Dienstag, 24. August 2010

Rosen für euch alle

soll es heute regnen! Hab grad gesehen, dass ich bereits 39 Leserinnen hab ... und das nach zwei Monaten Bloggerdasein. Ich freue mich über jede Einzelne von euch, die da ist und noch kommen wird. Es freut mich einfach riesig ... und ja, hätt das nie gedacht dass es so ist, aber ihr alle seit beim Bloggen das Salz in der Suppe! Einfach "es ganz dicks Dankschön" dafür, dass ihr bei mir vorbeischaut, auch mal eure Spuren in Form eines Kommentars hinterlasst. Genau damit lebt doch die Bloggerwelt. Und drum für jede Leserin eine Rose ... :-) Freut euch an der bunten Vielfalt aus meinem Rosenbeet!





... und ich werde mich bemühen, auch immer wieder mal bei euch eine Stippvisite abzuhalten - obwohl mir die Zeit dazu nicht immer reicht ... leider ... Ich bin wirklich beeindruckt, was ihr alles zeigt, was ich alles zu sehen bekomme ... eine neue Welt, die sich bei mir seit zwei Monaten aufgetan hat. Aber da hätt ich eine klitzekleine Frage: Sagt mal, wie macht ihr es eigentlich, woher stehlt ihr euch die Zeit für euren Blog? Ich selber zwack mir die halbe Stunde am Morgen ab ... steh eh schon viiiel zu früh auf und jetzt darf sie halt noch für das hier herhalten ... und dann wieder spätabends, wenn andere wohl vor dem Fernseher sitzen ... und ja, bei Vielem was ich im Garten werkle oder im Töpferkeller mach, da kommt mir gleich der Gedanke, dass ich es euch zeigen könnte. Die Digi liegt immer irgendwo schussbereit ... aber öhm, das lag sie ja vorher schon ... aber eben jetzt noch näher und noch mehr und dann ist da mein Mann im Rücken, der alles überblickt mit einem Grinsen auf dem Gesicht ... (er kann dem Bloggen gar nix abgewinnen wie sowieso der ganzen virtuellen Welt nicht). Bin gespannt, was ihr zu berichten habt. Alles Liebe euch allen. Toll, dass ihr da seit!

Kommentare:

Jolanda hat gesagt…

Guten morgen liebe Ida
Vielen Dank für den herrlichen Rosenstrauss. Gell, als ich damals gesagt habe man kann vom bloggen "süchtig" werden hast Du es mir nicht so recht geglaubt. Und jetzt??

Und mit der Zeit, ja die fehlt einem ja immer;-)) Ich versuche immer gleich am morgen gleich alle Blogs zu durchstöbern und neues zu schreiben.

Aber bald wird es mit Zeit anders;-))

äs grüässli
Jolanda

Chillibean hat gesagt…

Hoi Ida

Ja, das ist so eine Sache mit der Zeit...ich bin auch frühmorgens oder spätabends am Compi. Und immer mal wieder zwischendurch. Aber eigentlich wäre ich jetzt grad am Fenster putzen...oder Bügeln;o)

Liebe Grüsse
Chillibean

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo Ida!
Danke für die Rosen... sehr schöne Idee!
Jaja die Zeit! Der Tag könnte wirklich mehr Stunden haben!
Meistens geh ich an den PC, statt TV zu gucken oder aber auch auf der Arbeit so zwischendurch, wenn keiner guckt... aber pssssst! Nicht verraten!

Gruß
Nicole

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Ida,
ein ganz großes Dankeschön für diesen wunderschönen Rosenregen!!!
Ja, für das Bloggen könnte man wirklich noch ein paar zusätzliche Stunden am Tag gebrauchen. Ich habe mir schon oft überlegt, ob ich nicht damit aufhören soll, weil ich eigentlich überhaupt keine Zeit dafür habe. Andererseits macht es aber auch so viel Spaß und ich möchte es nicht mehr missen. Ich habe keine besondere Blogzeit am Tag; ich bin Vollzeit berufstätig (freiberuflich) und sitze sowieso den ganzen Tag am Computer; wenn ich während der Arbeit mal Zeit habe oder kurz abschalten möchte, hüpfe ich immer mal zwischendurch in andere Blogs (so wie jetzt ;)).

Ganz liebe Grüße von Bärbel

hotel mama hat gesagt…

Liebe Ida,

ja mein Mann grinst auch immer bloß... er fragt schon ganz vorsichtig an ob er auch mal an den Computer darf;-))

Ich war ein paar tage im Urlaub, da kommt man gar nicht mehr nach mit dem Lesen...

Danke für die schönen Rosen... mach weiter so!!!

GGGGLG Ursula

Silke hat gesagt…

Liebe Ida,
vielen Dank für das tolle Rosenbild. Wenn für jede Leserin eine Rose da ist, suche ich mir die zweite aus.
Ich schaue auch den ganzen Tag über immer wieder in den Blog - ich hab noch Urlaub. Ich verbringe doch einige Stunden am PC aber es macht so viel Spaß und momentan hab ich die Zeit. Wenn die Ferien vorbei sind muss ich das wahrscheinlich dann doch ein ganz klein wenig einschränken.
Ganz liebe Grüße
Silke

Secret Garden Cottage hat gesagt…

Hi Ida,
What a beautiful mosaic of roses... gorgeous!!
Have a wonderful week!
~ Jo :)

beby-piri hat gesagt…

Tja, liebe Ida, danke für die Rosen, tolle Idee. Die Frage nach der Zeit ist kniffelig. Mal mehr mal weniger, aber Tatsache ist, der Fernseher hat neben dem Blog führen, ausgedient. Herzlich beby

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Na, da kann Dein GG dem meinigen die Hand reichen. Ich seh mein Mann schon vor mir, mit leicht erhobener Augenbraue: "Na, wieder am Bloggen..." Und das in einem Tonfall, als hätte er mich gerade irgendwo beim Nutella-Glas ausschlecken entdeckt. Naja, das sind eben unsere ahnungslosen Männer, die nicht wissen, was ihnen hier entgeht.
Liebe, Ida, ich pflück mir gern ein Röschen und ich geniesse die geklaute Zeit in Deinem Blog. Ich zwar mir die Zeit dazu neuerdings auch gleich nach der Arbeit, vor dem Abendessen kochen, ab... da muss Mann und Tier halt etwas warten, bis es was zu futtern gibt.
Liebe Grüsse
Alex

schweizergarten hat gesagt…

Sali Ida, ja die liebe Zeit...mittlerweile lese ich alle paar Tage die neuen Posts im Google-Reader durch, gebe aber aus Zeitgründen nur selten Kommentare ab, es sind einfach zuviele Blogs, die ich gerne mag....
Es inspiriert mich immer wieder, den "Alltag" anderer kreativen Frauen zu begleiten. Ich nehme immer wundervolle Ideen mit!
LG Carmen

Anke hat gesagt…

Liebe Ida,

vielen lieben Dank für diesen schönen Rosengruß.

Ja die Bloggerei nimmt viel Zeit in Anspruch, das stimmt schon, manchmal wächst es mir auch über den Kopf, und ich schaffe es nicht, überall vorbeizuschauen und Kommentare zu hinterlassen, und auch noch eigene Posts zu erstellen. Aber die Bloggerwelt ist zu schön, und darum möchte ich das alles nicht mehr missen.

Herzliche Grüße
von Anke