Sonntag, 26. Mai 2013

Langsam aber sicher hab ich die Nase voll!

Jawohl!

Das miese Wetter lässt sich einfach nicht mehr schön reden! Oder doch ... hm, dann nehme ich mir also nochmals die Collage meines letzten Post zur Brust!


Und jetzt noch ein paar warme Sonnenstrahlen dazu und die Welt hätte sich wieder etwas mit mir versöhnt. Aaaaber ... nix da. Neben mir brennen die Holzscheite im Cheminée ... die Heizung ist noch immer an ... und ich hab einfach das Gefühl ich friere noch immer!


Und ich mochte heut nicht mal im Keller werkeln, obwohl es dort einiges zu tun gäbe - aber irgendwie bin ich durchfröstelt. Nun, fertig geworden ist diese Woche aber noch der Uhu für den Walti. Also ihr wisst schon, fertig geworden i.S. Töpfern!


Und es ist wirklich eine hammermässige Eule geworden. Wird dann vielleicht mal ein Schmuckstück der besonderen Art für den Garten. Die Grösse lässt sich auf dem Foto nur erahnen. Nu denn, ich hoff, ich vermassle dann das Glasieren nicht ... :-)

Eine weitere "Baustelle" steht in der Garage ...

Ein etwas anderes Schmuckstück; eine alte kleine Kommode ... gerade, einfach, ohne Schnörkel und Wenn und Aber ... Seit gestern steht sie dort - hab sie von einer lieben Freundin erhalten :-) Nun, Waltis Freude hielt sich in Grenzen, ich bin da mal ganz ehrlich. Ja es hat wieder mal verdrehte Augen gegeben.
Aaaaaber ...


... wenn sie denn mal fertig "überholt" ist, dann wollen wir mal sehen, wer die Augen verdreht *lach*.
Nun, die Schubladen hab ich gestern schon mal abgeschliffen ... und heute sollte es eigentlich weitergehen; wollte mal mit dem Streichen der Schubladen beginnen, aber - nein, es war mir einfach viiiiel zu kalt. Also wieder ab in die gute Stube.

Draussen auch noch Wind zu dieser Kälte, bereits das ganze Wochenende rüber. Nu denn, hab mich dann heut doch noch nach draussen gewagt - denn schliesslich war ganz in unserer Nähe ein "Keramikfestival" mit Keramikweg, Töpfermarkt.

Also nix wie los!

Angetroffen habe ich viele, die die Köpfe zusammengestreckt haben ... getratscht haben ...


Aber doch dem kalten Wetter gestrotzt haben!

Und dem Wetter gestrotzt hat auch Frau Chacheli-Macheri. Dick eingemummelt hab ich sie an ihrem Stand vorgefunden - am härzigen Töpfermarkt


Und weil auch wir an ihremn wunderprächtigen Stand die Köpfe zusammengestreckt haben, hats nur gerade mal ein wirklich nicht allzuprächtiges Föteli gegeben. Wir mussten uns nämlich "aufwärmen". Liebste Caro, ganz lieben Dank für das "Aufwärmerli". Mjami, das hat ja wirklich geschmeckt :-)
Ich hoff, du hast den Nachmittag noch gut "überlebt" und deine wundervollen Sachen hats dir nicht vom Stand geweht.

Eigentlich kann das Wetter ja nur noch besser werden. Also dann hoffen wir doch einfach weiter und machen es uns gemütlich vor dem warmen Feuer!


Ich wünsch euch einen guten Start in eine neue, endlich etwas frühlingshafte Woche!


Eure Ida

Kommentare:

Jana hat gesagt…

Hallo Ida.Niedlich sieht die Eule aus ist dir gut gelungen.Auch deine anderen Dinge sind immer schön.Die Figuren sind ja auch klass auf den Stäben.Ja es ist ein Mistwetter bei uns auch es regnet schon den ganzen Tag und noch kald dazu.Wir haben auch die Heizung an.Hoffen wir auf Sonne sie kommt ganz bestimmt noch.
Schönen Abend und eine fröhliche neue Woche.Liebe GRÜße Jana.

