Sonntag, 31. Oktober 2010

Geschafft ...

... und vorbei - wieder für ein Jahr. Ja, das ist er, der Herbstmärt 2010. Und es war einmal mehr ein wunderbarer, wenn auch absolut anstrengender Tag.


Schon früh hiess es aus den Federn hüpfen am Samstag ... und dann geht auch alles Schlag auf Schlag - und ab 9 Uhr schlendern die ersten Kunden durch den Markt ...


Einmal mehr präsentierten sich die Stände in den buntesten Farben. Und was da wieder alles angeboten wurde ... feines chüschtiges Bauernbrot, diverse Säfte und gebrannte Wässerchen, Zöpfe, Speckbrötli und feine Süssigkeiten, von Magenbrot bis Brätzeli von Linzertorte bis Öpfelchüechli.... Frisch gepresster Süssmost gleich neben den feinen Äpfeln.


Und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Von Engelkarten bis Namensbildli, von Häckelrosetten bis gestrickte Armstössli, Schmuck und Gefilztes, neben Blumen und Chorbwaren und so Vielem mehr. Und natürlich meine Töpfersachen ...


Auch der Besenmacher darf nicht fehlen. Und nach einiger Zeit sieht man die Menschen mit gefüllten Tüten rumlaufen, einem Besen unter dem Arm oder - mangels Chorb kauft man halt beim Chorber einen, den man sowieso im Garten wieder gebrauchen kann. Und der wird dann gefüllt, mit Kürbis, Nüssen, Rüebli, Zwiebelzöpfen ... Die Leute stehen zusammen, schwatzen, laufen weiter ... ihr kennts ja von meinen bisherigen Erzählungen :-)

Ein einziger aber riesiger Nachteil hat dieser Markt. Ich hab so gut wie gar keine Zeit! Viele hundert Marktbesucher, die da über den Markt schlendern. Toll ist das und ich freue mich über jedes bekannte Gesicht megamässig, aber für viel mehr wie ein paar Worte, ein paar Sätze, einen Augenblick reicht es oft leider nicht, denn schon steht wieder jemand da, der eine Frage hat, der was kaufen will - was ja auch super ist - und dann schon wieder ein bekanntes Gesicht und fragende Augen. Ich sag euch, manchmal wusste ich fast nicht, wo mir der Kopf stand :-)

Aber - es war einmal mehr ein herrlicher Markttag. Glücklich und todmüde sind wir abends nachhause gekommen. Und die Freude meinerseits war natürlich auch sehr gross, sind meine Keramiksachen einmal mehr angekommen und dies und das hat einen neuen Besitzer gefunden. Ohne die Hilfe meines Mannes würde ich das echt nicht schaffen. Es braucht jede Hand. Und euer Daumendrücken hat geholfen, das Wetter war sensationell, wie geschaffen.

Mir bleibt jetzt noch aufzuräumen ...


Aber zuerst erhole ich mich - Frau wird nicht jünger :-) Hoffe, das Wetter hält noch, so gibts heute noch einen Waldspaziergang - natürlich nicht ohne meine Kamera ... denn der nächste Herbstmärt kommt bestimmt und ich denke schon wieder an neue Motive für meine Fotokarten ...
Euch allen wünsch ich einen wunderbaren Sonntag.

Kommentare:

Jana hat gesagt…

Hi Ida.
Ja das ist ja schön das der Herbstmarkt ein voller Erfolg war, und das es dir viel Spaß bereitet.Gab ja einiges zu sehen.Von den ganzen Futtereien gab es auch noch schöne Stände.
Schönen Sonntag und schönen Feiertag.Herzlichst Jana

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hoi Ida
Hey, das klingt ja supi! Und die Fotos lassen erahnen, wie toll es gewesen war. Ist ja klar, dass Deine Töpfersachen Anklang gefunden haben... sie sind nämlich einfach uuuuu schön :o). Und dein Stand hat ja mal wieder sagenhaft ausgesehen.
Auch die neune Töpfchen mit den Herzen sind allerliebst.
Wünsche Dir gute Erholung.
En liebe Gruess
Alex

beby-piri hat gesagt…

schöne Fotos, toller Text hast du zu unserem Märt geschrieben, pflichte ich dir überall bei, im Gegensatz zu dir aber, bin ich schon am aufräumen, herzlich beby

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

man ,da war ja einiges geboten...hoffe Du hast erfolgreich verkauft, gehört ja dazu, wenn man sich soviel Arbeit macht....

Dann wünsche ich Dir einen erholsamen Abend, weiß nicht, ob Ihr Morgen auch Feiertag habt....?

