Samstag, 23. Oktober 2010

Farbtüpfchen ...

... im Garten. Oh ja, die gibt es auch jetzt noch. Obwohl, nach dem ersten tüchtigen Frost schaut doch alles recht mitgenommen aus. Und dennoch ... es lohnt sich , nochmals einen Blick auf die Fartupfer im Garten zu werfen ... Und sogar das Willkommensgrüsschen auf dem Briefkasten hat die erste wirklich kalte Nacht überstanden - auch wenns ein so filigranes Blümchen ist ... und ich kenn nicht mal seinen Namen.

Der Tag heut war grau in grau und doch - nachmittags hat die Sonne durchgedrückt und irgendwann war da nur noch Himmelblau und Sonnenstrahlen ... also nix wie raus in den Garten. Hier noch was runtergeschnipselt und da was ausgezupft ... und natürlich all das bewundert, was es noch zu bewundern gibt ... ganz ehrlich gesagt, gar soooo viel ist es nicht mehr.


Viele Worte will ich aber jetzt beileibe nicht mehr machen Geniesst einfach die Fotos - und vor allem - geniesst den Sonntag!!!





Also bei den Hortensien kann man nicht mehr wirklich von Farbtupfern sprechen - a b e r ... schaut einmal genau hin. Sie kommen derzeit einzigartig daher - klitzekleine Kunstwerke, die da für kurze Zeit entstehen. Ich bin immer wieder aufs Neue beeindruckt ...


 Liebe Grüsse an euch alle!

Kommentare:

guild-rez hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
guild-rez hat gesagt…

Liebe Ida..
probiers nochmal!!
Aus Blumen und Blättern, gestaltest Du mit Deinen Fotografien, kleine Kunstwerke, die mir sehr gut gefallen.
Meine Bloggerprobleme habe ich im Griff aund kann wieder posten, aber nur auf Umwegen.
Das Fenster von unserem Gartenhaus hat Dir gefallen?
Kein Wunder, die Gardinen sind aus Schweizer Battist, die ich auf dem Flohmarkt fand.
Zu extravagant? Ich hoffe nicht!!
LG Gisela.

Birgitt hat gesagt…

...schöne Blumen, liebe Ida, und auch dein neuer Header gefällt mir gut. Die Hortensien habe ich schon länger nicht so genau angeschaut, da muß ich morgen unbedingt mal genauer drauf schauen.
Wünsche dir einen schönen Sonntag,
liebe Grüße von Birgitt

URUGUAY LIFE - WHITE LIFE hat gesagt…

Liebe Ida,

ein Samstagnachmittag im Garten ist etwas ganz Feines. Sogar dann, wenn warme Bekleidung erforderlich ist. Aber irgendwie hat es etwas.

Ich habe heute eine Straftat (nach deutschem Gesetz ;) ) begangen und mir beim Abendspaziergang mit den Hunden von einer Zaunrose zwei Blüten geklaut. Echt geklaut und das mit Vorsatz. Meine Augen haben nach Rose gegiert und ich wollte sie haben. Gut, dass solche Missetaten hier wenig bis nicht beachtet werden ;)

Jetzt stehen die beiden neben mir und ich freue mich riesig darüber *nick*

Liebe Grüße und einen tollen Sonntag

VINTAGE

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hoi Ida
Ja, da hast Du echte Kunstwerke geschaffen und ich seh schon die Karten, die die abgeben :o).
Auch ich war gestern im Garten, aber die Sonne kam dann erst zu uns, als ich bereits wieder im Warmen war. Dafür sind jetzt alle Zwiebelchen für den Frühling verbuddelt und ziemlich alles was muss, runter geschnitten. Jetzt müsste Frau nur noch die paar Röschen anhäufeln... aber dazu war's mir gestern dann doch zu nass.
Wünsche Euch beiden einen wunderschönen Sonntag.
Liebe Grüsse
Alex

bioblog-weissig hat gesagt…

Danke für die Farbtuper....

Herzliche Grüße,
Karin

bioblog-weissig hat gesagt…

Natürlich Farbtupfer.....entschuldigung.

LG Karin

2 B's World hat gesagt…

Guten Morgen Ida,
Du hast ja noch richtig kleine Schätze in deinem Garten. Schön, daß Du sie mit uns teilst.
Das Bild der Hortensie ist wundervoll. Die Natur hält viele kleine Kunstwerke für uns bereit...man muß sie nur sehen und erkennen.

Hab einen schönen und erholsamen Sonntag.
Liebe Grüße von 2 B's

Eva hat gesagt…

Liebe Ida,

schön - ich mag auch besonders den herbstlichen Garten, alles ist so voll fragiler Schönheit - dahei liebe ich auch dein Hortensien-Bild ♥♥♥

Zauberhaft!

