Samstag, 6. Oktober 2012

"Schau mir in die Augen ..."

Ja, das scheinen nun die Eulen zu sagen!



Und jeder habe ich gaaaanz tief in die Augen geschaut *grins*, nachdem sie aus dem Ofen geflattert ist :-)

***

Aber bevor ich jetzt weiterschreibe, möchte ich erst noch etwas anderes loswerden!
Soeben habe ich bemerkt, dass ich bereits über 200 Leser/innen habe!


Das freut mich natürlich riesig, denn, was wäre ein Blog ohne Leser. Und darum muss ich es einfach wieder einmal loswerden, obwohl ich mich wiederhole, ich weiss.
Euch allen gebührt ein ganz dickes Dankeschön!
Ein Danke dafür, dass ihr immer wieder bei mir vorbeischaut. Ein Dankeschön dafür, dass ihr auch immer wieder mal einen Kommentar hinterlässt (und darüber freue ich mich jeweils riesig und wirklich über jedes einzelne Wort!). Ein Merci vill Mol dafür, dass ich euch alle hier in dieser weiten Bloggerwelt getroffen hab und ein Dankschön, dass ich ein kleines Teilchen davon sein darf.
(Und das Röschen ist übrigens die Eglantyne. Es ist dieselbe Rose, welche ich vor ein paar Tagen reingestellt hatte.)

***

So, jetzt aber zurück zum eigentlichen heutigen Thema ... :-) 

Also, die Eulen sind gebrannt und ich kann euch versichern, ich bin zufrieden, mehr wie zufrieden. Die Arbeit hat sich gelohnt!


Und wie ihr unschwer erkennen könnt, ist von der Buntheit nicht mehr viel übrig geblieben. Die Eulen kommen recht rustikal daher - aber das passt doch haargenau zu ihnen, findet ihr nicht auch?


Ja diese Ofenleerung war wieder mal wie ein Päckli aufmachen an Weihnachten. Cornelia, du hast es wirklich auf den Punkt gebracht. Und weil sie so hübsch geworden sind, dürfen auch alle mit zum Herbstmärt nach Wölflinswil. Aber ... Walti hat auch bereits Bedarf angemeldet *grübel*. Tja, ich sehe schon, in Sachen Eulen werde ich also nochmals tüchtig in den Ton greiffen dürfen.

Habt es fein und geniesst das Wochenende!

Herzlichst

Eure Ida


Kommentare:

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Ich habs ja gestern (?) schon gesagt, die Farbe ist großartig! Ich mag so grelle Farben im Garten (und auch sonst) sowieso nicht so gerne! Also Deine Eulen sind wirklich der Knaller!!!! Hut ab, dass Du so etwas kannst!
Viele Grüße von
Margit

Elke hat gesagt…

Hallo Ida,
die Eulen sind dir wieder mal super gelungen! Beneidenswert, wie du das immer hinkriegst!
Schönes Wochenende
Elke

Ilona hat gesagt…

Liebe Ida, die sind ja wieder süß.Eine hübsche Idee. Da ich ja auch ein bißchen töpfer, würde ich mir auch mal gerne eine herstellen. Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

Elfenrosengarten hat gesagt…

Oh, die sind zu niedlich!
Solltest du die Kleinen nicht los werden ... :-)
Viele liebe Grüße Urte

chacheli-macheri hat gesagt…

Ida , die si de "Hammer"!!!
die Eulen sind sind super schön geworden.
Wenn es irgendwie möglich ist , werde ich Dich und Deine Eulen-Familie persönlich in Wölflinswil aufsuchen.....oder heimsuchen?....grins.
Liebi Grüess
caro

Lis hat gesagt…

Die sind echt schön geworden und du wirst sie bestimmt alle ruckzuck verkauft haben!

LG Lis

Chris hat gesagt…

Hi ,

eine tolle Eulenfamilie , eine schöner als die andere.

Ein schönes Wochenende
und ganz liebe Grüsse

Chris

Danny hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu deinen vielen Lesern.
Die Eulen gefallen mir sehr, eine tolle Eulenfamilie.

liebe Grüße von Danny

Emma hat gesagt…

Liebe Ida,
ich gratuliere dir zu so vielen Lesern und ich bin begeistert von deinen Eulen. Sie sind wunderschön geworden. Ganz bestimmt werden sie dir die Leute auf dem Herbstmarkt aus den Händen reißen. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Kathrin hat gesagt…

Die Eulen sehen klasse aus. Ich habe vor kurzem auch einen Töpferkurs gemacht und weiß jetzt auch wie schwierig es ist so ein Kunstwerk herzustellen.

lg kathrin

Rosalie hat gesagt…

Die Eulen sind riesig und Dein Blog ist es auch. Liebe Ida, was wären die Leser ohne den wunderbaren Blog .... Soooo herrliche Dinge und Bilder und Zeilen zauberst Du und ich guck so gern bei Dir vorbei. DANKE auch an Dich!
Genieß den Sonntag, Du Liebe
Ganz liebe Rosaliegrüße

Rita hat gesagt…

Dein Walti hat recht, dass er bereits Bedarf angemeldet hat......diese hübschen Eulen werden nicht lange auf deinem Stand stehen am Markt. Sie sind einfach "dä Hammer!" Genial und wunderschön in den Farben! Auch zur grossen Leserschar gratuliere ich dir herzlichst - dein Blog berührt mich immer sehr! Die schönen Bilder, die herzlichen Worte und die prächtigen Sachen, denen du immer so liebevoll Leben einhauchst. Ganz viel Erfolg für deinen Markt wünscht dir Rita

