadt schlendern ... (also so wenige Menschen hatte es dann schon nicht in der Stadt - das Gegenteil war der Fall, aber ... es gibt sie eben immer, die wunderschönen Nebenstrassen und Gässchen, die vielleicht die grosse Menschenmasse eben nicht so kennt)


Und dort gibt es dann eben auch die kleinen Hinterhöfe, in die ich meinen Blick so gerne schweifen lasse ...


... das herbstliche Basel von der "Mittleren Brücke" aus bestaunen ...


... und in der Herbstsonne irgendwo mitten in der Stadt noch einen Latte Macchiato schlürfen ... das hat uns schon gereicht und im Laufe des Nachmittags waren wir auch schon wieder zuhause.
Schön isch es wider gsi!

Habt ihr auch solche Anlässe, die im Jahreslauf einfach nicht fehlen dürfen?
Und auch wenns irgendwie immer dasselbe ist - es passt doch einfach.

Habt eine gute Restwoche und einen gemütlichen Abend.

Ida