Mittwoch, 15. Dezember 2010

Weihnachtspost ...

Ja ihr Lieben, langsam aber sicher wird es höchste Zeit dafür. Hm, eigentlich wollte ich mich in diesem Jahr etwas zurücklehnen und vielleicht eine oder auch zwei Karten schreiben. Einen Weihnachtsbrief an gute Freunde ... aber sonst eben nichts ... Die Tradition des Weihnachtskartenschreibens ist sowieso schon längst keine mehr. Wenn ich da an früher denke; als Kind haben wir auf die hübschen Weihnachtskärtchen gewartet und auch Mutti hat immer viele Kärtchen geschrieben. Und wie freuten wir uns über die kleinen Kaminfeger auf den Kärtchen oder die Engelchen und Glückspilze. Und wenn denn vielleicht noch ein kleines goldenes Hufeisen das Kärtchen zierte. Hui, das war dann ein gaaaanz Besonderes und wurde von uns Kindern noch lange über das Neujahr hinaus in Ehren gehalten. Ja das sind Geschichten aus längst vergangener Zeit. 
Seit Jahren schreibe ich aber in der Weihnachtszeit meine Karten - Tradition hin oder her ... Meist mach ich sie auch selber - in den letzten Jahren mit einem Fotosujet aus meinem Reich oder ich kaufe mir welche von einer Institution, die mit einer Spende bedacht wird. Aber eben, in diesem Jahr - zurücklehnen. Hm, ihr ahnt es schon ... 1. kommt es anders und 2. als man denkt ... :-)

Adventszeit ohne Weihnachtskarten von mir. Nein, das geht jetzt aber doch nicht und irgendwas würde mir selber auch fehlen in dieser Zeit. Und drum hab ich letzten Sonntag ganz fleissig Kärtchen gemacht und seit gestern ist der Stubentisch meine Schreibstube ...


Wie gerne würde ich euch allen einen Weihnachtsgruss per Post schicken, aber dann müsste ich meine Ausserhaustätigkeit schleunigst einstellen ... zeigen kann ich euch mein Kärtchen aber auch noch nicht, sind sie doch noch nicht verschickt und das eine oder andere gügslet eben vielleicht doch mal hier rein und dann wär die Überraschung ja auch keine richtige mehr ... Also, ihr alle werdet mein Kärtchen noch kriegen - nächste Woche als Post hier. Ganz grosses Versprechen!

Aber - ich schreib nicht nur Karten - nein nein, ich krieg auch ganz liebe Post aus der Schreib-mal-wieder-Aktion von Karin aus Haus Nr. 28! Und es dünkt mich, aus halb Europa! Soooo schööööön.


Die erste Karte hab ich von Elisabeth aus Bochum erhalten! Herzlichen Dank.
Und heut war die Post richtig dick, sind doch gleich vier Kärtchen gekommen. 
Ein wunderschönes mit ganz lieben Worten und sogar einem "Wiehnachtsschprüchli uf Schwiizerdütsch gschriibe" von meiner liebsten Stadthex Ursula aus dem Hotel Mama aus München! Sternchen, Engelchen und ein Engelflügelchen sind als erstes aus dem Brief gehüpft. Was musste ich lachen und was hatte ich Freude dran! Dankschön liebi Ursula!
Auch aus Österreich hat mir der Pöstler ein Kärtchen gebracht von  Pünktchen aus Seele-Sachen. Dir ganz lieben Dank dafür!
Monica von Filz-t-raum ist auch in der Reihe der Weihnachtskärtchenschreiberinnen. Und eines ihrer Kärtchen hat auch mich erreicht und ich danke dir ganz herzlich dafür!
Und zu guter Letzt für heut: Herzliche Weihnachtswünsche aus Frankreich - von Dea von Carpe diem! Merci vill Mol! (leider hab ich deine Blog-Adresse nicht ... wenn du mir sie vielleicht schreiben könntest?)

Ich hab mich wirklich gefreut über jedes Wort und die Kärtchen werden mich jetzt durch die Advents- und Weihnachtszeit begleiten.

Und ich mach mir jetzt einen gemütlichen Abend beim Schreiben weiterer Weihnachtspost ... und wer weiss, vielleicht kommt ja noch so ein schnulziger Weihnachtsfilm ... ich liiiiiebe die - und mein Mann rollt die Augen :-)

Habt einen gemütlichen Abend!

Kommentare:

beby-piri hat gesagt…

Liebe Ida, ich weiss, du bist schon aus dem Alter heraus, wo frau dreinüssefüraschenprödel schaut, aber für mich ist er der Klasiker schlecht hin.... schön ist dein Post über die Weihnachtskarte..... herzlich piri

Barbara hat gesagt…

Ich schick dir paar Heinzelmännchen, die Dir helfen Deine Post zu bewältigen ;-)
Einen schönen, ruhigen Abend wünsch ich Dir, mit einem so richtigen Kitschfilm, ich lieb die auch und zur Zeit läuft so einiges im Fernseh...
Viel Spass
Herzlichst
Barbara<3

Manou hat gesagt…

Ich fände es auch schön, wenn man wieder mehr Karten/Post bekommen würde. Immer nur e-mails, so ruckizucki :-(
Ich wünsche dir viel Vergnügen beim Schreiben, Erfinden, Revue-passieren-lassen, Denken-an-den-Adressaten, und vieles mehr.

Liebe Grüße - Manou

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

ohhh ich kann dich so gut verstehen..., so ganz ohne Karten gehts nicht, da fehlt einfach was...und dwas man so sieht bisher werden deine Karten total schön...mach meine auch immer selbst, schmunzeln muss ich über die Briefmarken, ich mag das auch total , wenn die zum Rest ( spricht Umschlag und karte passen...mein Postler kann als garnicht verstehen, dass ich mir verschiedene aussuche...der denkt ich spinn...deine in m rot-grün sind jedenfalls sehr weihnachtlich...
Und deine Kartenflut, die du gekriget hast...toll, da freut man sich, das glaub ich dir gerne
Dann noch gaaanz viel Freude bei der Post....bei uns gibts heute leider keinen Weihnachtsfilm ( die guck ich auch...)

