Freitag, 22. Oktober 2010

Zuckerrosen + Himmelsboten

Brrrr, kalt wars heute Morgen - der erste richtige Raureif. Und der Garten kam richtig gezuckert daher. Ja ja, Herbst haben wir ja schon längst - a b e r, auch der Herr Winter schaut auch schon ab und zu dem Herbst über die Schulter um zu zeigen, dass er eben auch nicht mehr lange auf sich warten lässt. Tja, und mit dem Winter dürfen wieder die Engel einziehen. Auch ich freue mich auf die Adventszeit - aber davon sind wir ja Gottseidank noch weeeeeeiiiiiiit entfernt - oder?!?!!!! :-) Hm, die Deko lasse ich wohlweislich noch auf dem Estrich. Das hat ja nun wirklich noch Zeit. Aber ein paar Himmelsboten dürfen das ganze Jahr rüber im Garten und auch im Haus sein - denn Hand aufs Herz: Einen Schutzengel brauchen wir doch alle - mal weniger, mal mehr, aber ganz bestimmt jeden Tag.


Der Engel auf dem Moosstuhl - die Herbstblätter umspielen ihn ganz sachte und er schläft und schläft und döst ganz friedlich vor sich  hin.


Dann ist da der eine, der auf der Seitentreppe in seinem Flügelgewand schlummert - und der andere hinter der Buchskugel, der Tag für Tag seine Himmelsweisen spielt ...


Auch der schwere Steinengel darf das ganze Jahr geschützt zwischen grossen Buxkugeln sein Dasein geniessen und mich mit seinem Anblick erfreuen..

Aber auch im Haus dürfen einige Himmelsboten das ganze Jahr rüber unsere Gäste sein ...

Es sind nicht so viele - ein paar ... ganz Besondere für mich. Sie behüten entweder mich in der Küche, wachen über dem, was in der Pfanne brutzelt :-), der eine schlummert friedlich vor ein paar Fotos von Menschen, die mir viel bedeuten.


Oder die zwei schwarzen Engel - sie sind einfach da. Tagein tagaus ... und immer wieder schweift mein Blick zu ihnen ...


Und das ist auch wieder ein ganz besonderer Engel - von Jana! Er hängt seit ein paar Jahren an der Pinwand und dort wird er noch lange bleiben dürfen.


Wie ihr unschwer erkennen könnt, ist das kein Engel aber ein Stern - mein Jahrestern - der eben auch bleiben darf, das ganze Jahr rüber. Wichtig für mich, der Stern muss fünf Zacken haben ... und in Sachen Sterne ... na ja, da wart ich jetzt aber wirklich noch. Denn das ist die andere Geschichte, die wirklich Weihnachtsduft erahnen lässt - also auf später.

Euch allen wünsch ich einen wunderbaren Freitag und ein himmlisches Wochenende!

Kommentare:

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Guten Morgen!
Da hast du Recht, jeder braucht einen Schutzengel!
Das ist ja schon wahrlich eine ganze Schutzengelkolonie! Ich glaube, euch passiert so schnell nix ;-)

Wünsche dir einen himmlischen Tag!

Gruß
nicole

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

Du hast ja ganze Heerscharen von Engeln...da kann ja nixmehr schiefgehen !!!
Ja, Weihnachtssachen springen mich schon in jedem Geschäft an, obwohl ich Mitte Oktober auch zu früh finde...
Danke Dir noch für deine lieben Worte...und das mit den kaputten Krönchen ist ja oberärgerlich..wo Du Dir doch soviel Mühe gegeben hast...passiert das öfter, das etwas beim Brennen kaputt geht ? Schade drum...

Wünsche Dir ein ganz gemütliches Wochenende,
liebe Grüße,
Sanne

Gartenfee hat gesagt…

Oh, wie schön, die ersten Puderzucker-Frostbilder! Ich liebe diese Fotos mit raureifüberzogenen Blüten und Blättern, und dazu noch die süßen Engel - perfekt!

Liebe Grüße von Bärbel

beby-piri hat gesagt…

liebe Grüsse aus der Malküche vom Jana-Engel,kleine Maus fühlt sich geehrt....

Smilla hat gesagt…

Kein Wunder dass die Engelchen so entspannt sind in deinem schönen Garten....
Wünsche dir ein schönes Wochenende!
Herzlich bbbb

schweizergarten hat gesagt…

Sali Ida
Ja, heut war er da, der erste Frost....
ich habe einige deiner Engel auch und mag sie sehr! übrigens muss ein Stern auch für mich 5 Zacken haben, so sehen sie am schönsten aus!

LG Carmen

guild-rez hat gesagt…

Ich liebe kleine Engelchen und Igelchen:)
Liebe Ida, vielen Dank für Deine Postankündigung.
Freue mich jetzt schon auf Deine Post.
********
Ich muss eine Pause einlegen, bis meine Blogprobleme mit Blogger geloest sind.
Seit dem letzten Update von Blogger kann ich nur begrenzt einloggen!!
Das Passwort muss jedesmal geändert werden.
Wünsche Dir eine schoenes Wochenende,
Gisela und Maximus, der nicht immer ein kleiner Engel ist!!

2 B's World hat gesagt…

Ja, einen Schutzengel braucht jeder von uns.
Deine Engel gefallen mir. Ganz besonders die beiden schwarzen. Sie sind ungewöhnlich durch die Farbgebung...wahrscheinlich ist es genau das, was sie so besonders erscheinen läßt.
Sehr schöne Bilder!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende von 2 B'S

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Oha ja, so Bengelchen, sind einfach toll und schon oft war ich froh, wenn eines mal kurz seine Flügelchen zwischen mich und eine brenzlige Situation gelegt hat. Frau läuft halt manchmal etwas kopflos rum. Also mein Traumberuf im Himmel wäre dann natürlich auch Schutzengel... wenn ich dann, wenn die Zeit gekommen ist, überhaupt in die höhere Etage aufsteigen darf... vielleicht wird's mir ja auch ganz schön warm unterm Hintern...hmmm, was würde ich dann wohl werden... das Teufelchen, das einem immer ins Ohr flüstert "Greif zu!", wenn eine Tafel Schokolade vor einem liegt??? Naja, ich müsste wohl doch zur himmlischteuflischen Berufsberatung.
Ich wünsche Dir, dass die Schutzengelchen ihren Job immer gut ausüben bei Dir und Walti.
Liebe Grüsse
Alex, mehr Bengelchen als Engelchen