Dienstag, 21. September 2010

Auf leisen Solen ...

schleicht er sich aber doch ein ... der Herbst! Am ehesten bemerk ichs jeweils an den Sommerblumen in den Pötten und Kistchen. Öhm, ja vielleicht liegt das natürlich auch an meiner Ferienabwesenheit und der damit verbundenen pflegenden Hand ... obwohl, beklagen kann ich mich da wirklich nicht, habe ich doch eine gute Fee in Form der Nachbarin, die zu allem bestens schaut ... aber vielleicht vermissen die Blümchen dann doch meinen Zuspruch. Ist ja auch arg schlimm, über eine Woche von niemandem wirklich persönlich angesprochen zu werden, oder? Hab die Eigenschaft entwickelt,  immer wieder mal mit den Blümchen zu sprechen :-) Nicht, dass ihr mich jetzt für verrückt haltet, aber wenn sie mir doch gefallen, dürfen sie das doch auch wissen. Und natürlich auch in der entgegengesetzten Richtung ... wenn eines nicht mehr so will wie ich, ja dann wird dem natürlich auch mal gesagt, dass es jetzt dann den "letzten Zwick an der Geisel hat" ... aber das ist wieder eine andere Geschichte. Also: Herbst war das Thema.


lustige Gesellen, de ihren angestammten Platz vor meinem Küchenfenster haben


Kistchenbepflanzung ... na ja, Herbst ist bei mir nicht = wirklich Herbst, sondern halt einfach kalte Jahreszeit. Und so muss die Bepflanzung v.a. auch wintertauglich sein!


Viel Efeu vor der Hütte :-) So präsentiert sich unser Eingangsbereich. Die beiden Kürbisse sind die ganze Ausbeute an selbst angepflanzten Kürbissen im Gemüsegarten - mehr sollte es aber schon noch geben - vom "Pflanzblätz" bei meiner Mutter zuhause ... haben uns dort noch ein Stück Erde geschnappt ...


Hornveilchen dürfen einfach nicht fehlen - im Herbst nicht wie auch im Frühling nicht. Ich mag die kleinen Blümchen, bei denen ich immer das Gefühl habe, es schaut mich wer an


Calluna auf dem Laubentischchen


... und auch der Miro spürt den nahen Herbst. Seine Schläfchen werden wieder offensichtlicher, sprich, er liegt auch mal seeehr gern in der wohligen Herbstsonne und hält sein Mittagsschläfchen ... hach - Kater müsste man sein.


Und grad ist mir bei diesem Post wieder mal aufgefallen, dass meine Keramik wirklich überall ihren Platz hat - sich ihren Stammplatz in meinem Alltag geschaffen hat ... Dekomässig, aber auch als Gebrauchsgegenstände in Form meiner lachenden Pötte, den Kistchen ... ist schon genial, solche Dinge selber machen zu können. Gibt mir so ein erdiges Gefühl - irgendwie Bodenhaftung.

Habt einen wunderbaren Tag!

Kommentare:

Daniela hat gesagt…

Hallo Ida!
Also ich mag den Herbst und seine Pflanzen sehr. Zwar habe ich noch lange nicht alle Sommerblüher ersetzt, aber ein paar Callunas und Chrysanthemen und ganz wichtig Hornveilchen findet man auch schon bei mir. Ich muss dir absolut zustimmen, Hornveilchen sind auch für mich ein MUSS und oft habe ich sie bis lange in den Sommer hinein. Deine Gartenkeramik finde ich sehr schön, ist doch toll wenn du sie überall verteilt hast. Besonders gut gefällt mir die blaue Rosenkugel mit dem Froschkönig oben drauf!

GLG Daniela

Barbara hat gesagt…

Wow, die Sachen sind ja wunderschöööööön. Besonders die lustigen Gesellen sind ja sooooooooo süüüüüüüüüüüsss und nun werd ich Dich verlinken.. Liebe Grüsse Barbara

Jolanda hat gesagt…

...so schööööööööööööön all Deine Dekosachen und die Pflanzen! Also der Herbst ist meine liebste Jahreszeit mit all den prächtigen Farben...

einen herrlichen Tag mit viel Sonnenschein
Jolanda

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Guten Morgen Ida!
Danke für die lieben Kommentare zu meinem Urlaub!
Es war so schön! Ich hätte es noch 14 Tage ausgehalten! Leider beginnt heute wieder der Alltag :-(
Aber der nächste Urlaub kommt bestimmt! Man, ich hab ja viel verpasst bei euch Blogger Mädels...
Werde in Ruhe mal durchstöbern bei euch!
Deine Herbstbilder sind wunderschön!