Cornelia hat gesagt…

Genau, das Päckli auspacken hat sich wirklich gelohnt. Wunderchic Deine Eulen! Griessli Cornelia

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Die Eulen sind der Renner. Bestimmt werden sie schnell ein neues zu Hause finden wenn du sie mit auf den Markt nimmst.
Überhaupt finde ich deine Töpfersachen immer sehr, sehr schön. Sie gefallen mir so gut, dass ich überlege, ob ich mir ein neues Hobby zulege. Mal sehen, ob ich hier in der Nähe eine Möglichkeit zum Töpfern finde. Wenn ich auch nicht dein Talent habe, macht es bestimmt trotzdem Spaß.
Liebe Grüße
Anette

Gartenmalereien Stephanie hat gesagt…

Liebe Ida
Superherzig deine Eulchen. Ich bin ja ein absoluter Fan von Eulen, leider von den Echten und die sehe ich so selten.
Ich kann mir Deine Freude beim auspacken des Ofens sehr gut vorstellen sie sind ja auch witzig und allerliebst gelungen. Ich bewundere dein Talent.
Ich danke dir noch fürs vorbeischauen bei mir, ja Stricken das kommt im Zug vor oder am TV.

Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntag
herzlich Stephanie

Einfachschön hat gesagt…

Liebe Ida,
erstmal ♥liche Glückwünsche zu 200 Lesern - die hast du auch verdient - und es werden noch vieel mehr!
Die Eulen sind super geworden und die Farben passen wirklich perfekt - ich mag's ja lieber UNbunt ;-)
Könnte mich sicher auch nicht von allen trennen, aber jetzt wo der Markt vor der Tür steht, würde ich sie sicher erstmal mitnehmen. Du kannst ja nochmal nachtöpfern... für Walti *g*!
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
GLG Bianca

Anonym hat gesagt…

Hallo Ida,
herzlichen Glückwunsch zu 200 Lesern.
Bei deinem tollen Blog kein Wunder.
Die Eulen sehen ja schön aus.
Noch einen schönen Sonntag
wünscht
Inge

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hey Ida
Gratuliere Dir zu den über 200 Leser und Leserinnen. So guet!
Jöh, die Eulen sind wirklich der Hit. Mir hat es die erste mit dem total schielenden Blick angetan. Nachdem ich heute mal wieder eine wache Nacht hinter mich gebracht habe, schaue ich heute etwa ähnlich in die Welt hinaus *lach*.
En liebe Gruess
Alex

Rebecca hat gesagt…

Grüezi liebe Ida...Gratuliere Dir auch ganz herzlich zu Deinen Lesern! Auch ich darf eine darunter sein! Ist doch schön!
Wie schon gesagt, Deine Eulen haben mir schon in "Rohform" bestens gefallen. Es scheint mir, dass Du keine mehr mit nach Hause nehmen musst. Gäll, mit der Post zu schicken, ist wahrscheinlich nicht ganz ohne?!? Sie gefallen mir nämlich wirklich sehr gut :o)
Ich wünsche Dir gute Geschäfte, Sonnenschein und lauter nette Leute!
Herzlich grüsst Dich
Rebecca

gartenverbandelt hat gesagt…

Liebe Ida,
herzliche Glückwünsche. Bei deinem schönen Blog wundert es mich nicht, daß so viele den Weg zu dir finden.
Deine Eulen sind klasse geworden, am besten gefällt mir die "schielende Eule"!
Wünsche dir noch eine schöne Woche.
Dagmar

Luna hat gesagt…

Hallo liebe Ida, herzlichen Glückwunsch zu deiner Leserschar!
Deine Eulen gefallen mir besonders gut, bin begeistert!!!
Wünsche dir eine schöne neue WOche und lasse liebe Grüße da...Luna

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Sali Ida
Deine Eulen sehen so toll aus, dass sie in Serie produziert werden könnten!
Lg Carmen

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Jööö... die sind denn härzig! Deine Eulen sehen wirklich allerliebst aus.
Herzlichsten Glückwunsch auch zu Deiner grossen Leserschar. Ich besuche Deinen Blog immer sehr gerne. Man spürt, dass da ganz viel Liebe drin steckt!
Ich wünsche Dir eine glückliche Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

IDA!!!

Ein schöne als die andere....

:-)


Gruß
Nicole

Station88 hat gesagt…

Wunderschön , deine Eulenfamilie...Ich habe gerade mal ein bisschen bei dir zurückgeblättert.Der Kranz nur aus Calocephalus ist ja gigantisch.Echt ein Traum!Wieviele Pflanzen mussten denn dran glauben????
GGLG Astrid

Welt der kleinen Kostbarkeiten... hat gesagt…

liebe ida,

ich weiß ja, hab mich laange nicht gemeldet :-((

auch heute möchte ich mich nur eben für deine lieben worte bedanken!
es ist eine lange, schlimme geschichte, mit der wir z.zt. zu kämpfen haben. paßt aber wirklich nicht hier in die kommentare.

ganz lieben dank also nochmal und hoffentlich bis bald wieder

herzlichste grüße
gaby


die eulen sind allerliebst geworden! da bringst du bestimmt keine einzige mehr vom markt zurück.

Heike hat gesagt…

Hallo Ida,
die Eulen sind ja oberputzig! Finde ich total klasse, auch dass sie nicht (mehr) bunt sind sondern eher rustikal daherkommen, superschön! Schade, dass es vom Ruhrpott etwas zu weit ist zu dem Markt, da wäre ich gern dabei!
Liebe Grüße
Heike

Renate Waas hat gesagt…

... was ein Blick! Tolle Eulen sind Dir da gelungen!

Viele Grüße von Renate