Liebe Grüße,
Eva

Elke hat gesagt…

Hallo Ida! Das Willkommenspflänzchen schaut doch noch gut aus. Wir hatten noch keinen Frost und so genoss ich heute noch den Anblick von meiner Kapuzinerkresse, die nach Krakenart die Terrasse zu verschlingen droht. VG Elke

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

was hast Du für schöne Gartenbilder gemacht ( die Hortensie ist soooo schön )...wir waren gestern auch den ganzen Mittag draußen , haben alles winterfertig gemacht....aber so schöne Blumenbilder hab ich nicht...
Wünsche Dir einen schönen Start in die Woche,
ganz ♥ -lichen Gruß,
Sanne

Träumerin hat gesagt…

Liebe Ida

bei uns war`s den ganzen Tag trüb und regnerisch; Deine wunderschönen, bunten Foto`s sind eine Wohltat!
Du hast auch so ein gutes Auge um das Richtige zu fotografieren!

Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und einen guten Wochenstart!
Liebi Grüess
Träumerin

Rosabella hat gesagt…

liebe Ida,
danke Dir herzlich für Deine Gedanken ... ja, Du hast recht, Meer, Sand und Wasser wirken auch auf mich sehr faszinierend ... seit vielen Jahren nun schon fahren wir immer ein paar Tage während der Herbstferien nach Zeeland und genießen dort die Zeit, die wir bei Wind und Wetter draußen verbringen können! in diesem Jahr war es ein Wechsel zwischen Sonne, Regen, Wärme, Sturm ... aber das ist gerade das Wunderbare an der Küste, wir lieben es ... und Dir wünsche ich, dass Du es bald schaffst, "einen Gang zurückschalten zu können" ... das ist so wichtig zwischendurch und tut Geist und Seele ungemein gut ... Dir einen gemütlichen Abend und ganz herzliche Grüße ♥

Stickenundmehr hat gesagt…

liebe Ida,
ich habe dein Päckchen erhalten und möchte dir noch einmal ganz herzlich für diese zauberhaften Kunstwerke danken.
Ich wünsche dir einen schönen Abend.
Liebe Grüße Bianca

Einfachschön hat gesagt…

Liebe Ida,
das Schneckenhaus ist übrigens auch gar nicht meine Farbe *lach*, aber als einmaligen kurzen Farbtupfer mußte ich es mitnehmen - sonst gibt's hier nix in der Farbe außer einem Stempelkissen ;-)
Deine Gartenbilder sind traumhaft schön - ganz besondert gefällt mir das Hortensien-"Gerüst". Ich ertappe mich auch ständig dabei, dass ich mit einem "was kann ich fotografieren-Blick" durch die Gegend wandel! Aber das finde ich toll, weil man sonst sooo vieles nicht sieht und achtlos daran vorbei geht!
Ich wünsche dir eine tolle Woche!
GLG Bianca

majorahn hat gesagt…

Im Grau in Grau des derzeitigen Herbstwetters wirken deine Farbtupfer doch recht erfrischend. Einsame "Spitze" natürlich die Hortensie.
LG majorahn

Planthunter hat gesagt…

Hallo
richtig so!! einfach genießen ....es gibt immer schönes zu entdecken....
Grüne Grüße Sandra

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Guten Morgen Ida!
Ach, bei uns gibt es sehr wenig buntes noch im Garten! Ich kann es kaum erwarten, wenn die ersten Tulpen, Narzissen, etc. im Frühjahr wieder blühen... Das alles ist im Moment so trostlos! Aber das Bild von der Hortensie ist ja´wohl der Wahnsinn! Ich geh heute Abend auch mal gucken, ob unsere Hortensien auch so aussehen. Super Aufhnahme!

Gruß
Nicole

Silke hat gesagt…

Liebe Ida,
oh ich hab dich so vermisst am Wochenende im Lädchen :) das wäre bestimmt lustig geworden.
Wir haben bis Sonntag Abend noch dekoriert, ich werd Morgen die Bilder zeigen.
An Samstag früh, musst ich auch noch schnell einige Bilder im Garten mache, alles sah so schön aus. Bei dir ist es ja echt noch richtig bunt, toll deine Farbtupfer.
Ganz liebe Grüße
Silke

schweizergarten hat gesagt…

Wunderschöne Bilder! Wow, so genau hab ich die Hortensie im verblühten zustand noch nie betrachtet...das werd ich aber in Zukunft mit Schierheit tun! Auch das Geissblatt - eine traumhaftschöne Aufnahme!
LG carmen