Sonntag, 5. Dezember 2010

Viiiiel spannender ...

... und unterhaltsamer wie ein Triller im Fernseher ... ja das ist es jetzt, wenn man in den Garten schaut. Von meinem Lieblingssessel aus hab ich einen sensationell tollen Blick auf die Vogelschar, die sich nun um die Futterplätze tummelt. Ich sitze wahrlich in der 1. Reihe! :-) Herrlich, was sich da abspielt und ich staun, welche Vögel denn unseren Garten allesamt besuchen. Angefangen bei den frechen Spatzen - die sind natürlich überall. Kohlmeisen, Buntspechte, Eichelhäher, dann natürlich die Amseln und auch die frechen Elstern holen sich ihren Teil ab, Buchfinken, Rotbrüstli und sogar Krähen geben sich ihr Stelldichein ...


Zu Futtern gibts einiges für die Gefiederten. Da hats einmal das übliche Vogelfutter und die Meisen- und anderen Knödel.


Die Amseln kriegen aber auch immer wieder mal Äpfel ab und dann werden Nüsse aufgeknackt und deren Inhalt auf dem Bänkli verstreut. Und wie man sieht, sind die Nusskerne für den Eichelhäher ein wahrer Festschmaus (öhm, sehe grad, dass der Festschmaus schon bald vorbei zu sein scheint - Nachschub ist gefragt ...)


Der Buntspecht versucht, noch was aus dem Stamm zu pochen - da kommt aber nix mehr raus :-) Also macht er sich auch am Knödel genüsslich - mjami, was für ein Schmaus ...


Hier in diesem einen Teil des Gartens ist die Tafel für die Vogelschar gedeckt, sei es am Boden oder in der Luft - sprich an den Zweigen ... 

 
Es ist jedenfalls für uns wie auch für unsere beiden Samtpfoten unwahrscheinlich interessant, den gefiederten Gesellen bei ihrem Mahl zuzuschauen - von der warmen Stube aus :-)

Jetzt ist noch tiefer Winter bei uns, mal schaun, wie es sich in zwei Tagen verhält. Es soll Regen geben - viiiiel Regen. Na ja, nehmen wir es vorne weg. Habt jedenfalls alle einen guten Start in eine gute Woche.

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Oh, toll, du hast ja sogar eine Goldammer zu Gast, das ist doch was!
VG
Elke

ღ Mummels kleine Welt hat gesagt…

Das ist ja einfach phantastisch.
Diesem bunten Treiben könnte ich auch einfach nur zusehen. Mit ner heißen Tasse Schoki und schön muckelich im Sessel.
Viel Spaß Gruß Mummel

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Ida
Toll! Du, die vielen Vogelhäuschen waren mir bei Dir im Garten gar nicht aufgefallen. Ich liebe die auch und könnte an jedem Baum eines aufhängen... Noah wäre von dieser Idee wohl ebenso begeistert :o). Gestern hatte ich Erdnüsschen in der Schale auf der Wiese verstreut. Heute früh waren die Schalen fein säuberlich vor dem Gartenbänkchen auf einem Häufchen verteilt. Da soll einer mal sagen, die Tiere wären nicht ordentlich *grins*. Auch den Apfel, den ich einfach aus dem Küchenfenster geworfen hab, war heute früh schon Geschichte. Manchmal wäre eine Nachtsichtkamera wirklich spannend.
Liebe Grüsse
Alex

Tina hat gesagt…

Ich liebe Vögel... bei uns heißen die Rotkehlchen, die Rotbrüstli... oder meintest du Dompfaffe?...sehr hübsch :).

Lilo hat gesagt…

Liebe Ida,
dass sind ja wunderschöne Fotos und toll, was Du für eine bunte Vogelschar zu bewirten hast!
Offensichtlich hast Du für alle, das richtige Futter bereit bei dem regen Besuch!
Wünsche Dir einen schönen 2. Advent und gemütliche
Fensterstunden!
Ganz lieben Gruß
Lilo

Birgitt hat gesagt…

...das ist ja das reinste Vogelparadies in deinem Garten, liebe Ida.
Wunderbare Fotos. Kommst du überhaupt noch dazu was anderes zu machen, als deinen Besuch zu beobachten? da gibt es doch sicher immer was zu schauen.
Wünsche dir einen schönen Adventabend,
liebe GRüße von Birgitt

schweizergarten hat gesagt…

Das sind superschöne Aufnahmen, Ida! Ich kreig sie selten so hin. Die Gefiedertensind einfach zu schnell. Im ersten Winter im neuen Haus kamen unter anderem auch zwei Eichelhäher zu Besuch. Habe ich gestaunt!!! Das sind ja riesen Vögel!
An Familie Specht habe ich immer am meisten Freude, die lassen sich aber nur auf den Weiden nieder...

LG Carmen

Smilla hat gesagt…

Ja liebe Ida,
der Regen hat uns heute schon erreicht!!! Also ist er spätestens morgen auch bei euch!!
Deine Vogelparade ist einfach genial... Hast du sie als Bildschirmschoner installiert?
Herzliche Grüsse Brigitte

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

ohhh, was hast du für eine wundervolle Schar bei dir !!!!!!!!Beneide dich um den Specht, den Eichelhäer....wir haben " nur " Meisen und Spatzen und manchmal ein Rotkehlchen...vielleicht sollte ich meinen Speisekarte mal ändern...jedenfalls bin ich begeistert von deinen Bildern !!!!!!