Rosalie hat gesagt…

Liebe Ida,
ich muss grad lachen. Augenverdrehn kenn ich auch, wenn ich wieder das ein oder andere Projekt angeschleppt habe. Aber wenn ER noch am mosern ist und diese oder jene Hürde des Projekts stirnrunzelns erwähnt, ist er ja schon mit der Umsetzung beschäftigt und dann wird das schon. Ist doch immer wieder ein wenig ähnlich.
Jedenfalls sieht Deine Kommode sehr schön aus und ich könnte sie mir gut in einem zarten mint vorstellen. Ach was, Du machst das schon und ich bin mal gespannt.
Hab eine gute Woche
Liebste Rosaliegrüße

Gartenkraut hat gesagt…

Toll die Eule! Ich bin gespannt wie sie dann im Garten aussieht.
Auch wir haben heute das Feuer (so wie in letzterzeit ganz oft) in Betrieb genommen und beten um wärmeres Wetter.
Grüess Pascale

Elisabeth hat gesagt…

Mir gehts genauso.Im Ofen knistert das Feuer und dazu hab ich noch Kuchen gebacken und ansonsten keine große Lust was zu tun.

Dein Uhu ist super und ich drück die Daumen wegen der Glasur.

Die Kommode hätt ich auch haben müssen und Männe hätte wohl auch erstmal die Augen verdreht und nach getaner aufhübschung gegrinst und das Werk für toll befunden.

In meinem Keller steht noch ein Kommödchen, das entwurmt und dann bepinselt werden will, aber bei dem Wetter.....

Liebe grüße

Elisabeth

beby-piri hat gesagt…

Holz ist ein gefragter Artikel, liebe Ida, brennt und gibt warm. Ja, auch deine Blumen Collage, erwärmt das Gemüht, aber dass ich dass ich Oeschgen verpasst habe..... liebste Grüsse, Piri

Calendula hat gesagt…

Hallo Ida, uns geht es hier genauso. Kalt, Schnee bis weit runter, unsere Heizung läuft auch noch und ich bin dick angezogen wie im tiefsten Winter.
Deine Eule ist aber klasse geworden! Und das war ja nett, dass du Frau Chacheli-Macheri auf ihrem Stand besucht hast. War ja schade, dass das Wetter so scheußlich war.
LG Calendula

chacheli-macheri hat gesagt…

Hallo liebe Ida

die Eule wird super und Deinen Walti *live* beim Augenverdrehen zu sehen war für mich ja so was von *witzig*.....ich glaub der macht das extra um Dich ein bisschen zu Ärgern. Der weiss ganz genau , das die Kommode ein Schmuckstück wird , wenn Du es bearbeitet hast. Ich hab den Schalk in seinen Augen gesehen , grins.
Hab vielen herzlichen Dank für euren Besuch und das allerliebste Trösterli. ( Hab noch die Finger davon gelassen, ein Wunder!)
Ich werd sie , bei Gelegenheit , mit meinem operierten *GG* verköstigen.
Herzlichst caro

Danny hat gesagt…

Liebe Ida,

die Eule ist wirklich eine toller hingucker geworden, ich bin schon sehr gespannt, wie die fertig aussehen wird.
Die kleine Kommode wird sicherlich ein tolles Schmuckstück, dein GG wird schon sehen, gell?!

Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir,

Danny

Emma hat gesagt…

Liebe Ida,
deine Eule sieht jetzt schon großartig aus. Ich bin gespannt wie sie fertig aussieht.
Bei uns regnet es in Strömen und es ist lausig kalt. Auf dem Töpfermarkt war es bestimmt sehr interessant. An den kleinen Vögeln wär ich nicht vorbei gekommen. Die sehen so niedlich aus. Kommt gut in die neue Woche, die hoffentlich etwas trockener wird.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Ida,
die Eule ist ja riesig geworden!
Da hoffe ich, dass dir die Glasur gut gelingt. Ach, bei uns war es auch so kalt und es regnet wie aus Gießkannen! Schietwetter :-)
Ganz viele liebe Grüße
sendet dir Urte

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

ach der Kauz ist ja wieder super geworden...

LG aus der Holledau, Steffi

Rita hat gesagt…

Hab ichs doch geahnt - deine Walti-Eule ist der Hammer! Jetzt schon - ohne Glasur! Und du wirst es sich nicht versieben, da bin ich mir ganz sicher! Die wird ein echtes Schmuckstück!
Der Strauch ist eine Berberitze!! Leider hat ihr das schlechte Wetter das blühen auch zum verleiden gemacht und die Blüeumli sind mehr oder weniger rüber. Eine gute Woche wünscht dir Rita

Eine Gartentraeumerin hat gesagt…

Heuer werden wir echt hart rangenommen. Schön sind deine Fotos, und deine Eulen sind der Hit! LG Karin

Lis hat gesagt…

Deine Eulen sehen wirklich toll aus, hoffen wir mal dass sie das nach dem Glasieren auch noch tun!
Über das Wetter decke ich mal den Mantel des Schweigens, es ist nämlich alles schon darüber gesagt und auch geschrieben worden......