Ganz lieben Gruß,
Sanne

Station88 hat gesagt…

Hallo Ida, ich war heute schon mal da... schöne Bilder von eurem Herbstmarkt.Nach so einem Tag muß ich auch immer erst mal innerlich nacharbeiten..viele Eindrücke, Gespräche und Gesichter.Das muss dann erst mal wieder verarbeitet sein,oder ??
Schön, dass du beim Giveaway dabei bist...
GGLG Astrid

Villa König hat gesagt…

Das klingt nach einem tollen und erfolgreichen Tag! Schöne Bilder vom Herbstmarkt hast du mitgebracht! Wünsche dir einen schönen erholsamen Abend! GGLG Yvonne

fünffach's hat gesagt…

Liebe Ida,

ich habe am Samstag immer wieder an dich gedacht...schade, ist der Weg zu euch einfach sooo weit! Wie gerne hätte ich deinen Stand in natura gesehen.

Lass dir mit dem Aufräumen Zeit, es läuft dir ja nichts davon;-)

Liebe Grüsse
Christine

Myriam hat gesagt…

ach Ida, deine Bilder vom Markt sehen mega aus, so richtig anmächelig... muss ich mir für das nächste Jahr merken. Jolanda hat mir schon ein Foto von der schönen Katze mit Maus geschickt...tolle Arbeit.

Grüssli... jetzt aus Winti
Myriam

melontha hat gesagt…

Einen tollen Stand hast Du auf dem Markt gehabt, Es war bestimmt sehr schön, wenn auch anstrengend. Aber die viele Mühe hat sich auch gelohnt. ich denke, in dieser herrlichen Marktathmosphäre vergisst man die Strapazen.

Ich wünsche Dir eine schöne Woche, herzliche Grüsse Melontha

Chillibean hat gesagt…

Oh, dein Stand war wieder toll! Es war so schön dich hinter deinen Kunstwerken zu sehen! Und die Stimmung ist einfach einmalig.

Liebe Grüsse
Chillibean

schweizergarten hat gesagt…

Liebe Ida..ich liebe es durch die Märkte zu schlendern, aber ich bin mir auch bewusst, wie anstrengend das für die Marktfahrer sein muss...
den lieben langen Tag da stehen in der Kälte...und abends wenns dunkel ist noch alles zusammenräumen und heimfahren...
lG Carmen, die dir nun gute Erholung wünscht

Jolanda hat gesagt…

...ach, es war wunderbar! Vielen Dank nochmals für die herrlichen Fotos, so konnte ich alles nochmals Revue passieren lassen;-)

Es war so schön Euch wieder mal "live" zu sehen und allen kann ich nur sagen: Herbschtmärt in Wöflinswil - wer's verpasst isch sälber schuld ;-))

Und übringes...die Katze und die Maus sind jetzt bei mir zuhause !!

än ganz än liebe Gruess und ich hoffe häsch Dich scho echli chönne erhole..

Jolanda

Silke hat gesagt…

Liebe Ida,
wow, das sieht ja nach einem ganz tollen Herbstmarkt aus - die Bilder sprechen echt für sich :) Schön, dass deine Sachen so vielen gefallen haben - aber ich habe daran auch keine Sekunde gezweifelt. Du kannst wirklich stolz auf dich sein.
Lieben Dank auch für deine Glückwünsche an meine Leonie.
Ganz liebe Grüße
Silke

2 B's World hat gesagt…

Wie schön sich das alles liest. Und die tollen Bilder...wow.
Ein richtig gelunger Tag.
Das freut mich riesig für Dich...Du hast Dich doch auch so sehr darauf gefreut. Ist es nicht schade, wie schnell so ein Tag wieder vorbei ist. Aber das ist doch auch ein Vorteil beim Bloggen. Durch die Posts zu den jeweiligen Geschehnissen, kann man immer mal wieder selbst reinschauen und so den Tag nochmal ein klein wenig erleben.
Nun wünsche ich Dir eine gute Erholung von den Anstrengungen und einen richtig guten Start in den November.

Herzliche Grüße von 2 B's

Träumerin hat gesagt…

Liebe Ida

ich seh schon, dass ich was verpasst habe! Wunderschöne Foto`s, wunderschöne Keramikkunstwerke und die Stimmung am Märt muss wohl fantastisch gewesen sein!
Meine Wochen sind z.Zt. voll mit Schul- und Kigaprojekte - leider bleibt MEINE Zeit etwas auf der Strecke! Am Weekend steht noch das Turnchränzli an und da laufen die Vorbereitungen auch auf Hochtouren!

Auf bald und ganz liebs Grüessli
Träumerin