Donnerstag, 2. Dezember 2010

... missbraucht ... :-)

... wird derzeit mein Töpferkeller - und das eigentlich immer wieder und eben, im Dezember noch viiiiel öfters. Grad vorgestern und gestern Abend musste er herhalten als Anmalstube ... dazwischen aber immer wieder noch etwas weiter getöpfert ... schliesslich ist die Weihnachtsbä ... ähm ...töpferei noch voll im Gang - gibts doch in diesem Jahr wieder mal Geschenke aus meiner Töpferstube :-) - aber zurück zum "Missbrauch" - so siehts dann aus.



So ziemlich Chaos pur - aber es ergibt sich halt einfach :-)


Aber wenn ich von missbraucht sprech ... da liegt noch Vieles rum, was eigentlich eher in die Küche passen würd wie in meinen Töpferkeller = Löffel, Kochkelle, Guetzliausstecher zuhauf, Teighölzchen, Wahlholz - ich glaub, die Weihnachtsbäckerei wird im Töpferkeller stattfinden :-) - alte Kredit- und andere Kärtchen und und und - ja also wenn mir in der Küche was fehlt, hol ich's mir im Töpferkeller *lach* Aber wem sag ich das - ihr alle kennt das gewiss auch! Oder etwa nicht?


Aber das Malen hat sich gelohnt - finde ich. Schon letztes Jahr wollt ich solche Holzsterne, hab aber nirgends mehr welche gefunden und meine Idee kam wieder mal viiiel zu spät. Aber in diesem Jahr hats gereicht. Eine Freundin hat mir die Sterne von einem Weihnachtsmarkt mitgebracht (DAAANKE Andrea!!!) und jetzt kamen sie unter den Pinsel. Und so neben meinen "Blümchen" auf den Fenstersimsen sind sie doch ein schöner Hingucker, oder? Hm, die Fotos sind nicht grad der Hit - aber es musste gestern irgendwie schnell gehen, wollt ich doch kein Quartieraufsehen erregen - so über den Mittag Mitten auf der Strasse mit der Digi zu stehen bei eisigsten Temperaturen ... aber irgendwie gings nicht anders, sind zwei Fenster doch im oberen Stockwerk :-) ... und übrigens, die Sterne in den Pötten sind nicht aus Holz sondern kommen aus meiner Töpferei und sind auch nicht geweiselt sondern silbrig!



Euch allen wünsch ich einen rutschfreien, wunderschönen Wintertag!

Kommentare:

Smilla hat gesagt…

Liebe Ida,
dein Fensterschmuck ist sehr gediegen!!!
Liebe so schlichte Hingucker!!!
Und erst dein Atelier ist ja paradiesisch...
Wünsche dir einen dynamischen Tag!
♥-lich bbbb

2 B's World hat gesagt…

Guten Morgen Ida,
dein Töpferkeller gefällt mir...so muß es aussehen, wenn kreativ gearbeitet wird. Und ich muß zugeben, der ein oder andere Artikel erinnert wirklich an die Küche...bist Du schon im Töpferkeller eingezogen?? ;-)
Deine Fensterdeko ist wunderschön und ich sag mal danke, daß Du Dich mit der Kamera in die eisigen Temperaturen gewagt hast.

Danke für deine so lieben Kommentare bei mir...sie bereiten mir immer viel Freude.

Herzliche Grüße von 2 B's
Hab einen schönen Tag.

Elke hat gesagt…

Wow, der Fensterschmuck ist richtig edel!
Die Bepflanzung wirkt auch toll mit dem Gras.
VG
Elke

fünffach's hat gesagt…

Wunderschöne Fensterdeko hast du!!

Und unter uns, so chaotisch sieht dein Töpferkeller gar nicht aus...;-) Aber wofür du die Kreditkarten brauchst *studier, studier*.

Ich fühle mich auch immer beobachtet, wenn ich mit der Kamera ums Haus schleiche und mache auch immer ganz zügig vorwärts und merke nicht, dass keine Speicherkarte in der Kamera war!

LG Christine

Tummetott hat gesagt…

Hallo Ida,
ist doch was Wunderschönes herausgekommen bei deinem "Missbrauch". ;O)
Weihnachten und Sterne - das geht ja immer.
Liebe Grüße
Michaela

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Ida,
ich frag mich auch gerade, wofür Du die alten Kreditkarten brauchst...
Sei froh, dass Du einen Töpferkeller hast, den Du "missbrauchen" kannst, ich muss für solche Aktionen immer den Esszimmertisch zweckentfremden.
Sterne und Fensterdeko sind sehr, sehr gelungen und ganz nach meinem Geschmack.

Liebe Grüße von Bärbel

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

ohhh sind die Sterne schööööööööööön !!!
Wundervoll, so eien Freundin zu haben....und das Chaos ist echt normal ....hat sich doch gelohnt.....Danke auch für deine lieben Worte, schön, dass ihr es etwas ruhiger angeht...
Wünsche dir einen ganz schönen schneereichen Tag,
liebe Grüße schick ich dir,
Sanne

Lela hat gesagt…

Liebe Ida,

also deine Arbeit ist toll geworden, gefällt mir richtig gut, die Sterne sehen so frisch und fröhlich aus. Deine Übertöpfe sowieso, bewundere deine Kreativität, ich habe darin zwei linke Hände....

