Posts mit dem Label Preis werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Preis werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 1. September 2012

Ich lass mir die Laune nicht verdriessen!!!

... auch wenn es seit vorgestern regnet, regnet und immer wieder regnet!
... auch wenn es seit gestern kalt ist, einfach nur kalt und ich meine Füsse schon wieder in Socken stecken muss - bäääääh!


Nein, das Wetter kann mir jetzt nichts anhaben - ich lass es einfach nicht zu!

Schliesslich harren die Blümchen im Garten auch schön wacker dem Temperatursturz und den Regengüssen aus!


Nun, dem neu ausgesäten Rasen scheint es zu gefallen ... obwohl, soll er doch ehrlich sein, auch im fehlt die Wärme, die Sonne!


Aber er bekennt doch langsam, dass aus ihm vielleicht (oder hoffentlich!!!) doch was werden wird!


Und wenn man genau hinschaut ... ja sich flach auf den Boden legt. Hach, dann kann man sogar schon so etwas wie eine Rasenfläche erkennen - ja ja ich weiss ... mit viiiiiel Fantasie!!! *lach*.

Hm, die nächsten Regenwolken stehen schon wieder dick am Himmel!


Also nix wie ins Haus!

Und Jubel - die Post von heute ... die liess die dunklen Wolken am Himmel gleich in himmlischem Blau erscheinen!

Ich hab nämlich gewonnen. Jaaaaa freu freu freu - bei der Bianca von "Einfach schön"!


Und wer die Stempelkünstlerin kennt, der weiss, mit wie viel Liebe all die kleinen Stempelkunstwerke hergestellt sind, mit wie vielen kleinsten Details die Kärtchen und Anhänger daherkommen.
Nun, der Inhalt des Couverts entpuppte sich als kleiner Schatz!
Von Herzen Dankeschön liebe Bianca!
Ich werde die Anhänger mit Bedacht auswählen und verschenken und Kleinigkeiten verschönern! Ich hab mich riesig riesig riesig über diesen Gewinn gefreut.

Freuen tue ich mich heut aber auch auf ein kleines Fest ... bei uns im Quartier! Ein alter Brunnen soll gefeiert werden - 115 Jahre! Ja, ihr werdet jetzt wohl grinsen ... was die feiern einen alten Brunnen.
Hm, nun, der Brunnen war eigentlich nur der "Vorwand" anlässlich eines anderen Festchens, nochmals ein kleines Festchen ins Leben zu rufen mit lieben Bekannten und Nachbarn. Eben wieder mal zusammenzusitzen, ein Glas Wein zu trinken (... oder Glühwein heute *lach*), etwas auf den Grill zu schmeissen (hoffentlich wird die Glut nicht vom Regen ertränkt :-) ... es einfach gut zu haben.

Hab drum heut auch noch kräftig in der Teigschüssel gerührt ... ein paar Muffins gebacken zum Kaffee oder warmen Tee!


Denn auch wenn der Himmel noch immer grau verhangen ist, die Temperaturen noch nicht grad im Minusbereich aber halt doch einfach saumässig kalt sind für meine Bedürfnisse ... heute am 1. September ...

... wir lassen uns die Laune dadurch längst nicht verdriessen!

Habt ein gelungenes Wochenende!
Herzlichst

Ida

Donnerstag, 9. September 2010

Mitbringsel

Die Zeiten, wo ich jeden Laden nach Mitbringseln durchstöbere in den Ferien ist längst vorbei. Sie müssen mich schon "angumpen" ... und das ist zweimal passiert :-)

Das erste Mal im Stockalperturm - unserem megatollen Hotel in Gondo. Die Besitzerin hat mit zwei Künstlerinnen eine Ausstellung durchs ganze Hotel auf die Beine gestellt - eine Ausstellung bestehend aus wunderschönen Keramikobjekten, allesamt in der Rakutechnik gebrannt. Hm, da war für mich natürlich kein Halten mehr. Das ganze Treppenhaus stand voll ... und es tat sogar meinem "Ferienspeck" gut, hab ich doch gerade nur einmal den Lift benutzt - und wir wohnten immerhin im 4. Stock ... Und letztlich konnte ich einem kleinen Kerzenständer nicht widerstehen ... und machte mir selbst damit eine Freude ...



Und dann waren wir auf der Isola di Brissago und spazierten so über die Insel. Gleich am Anfang des Rundgangs wird man von einem Bambushain überrascht ... und auf dem weiteren Weg gleich nochmals. Nicht nur dünne Bambusröhrchen, nein, richtig dicke Bambusrohre sind es, die uns zum Staunen brachten, kennen wir solche Tönder in unseren Breitengraden ja nicht unbedingt. Ja und am Ende der Insel ... d.h. eigentlich wars der Anfang :-) egal ... da stand ein grosser Korb mit Bambusrohren, die man kaufen konnte - gar nicht teuer ... und mein Mann kam auf die glorreiche Idee, Bambusstücke mit Keramikkugeln zu einer Stele zusammenzufügen ... und so wanderten vier mitteldicke Bambusrohre mit, die dann irgendwann einmal ihren endgültigen Bestimmungsort in kleinere Stücke zersägt und eben mit Keramik "verheiratet" im Garten finden werden  :-)


Tja und jetzt kann ich noch von einem Geschenk berichten - kein Mitbringsel. Hab bei meiner Rückkehr aus den Ferien mit Freuden entdeckt, dass mir Fräulein Glückspilz einen lustigen Award verliehen hat. Vielen Dank liebe Nicole.