LG Lis

Elke hat gesagt…

Hallo Ida,
schöne Eule.
Das Wetter ist wirklich schlimm. Wo gibt es Glühwein, der passt irgendwie?
VG
Elke

Rosamine hat gesagt…

Hallo Ida,
Die Eule sieht so lustig aus und ist im Garten auf jeden Fall ein Hingucker.
Auf deine Kommode bin ich ganz besonders gespannt, wie sie nach der Restauration aussieht. Ich habe gerade ein ähnliches Projekt, aber im moment ist es mir auch zu kalt, um im Keller werkeln zu gehen.

Wünsche dir eine tolle Woche und hoffentlich ein bisschen Wärme und Sonne:-)
Rosamine

Hillside Garden hat gesagt…

Wir waren heute in einem Skulturengarten, da waren auch sehr viele Keramiken, das hätte dir gefallen. Unser Wetter war allerdings besser. Das wird schon!

Sigrun

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Hallo Ina,
die Eule sieht super aus. Wie groß ist sie denn? Ich kann es auf dem Bild nicht einschätzen.
Einen Töpfermarkt würde ich auch gern mal besuchen. Bisher habe ich hier in der Nähe nichts gefunden.
Mir gefallen die keramischen Frauen sehr gut.
LG Anette

Kathrin hat gesagt…

Der Uhu ist wirklich ein Meisterwerk! Gefällt mir total gut!! Das mit dem Wetter ist wirklich ein Jammer, wenn es so weitergeht, bleibt von meinen Pflanzen nicht mehr viel übrig.

lg kathrin

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Ida,
seit gestern ist es hier endlich wärmer und sonniger. Allerdings soll es heute Nachmittag schon wieder anfangen zu regnen und ab morgen gehen die Temperaturen dann wieder runter. :-( Das ist doch irgendwie nur geärgert...
Die Eule ist klasse und sooo groß!!! Sie wird bestimmt der absolute Hingucker in Eurem Garten!
Viel Spaß beim Schleifen! Ich habe vor vielen Jahren auch diverse alte Möbelstücke aufgearbeitet und weiß, was das für eine "schöne" Arbeit ist...;-) Bin auf das Ergebnis sehr gespannt.

Ganz liebe Grüße, Bärbel

Rebecca hat gesagt…

Liebe Ida

Farbenfroh :o) Genau das richtigie bei diesen grau tristen Wetter! Siehst Du, deshalb habe ich mich in die Nähstube verkrochen am Sonntag. Ist auch zum davon laufen! Auch wir sitzen immer noch am Chacheliofen! Und das im Mai! Schnieeef...
Augenaufschlag und grinsen auf den Stockzähnen??? Hatten wir letzte Woche doch auch. Als wir (grosses Tochterkind und Ich) beim gelb-blauen Schweden eingekauft haben. Für's neue Teeniezimmer! Doch, das Endresultat hat auch ihn positiv überrascht :o)
Ich wünsche Dir trotz Wetter eine schöne Woche. Mach's gut! Es kommt sicher bald besser :o)
Herzlich grüsst Dich Rebecca

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Ida
Aber sicher doch wird die Kommode der Hammer... kannst dem Walti ruhig ausrichten die Alex hätte die Augen verdreht, weil er die Augen verdreht hätte *kicher*. Auch die Eule ist toll geworden.
Wie gut habt Ihr Caro ein bisschen Gesellschaft geleistet an diesem Markttag, wo das Wetter kaum grässlicher hätte sein können. Der Keramikweg hätte mir auch gut gefallen.
Häb e gueti Wuche irgendwo im Trochne :o).
En liebe Gruess u gueti Besserig Dim Rügge.
Alex

Gartenmalereien Stephanie hat gesagt…

Liebe Ida eignetlich habe ich es mir abgewöhnt vom Wetter zu sprechen am diesen muss ich doch noch erwähnen es gibt Supergute Sprüche und Bilder dazu ob auf FB oder bei den Bloggerinnen, hast du den von Carmen schon gelesen?
"Lautsprecherdurchsage: "das kleine Novemberchen möchte bitte im Mai abgeholt werden"

Tia wir beschäftigen uns solange anderweitig wie du das beschreibst,gell.

Ich schau dem grünen Treiben zu (alles wächst in die Höhe) das wars dann auch schon...

welche frühlingshafte Woche meinst du denn? es hat soweit das Auge reicht pro Woche 1 Tag schön.
Ich dachte es wird ab dem 4.6 schön...Pustekuchen!

Allerliebste Grüsse mit Blumen im Haar und einer Tafel auf dem Rücken ich lass mir den Frühling nicht klauen.
herzlich und übermütig,weil sehr müde grüsst Stephanie