Wünsche dir und deinen Lieben einen schönen zweiten Advent und liebe Grüße
Michaela

Jana hat gesagt…

Hallo liebe Ida.Ich wünsche dir frohes schaffen in deiner Werkstatt.In meiner Nähstube sieht es auch nicht anders aus.
Aber deine Dinge die du herstellst sind toll.
Schöne Adventzeit und liebe rüße Jana

Silke hat gesagt…

Liebe Ida,
das sind ja wunderschöne Sternchen. Dein Fenster siht jetzt aus wie ein Sternenhimmel :)
Klasse dass du das alles in deiner Wekrstatt machen kannst. Bei mir siehts im Wohnzimmer immer so chaotisch aus.
Ganz liebe Grüße
Silke

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

So, so.... missbrauchen tust Du die armen Geräte. Aber, aber.... es lohnt sich aber :o). Die Holzsterne haben mir bisher nie gefallen, aber so ganz in Weiss sind sie der Hit. Die Deko sieht wunderschön aus.
Liebe Grüsse
Alex

Einfachschön hat gesagt…

Liebe Ida,
diese Sternform hat es mir auch sehr angetan... im letzten Jahr habe ich auch schon einige Holzsterne in verschiedenen Größen erworben - waren sogar auf Shabby (wenn auch mehr Holz als weiß zu sehen ist) gemacht, aber ich habe einfach zu wenig Platz, alles zu dekorieren...
Du bist aber wirklich sehr emsig (gibt es den Begriff bei euch auch?). Und "frau" kann oft für andere Zwecke bestimmte Gegenstände gebrauchen - das kenne ich auch...
Ich glaube, jetzt hat mich das Bloggerproblem, dass der neue Post nicht angezeigt wird, auch erreicht... - habe auch noch beim Award einen Kommentar hinterlassen!
Dir noch einen kuschligen Abend!
GLG Bianca

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo Ida!
Die Sterne sind so toll! Die würden mir auch gefallen! Muss ich mir merken...
Sie kommen wirklich toll zu Geltung in weiß!
Ach, bei mir schauts ähnlich chaotisch aus in meinem Nähräumchen! Bin froh, wenn Weihnachten vorüber ist und ich die "Produktion" der Weihnachtsgeschenke einstellen kann...
... die gehts wahrscheinlich genauso!

Wünsche dir einen schönen Abend

Nicole

hotel mama hat gesagt…

Grias di mei liebe Ida,

deine Sternendeko ist ganz zauberhaft!!! Ja so siehts an meinem Arbeitsplatz auch immer aus...
Ich dacht ja zuerst... ja schau dir die Ida an... die akzeptiert jetzt schon Kreditkarten;-))

Viel Spaß beim werkeln, Busserl Ursula

Babara hat gesagt…

Hallo Ida, in der Adventszeit ist doch alles erlaubt wenn es zum guten Gelingen eines Werkes dient....auch der zeitweise Umzug von "Hilfs- und Arbeitsmitteln" ;-) !! Deine weissen Sterne sehen übrigens ganz edel aus, gefallen mir sehr und passen wunderbar auf Fenstersimse.
Es liebs Grüessli,
Barbara

Oma`s Kreativecke hat gesagt…

Hallo Ida ,wo gearbeitet wird ,da fallen Späne !!Und dein Keller sieht nach Arbeit aus .Aber es hat sich gelohnt .Deine Deko ist sehr schön !!!Schöne Grüße Oma

schweizergarten hat gesagt…

Einfach toll, wie die Sterne im winterweiss daherkommen!
LG Carmen

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Hallo Ida,
meine Kellerwerkstatt muß auch für alles herhalten. Eigentlich mache ich vieles aus Heu, aber wenn mir was anderes einfällt, dann kommt das Heu eben in die Ecke. Und Sterne finde ich zu Weihnachten immer schön.
Liebe Grüße
Anette

Anonym hat gesagt…

Hallo Ida

Die Sterne sind mega.

Herz-und-Leben hat gesagt…

Hach, wenn ich das so sehe ... da kriege ich direkt auch wieder Lust. Bei uns im Keller geht das leider gar nicht. Aber in unserem Dorf im Gemeindehaus gibt es glaube ich eine Brennmöglichkeit. Ab nächstem Jahr schaue ich da wohl mal vorbei. Vielleicht kann ich da an vergangene Zeiten mal wieder anknüpfen. Habe ja viel Aufbaukeramik gemacht und auch so kleine Teilchen, wie Deine Sterne, Blattschalen - ach, ich muß doch mal meine Rhabarberblattschale fotografieren, da bin ich heute noch stolz drauf, denn die ist wirklich mal gut gelungen!