Wünsche dir auch einen guten Wochenstart,
ganz liebe Grüße aus dem regnerischen Bayern,
Sanne

Katjas-Home hat gesagt…

Was für tolle Bilder hast du gemacht. Ich habe es leider immer noch nicht geschafft Futter zu kaufen, dass muß ich morgen gleich nachholen, mal sehen ob ich auch so eine Artenvielfalt zu sehen bekomme.
Dir noch einen schönen Abend.
gvlg Katja

Einfachschön hat gesagt…

Hallo Ida!
Das ist ja wie im Schlaraffenland für die Vöglis - da können die ja gar nicht widerstehen! Sitzen deine Samtpfoten dann auch "schnatternd" am Fenster? So eine Artenvielfalt gibt es bei uns im Garten jedoch nicht zu sehen! Die Vögelchen hast du übrigens super "eingefangen"!
Ich wünsche dir eine schöne Woche - bei Regen ist wenigstens mit etwas angenehmeren Temperaturen zu rechnen!?
GLG Bianca

2 B's World hat gesagt…

Liebe Ida,
wenn ich ein Vöglein wäre, dann würde ich auch in deinen Garten kommen. So schön, wie Du für die Vögel sorgst, ist dein Garten sicher einer ihrer Lieblingsgärten.
Du hast unheimnlich tolle Bilder geschossen. Kein Wunder, daß Du lieber am Fenster sitzt, als vor dem Fernseher. Den Vögelchen zuzuschauen ist bestimmt sehr beruhigend.

Liebe Grüße von 2 B's

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Oh, meine liebe Ida...

... wie schöööön ist es bei dir im Garten! Darum beneide ich dich ganz, ganz viel! Bei uns im Garten tummeln sich die Vöglein nicht so und auf dem Balkon haben wir jetzt so ein tolles neues Vogelhaus, aber niemand kommt um Futter zu schnappen :-(
Das ist jetzt schon das 2. Jahr hintereinander... komisch, bei uns will kein Vöglein was futtern...
Aber umso mehr erfreu ich mich an deiner bunten Vogelschar! Da braucht man wirklich keinen Fernseher!

Gruß
nicole

fünffach's hat gesagt…

Liebe Ida

Da hast du aber immer im richtigen Moment gecknipst! Warst du dazu draussen, oder hast du die Bilder durch die Scheibe gemacht, um die Vögel nicht zu erschrecken?

Bin echt erstaunt, welche Vielfalt sich bei dir tummelt. Wir haben leider sehr sehr sehr viele Spatzen, die mag ich gar nicht füttern...die futtern mir immer alle Forsythienblüten weg!

LG Christine

Silke hat gesagt…

Liebe Ida,
da hast du ja eine ganze Menge Wintergäste.
Oh ich glaub dir, dass das schön und spannend ist die ganze Sachaar zu beobachten.
Du hast ganz tolle AUfnahmen gemacht.
Ganz liebe Grüße
Silke

Tonzauber hat gesagt…

Ach...bei Dir ist aber ganz schön was los! Ich muss auch unbedingt ein paar Knödel raushängen! Dann haben Emma & Biene auch etwas zum beobachten!

Einen schönen Nikolaus-Abend wünscht Dir Ivonne

Luzia hat gesagt…

Wirklich besser als jeder Film im TV! Du hast da aber auch eine große Zahl unterschiedlicher Vögel zu Gast. Für die Amseln (und andere Weichfresser) koche ich auch ganz gerne mal zwei drei Kartoffeln (ohne Salz) ab, die er dann zur Abwechslung zu den Äpfeln gibt. Mein "fly in" wird auch gut besucht im Winter;-)) Liebe Grüße von Luzia.

Gudi hat gesagt…

Hallo Ida!
Die Vögel hast du ja toll fotografiert. Wie viele Stunden hast du dabei wohl verbracht??
Der Headerfoto in meinem Blog ist nur ein paar Schritte oberhalb unseres Hauses aufgenommen. Ich liebe diese Aussicht. Ich liebe meine Heimat, obwohl ich manchmal davon träume woanders zu wohnen.
VLG Gudi

Babara hat gesagt…

Superschöne Aufnahmen hast du gemacht, liebe Ida! Gäll, Vögelbeobachten kann ebenso spannend sein wie ein Krimi :-) !! Und man kann sich dabei so herrliche Geschichten ausdenken....manchmal sind sie Spiegelbild des wirklichen (menschlichen) Lebens!
Es liebs Grüessli,
Barbara

Herz-und-Leben hat gesagt…

Ganz wunderbar, liebe Ida! So ähnlich schautg das auch bei uns aus. Nur daß Deine Aufnahmen noch um vieles deutlicher sind. Auch weil es ein gut Stück vom Haus weg ist und ich durchs Fenster knipsen muß.

Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent wünsche ich Dir
Sara