Weitergeben möchte ich den an die liebe Ursula vom Hotel Mama. Weil du eine soooo herzerfrischende Art hast und ich immer mehr wie gerne bei dir vorbeischau!

Und dann noch an Jollybeads. Jolanda, du bist so unwahrscheinlich kreativ. Deine Glasperlen faszinieren mich immer wieder aufs Neue und die Kunst, so tolle Sachen zu nähen wie du sie fertigbringst, ja das ist wirklich eine Kunst!

Aber jetzt muss ich noch 10 Dinge verraten, die ich am liebsten mag. Also ich mag ...

  1. an erster Stelle natürlich meine Lieben, sprich meinen Mann, meine Familie, die Freunde, die Menschen, mit denen ich gerne zusammen bin!
  2. mich beim Nachhausekommen auf dem schnellstmöglichen Weg von meiner Bürokluft verabschieden!
  3. stundenlang aufs Meer rausschauen, am liebsten hochoben, von einer Klippe.
  4. Liebesfilme ... aber auch Krimis uuuund die Lindenstrasse :-)
  5. Miro und Nero
  6. Garten und Keramik
  7. Zeit am Morgen haben - und drum hab ich mich vom Morgenmuffel zur Frühaufsteherin gewandelt
  8. die Bloggerwelt :-)
  9. sonnige ...
  10. aber ach mal trübe Tage - dann kann man sichs im Haus so schön kuschlig machen.

Eine gute Restwoche wünsch ich euch allen noch!

Samstag, 7. August 2010

Danke vill mol!!!

Liebe Alex aus dem Gwundergarten! Du hast mir diesen tollen Award verliehen.



Auch ich musste mich natürlich zuerst schlauh machen, was denn damit noch alles verbunden ist. Ahaaa, 7 Sachen soll ich von mir preisgeben, die wahrscheinlich keine Maus interessiert :-)  ... und weitergeben kann ich den Preis auch ... Ja also dann ... aber zuerst der Reihe nach:

Liebe Alex, dir nochmals ganz lieben Dank. Mich freuts natürlich sehr, ja du machst mich grad ein wenig verlegen; nun ich könnt aber genau dasselbe von dir sagen und noch einiges mehr! Und weil ich den Award ja nicht an dich zurückgeben kann (ja warum eigentlich nicht ?!???), kriegst du eine Rose - ganz alleine nur für dich!



Und jetzt: 7 Sachen soll/darf/muss ich über mich preisgeben ... Also dann ...

1. Ich hab eine Marotte und die habt ihr bestimmt auch schon bemerkt an meinem Schreibstil. Viele Sätze enden mit 3 Pünktchen ... Und wisst ihr auch warum? Es könnt ja noch weitergehen ... es könnt noch Vieles dazu gesagt werden ... der Lesende darf sich auch seine Gedanken machen ... :-)

2. Ich kann Süssigkeiten - und da mein ich insbesondere helle Schokolade - schlecht bis gar nicht wiederstehen. Ich kauf mir aber bewusst selber so gut wie keine - oder eben nur ein kleines Schoggischtängeli mal zwischendurch, sonst käm ich bestimmt mit Rollen weiter. Aber bei jeder sich bietenden Gelegenheit lass ich dann schon verlauten, dass man mir mit Schoggi wirklich eine Freude machen kann.

3. Ich schätze die Pünktlichkeit, mag es aber nicht, wenn die Gäste zu früh vor der Haustür stehen.

4. Obwohl ich seit diesem Jahr eine 5 vor der 0 trage, bin ich in vielen Sachen ein totaler Kindskopf geblieben.

5. Als Beifahrerin motz ich ab und an mit meinem Schatz, dass er wieder mal zu schnell unterwegs ist; die wegen zu schnellem Fahren eingefangenen Busszettel krieg aber meist ich selber ab ...

6. Ich liebe Nichtstun - 5 Minuten. Und dann sehe ich bestimmt wieder was, das umgestellt, abgeschnipselt, zusammengewischt, etc. werden will. Mein Mann kann es sich dann oft nicht verkneiffen zu fragen, ob ich denn Wespen im Allerwertesten hätt ... :-)

7. Ich bin ein Mensch, der sich nicht wirklich entscheiden kann, jedenfalls nicht so spontan ... Blümchen kaufen im Gartencenter - geht uuuh lange, denn schliesslich will Frau das Allerschönste ...Menueauswahl im Restaurant ... Augenroll, alles ist doch sooo fein ...

und jetzt soll ich mich entscheiden, wem ich den Preis weitergeben soll. Und hm, bitte verzeiht mir, aber ich kann es nicht. Hab lange überlegt, aber nein, es geht definitiv nicht. Ich will auch keine Spielverderberin sein, aber ich bin einfach nicht geeignet dafür, weil ich einen solchen Preis eben am liebsten jedem von euch weitergeben würde. In der erst kurzen Zeit, die ich mich in der Bloggerwelt rumtummle, hab ich so viele tolle Blogs kennengelernt, mit wohl ebenso tollen Menschen dahinter. Es ist einfach unglaublich, was ihr alle schafft, was ihr hier alles zeigt, die lieben Gedanken und Worte, die bei mir oft wirklich noch lange nachhallen, da komm ich mir manchmal wie ein kleines Blümchen daneben vor - und doch - es macht unheimlich Spass, ein kleiner Teil vom Ganzen zu sein. Und drum darf sich wer mag das Herz mitnehmen - als kleines Dankeschön dafür, dass ich mich hier so "sauwohl" fühle! :-)