Ganz viele liebe Grüße,
Sanne

2 B's World hat gesagt…

Liebe Ida,
alleine schon beim Lesen deiner Zeilen überkommt mich eine Vorahnung, wie schön und liebevoll Du deine Weihnachtspost gestaltest. Es steckt so viel Vorfreude und Begeisterung in deinen Worten, daß ich mich nun schon sehr freue, wenn nächste Woche dein Kärtchen hier erscheint.
Und ich bin mir sicher, daß alle, von denen Du nun Karten bekommen hast, genauso wie ich herauslesen, wie groß deine Freude darüber ist. Das ist in meinen Augen ein wunderschöner Dank an die fleißigen Kartenschreiber.

Hab einen schönen Tag.
Liebe Grüße von Birgit

Elke hat gesagt…

Hallo Ida!
Deine Bilder machen auf jeden Fall Lust auf's Kartenschreiben. Allerdings habe ich es bis jetzt verpennt, muss ich gestehen.
Vielleicht am Wochenende?
VG
Elke

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Grins, auch ich habe das letzte Wochenende mit Schreiben verbracht. Ich mag's auch, wenn so ein schönes Kuvert, wenn möglich noch liebevoll dekoriert den Weg in meinen Briefkasten findet und finde es schade, das heute leider immer weniger geschrieben, dafür immer mehr telefoniert und in unverständlichen Abkürzungen gesmselt (neues Wort von mir, aber Du weisst bestimmt was ich meine *kicher*)wird. Ein Kärtchen macht doch einfach viel länger Freude, gell.
Liebe Grüsse
Alex

Lilo hat gesagt…

Liebe Ida,
kenne diese schöne Tradition Karten zu schreiben auch noch aus der Kindheit!
Bin sicher es lohnt sich, diese wieder aufleben zu lassen!
Viel Spaß beim Briefeschreiben!
Ganz lieben Gruß
Lilo

Pünktchen hat gesagt…

Hallo!

Sitzt du auch noch so gemütlich beim bloggen?? So wie ich grad?! ;-)

Ja... ich freu mich auch JEDEN Tag so über die Post!! Ich find das mit den Karten wirklich sehr fein :-))

Freut mich, dass dich meine Karte erreicht hat!

Lieben Gruß in die Schweiz!

Nora

Wunderbares Chaos hat gesagt…

Hach, Weihnachtskarten verschönern einem doch gleich den ganzen Tag! Herzlichen Dank für deinen lieben Gruß. Ich hab mich sooo darüber gefreut. Meine Karten bringe ich morgen früh zur Post...
Liebe Grüße
Susanne

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo Ida!
Ich schreibe auch jedes Jahr meinen Lieben, die ich nicht an den Weihnachtsfeiertagen sehe, auch jedes Jahr einen lieben Gruß per Post. Das gehört für mich dabei, wie Geschenke, Tannenbaum, etc. Es macht ja auch selbst Spaß, Briefe oder Karten zu erhalten! Ich freu mich da immer ganz viel drüber!
Apropos schnuzliger Weihnachtsfilm... mein Freund hat 5 DVDs gekauft mit Weihnachtsmärchen... sooo schön, wie z.B. 3 Nüsse für Aschenbrödel! Dann hat er mich noch mit 2 Märchen überrascht, die ich als Kind immer gerne als Hörspielkasette gehört hab... (Jorinde und Joringel/Gänsenmagdt). Hab sie zum ersten Mal im Fernsehen gesehn! Es war einfach schön... da war man plötzlich nochmal klein!
Also... ab auf die Couch! Weihnachtsfilme gucken!
Gruß
Nicole

Tonzauber hat gesagt…

Hallo Ida!

Oh ja...die Weihnachtspost...muss ich auch noch machen! Ich versuch auch jedes Jahr welche selber zu machen!

Schönen Abend und liebe Grüße
Ivonne

guild-rez hat gesagt…

Wenn ich die schönen Karten und Bastelarbeiten sehe, da habe ich direkt ein schlechtes Gewissen. Nichts habe ich gebastelt, nichts geschrieben auf feines Papier, oder zählt mein Pine Cone Feeder und meine liebevoll, gestaltete email mit Irving Berlin's "White Christmas"??
Dir liebe Ida,
wünsche ich einen schönen 4. Adventssonntag.
Aus der weiten Ferne,
Gisela.

Einfachschön hat gesagt…

Hallo Ida,
...Lebenszeichen... *hihi* (hab' auch noch eine Mail geschrieben)! Ist ja toll, so viel Post zu bekommen... ich wollte eigentlich auch noch vieeeel mehr Karten stempeln, muss es aber leider etwas einschränken, da Weihnachten wieder mal so plötzlich kommt. Fange sicher nach Weihnachten schon mit den Osterkarten an - man ist ja lernfähig und kann besser zu früh anfangen, als zu spät :-)
Bin mal gespannt auf deine Kärtchen, die du hoffentlich noch zeigst!
Hab' ein schönes WE mit 4. Advent!
Ich drück' dich mal!
GLG Bianca

Leinenglück hat gesagt…

hallo ida,
vielen dank für deinen lieben kommentar, hab mich sehr gefreut. da muss ich doch gleich mal bei dir vorbei schaun und auch mir gefällt es sehr gut bei dir. ich komm dich jetzt öfter besuchen...

wünsch dir ein schönes wochenende
liebe grüße
andi