Liebe Grüße
Nicole

beby-piri hat gesagt…

Liebes Ida, wunderschöner Post und bei den Hornveilchen bin ich hängen geblieben und da kam mir der Spruch "Blumen sind Augen, mit denen uns die Natur anschaut" in den Sinn. herzlich beby

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Ida,
Deine Herbstbepflanzung ist wunderschön. Die lustigen Gesellen mit Erikaschopf sind ja wirklich der Hit. Bei mir sind Geranien & Co. noch so schön, deshalb habe ich in Sachen Herbstbepflanzung noch nichts unternommen, aber wenn ich Deine schön bepflanzten Töpfe so sehe...die Kombination aus Hornveilchen, Erika und Gräsern ist eine tolle Idee!

Liebe Grüße von Bärbel

Birgitt hat gesagt…

...schön gemacht, liebe Ida, deine Herbstdeko. Besonders schön finde ich auch diese Keramikstecker zwischen den Pflanzen.
Wünsche sir einen schönen Tag, liebe Grüße von Birgitt

Herz-und-Leben hat gesagt…

Liebe Ida,

das sind ja ein paar lustige Gesellen! Wie gut, wenn man jemand in der Nachbarschaft hat, der nach dem Garten sehen kann.

Und die Hornveilchen sind so hübsch - erinnert mich daran, daß ich noch gar keine Herbstdeko im Eingangsbereich habe. Meist schaffe ich das erst ab Oktober.

Vielen lieben Dank für Deine lieben Worte. Maja war schon eine ganz Liebe, und meine Mutter war schrecklich traurig, als sie nicht mehr da war. Obwohl man ja weiß, daß so ein Tier nicht ewig lebt, hofft man wohl immer ...

Dir auch noch schöne Herbsttage und liebe Grüße
Sara

Kerstin hat gesagt…

Ida Deine lustigen Gesellen sind ja zuckersüß!!! Hast Du die auch selbst gemacht? Es wird echt Zeit, dass Du nen Onlieshop hast :-)
GLG Kerstin

Silke hat gesagt…

Liebe Ida,
dein Herbst vor dem Haus ist echt wunderschön. Deine Hornveilchen gefallen mir besonders gut - sie sehen so fröhlich aus.
Deine Gartenkeramik passt echt toll zu deinen Pflanzen, klasse das du das alles selber macht.
Ganz liebe Grüße
Silke

Lilo hat gesagt…

Liebe Ida,

ist doch wunderbar, wenn man Deko- und Gebrauchsgegenstände selbst herstellen kann!
Du kannst alles immer Deinen eigenen Vorstellungen entsprechend machen. Ich finde dies ist Dir wunderbar gelungen! Besonders gut gefällt mir die Keramiksteele und - wie soll es als "Katzenmama" anders sein - der Kater Miro!
Wünsche Dir eine schöne Woche
und sende
einen lieben Gruß
Lilo

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Ida
Deine Deko ist wieder absolut spitzenmässig. Ganz toll. Grins, und wie die beiden getöpferten Kinder sich eng aneinander kuscheln, damit sie nicht frieren... genial. Öhm, sag mal, hat der Miro schon sein Winterfell... der sieht ja so richtig schön knuddelig aus.
Liebe Grüsse
Alex

Jana hat gesagt…

Hallo Ida.
Deine Gesellen sind sehr lustig mit der Heide.
Auch deine Herbstbepflanzung ist dir wunderbar gelungen.So schön ist der Herbst willkommen.
Liebe Grüße Jana und ne schöne Woche.

2 B's World hat gesagt…

Hallo Ida,
gerade bin ich auf deiner Seite gelandet.
Deine Bilder und Worte stimmen mich so richtig schön auf den Herbst ein. Deine Keramik, die Du selbst herstellst ist wirklich sehr gelungen, ganz besonders die lustigen Gesellen gefallen mir gut. Die haben so richtig süße, fast spitzbübische Gesichter.
Hoffen wir darauf, daß sich uns der Herbst mit seinen ganzen prächtigen Farben präsentiert.

Viele Grüße von 2 B's World