Mittwoch, 23. März 2011

Warum nur ...

... lassen denn die alle die Köpfe hängen?


Ja das frag ich mich wirklich immer und immer wieder - die wären doch soooo hübsch, die Helleborusse - und haben wahrlich keinen Grund dazu.
Na ja, die Fotos sind drum auch nicht wirklich der Hit, also echt ... *augenroll*



Mit meiner "handfesten" Unterstützung konnte ich sie dann doch noch dazu bringen, etwas von ihrer Schönheit zu zeigen - aber auch hier, verzeiht - ich muss mir halt doch mal ein paar Blümchen abzwacken, damit ich ihr wahres Ich zeigen kann ... und dennoch, sie gehören zu meinen Lieblingen im Garten - auch wenn ich immer wieder über Verluste klagen muss ... will sich doch die eine oder andere einfach nicht  heimisch fühlen bei mir - und verdrücken sich, sprich, verschwinden irgendwann im Nirgendwo :-( Aber ich gebe nicht so leicht auf :-)))

Und glaubt mir, die "Hellis" haben nun wirklich üüüüüberhaupt keinen Grund, ihre schönen Blumengesichter  nur dem kargen Boden zuzuwenden. Bei dem Frühling, den wir zurzeit geniessen.


Nun, das tröstet mich wenigstens über die hängenden "Hellis" hinweg!
Ist's doch einfach genial, den Feierabend noch etwas im Garten verbringen zu können. Und die weitere Woche soll auch weiterhin so frühlingshaft bleiben. Herrlich!

Ida

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Hach, endlich ist er da, der von mir langersehnte Frühling! Auch bei uns blühen endlich Krokusse, Schnee- und Märzenglöggli und sogar die ersten Schlüsseli leuchten mit ihrem so kräftigen Gelb in unserm Wäldchen...
Wunderschöne Fotos hast du gemacht.

Danke!

Liebe Grüsse
Barbara

beby-piri hat gesagt…

wenn ich nach einem anstrengenden warmen Tag nichts zu trinken bekomme, lass auch ich gerne meine Kopf hängen.... mlg die seltene Pflanze Piri

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Liebe Ida,
lieben Dank für deine Geburtstagsgrüße!
Ich hab mir einen Ginster gekauft, der auch immer sein Köpfchen hängen lässt. Ich hab leider keinen grünen Daumen. Deine Blümchen sind doch gut fotografiert!
Liebe Grüße
Melanie

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

jetzt hab ich meine langen Kommentar gelöscht....
Also wuuunderschön sind deine Christrosen und soooooveiel Blüten...ein Traum...Aber warum sie so nach unten gucken, das weiß ich leider auch nicht.....

Und du hast recht, es ist herrlich draußen, alles lebt auf , Mensch und Tier ( deine Katzen bestimmt auch...), so könnte es bleiben.....

Wünsch dir , dass du viel Zeit draußen verbringen kannst....

sei ganz lieb` gegrüßt,
Sanne

Smilla hat gesagt…

In diesen Kôpfchen ist eben viel drin ; )
Herzliche Grüsse aus dem sonnigen Franzenherz....
bbbbb

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Deine Frühlingsblumen sind ein Traum! Wunderschön! Darauf haben wir doch sooo lange gewartet....
Weiterhin viel Sonnenschein wünscht Dir Yvonne

2 B's World hat gesagt…

Hallo liebe Ida,
deine Bilder sind trotz der hängenden Köpfchen sehr schön. Es ist so toll, wie sich der Frühling nun überall zeigt und für Farbe in der Natur sorgt. Mich lockt auch schon wieder die Sonne und ich werde gleich mit Barny einen schönen langen Spaziergang machen.
Hab einen sonnigen Tag.

Liebe Grüße von Birgit

Elke hat gesagt…

Hallo Ida!
Die Helloborus orientalis guckt leider gern nach unten, die nigra nicht so, dafür ist die sonst zickiger.
Deine sind aber trotzdem sehr schön und üppig.
VG
Elke

vintagecompagnie hat gesagt…

Liebe Ida,
vielleicht ist es ihnen nachts noch zu kalt. Bei uns ist es jedenfalls noch lausig fisch.
GGVLG
Ira

Dolls-by-Daria Blog hat gesagt…

Liebe Ida,

bei der Schönheit sollten sie das wirklich nicht machen und die "Nasen" nach oben strecken. ;)

Sehr schöne Fotos! Sie duften:)
Liebe Grüße,
Daria

Jana hat gesagt…

Sind doch schön deine Fotos liebe Ida,die Blümchen blühen doch schön.Ich meine irgendwann ist es auch mit den Frühlingsblüher vorbei ich pflanze sie dann im Garten.Im nächsten blühen sie meistens.
Wünsche dir einen schönen Tag und liebe Grüße Jana

Rosengärtchen hat gesagt…

Liebe Ida,

ich finde deine Fotos sehr schön und die Helleborsse auch. Damit habe ich leider auch kein Glück. Es werden jährlich neue angeschafft und danach verabschieden sie sich wieder. Na ja, zum Glück gedeihen da andere Frühlingsblüher viel besser.

Liebe Grüße schickt dir Elvira

Lilo hat gesagt…

Liebe Ida,
...wunderschöne Blumen hast Du in Deinem Garten und ich gebe Dir Recht, sie haben wirklich keinen
Grund die Köpfe hängen zu lassen.
Aber vielleicht wollen sie gerade dies, dass wir
zweimal und genauer hinschauen um ihre Schönheit zu erfassen!
Wünsche Dir noch einen schönen Frühlingstag auch bei uns scheint die Sonne und lässt es immer mehr grünen!
Ganz lieben Gruß
Lilo

Leinenglück hat gesagt…

urlaub in portugal ist wunderbar.
ihr solltet nur aufpassen, dass ihr nicht in so einer mega touri anlage landet. leider gibt es davon viele in der algarve. ich finde ja lagos wunderbar. natürlich auch ist da auch viel tourismus...
aber es ist schön da. oder olhao...
ach ich beneide euch.
wir waren vor fast 3 jahren für 10 tage in lissabon.
ich habe schon einige winter in portugal verbracht, aber das ist lange her. da hatten wir noch keine schulkinder.
ich bin gespannt für was ihr euch entscheidet.

liebe grüße
andi

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Mädel, Mädel *kopfschüttel*, weisst Du denn nicht, dass die Lenzrosen was ganz Nobles und Edles sind? Man hat sich vor ihnen auf die Erde zu werfen um ihr Antlitz erblicken zu dürfen. Hach ja, ich seh schon mit den VIPs im Garten bist Du noch nicht so vertraut *gröhl*.
Schade bei den Lenzrosen finde ich auch, dass sie in der Vase so gar nicht halten wollen. Länger als einen Tag halten sie nicht aus und zeigen einem deutlich was sie von dieser Schmach halten. Man kann halt einfach nicht alles haben *seufz*.
Wünsche Dir morgen einen schönen Frei-Tag.
Liebe Grüsse
Alex

Leinenglück hat gesagt…

ja, lagos ist wirklich sehr schön und es gibt dort schöne strände.
auf den azoren war ich noch nicht, hab aber schon gehört, dass es da sehr schön sein soll.
natürlich kannst du mich gerne fragen.
allerdings hat sich da wohl einiges schon wieder verändert. das erste mal war ich vor 24 jahren in portugal, da war touristisch noch nix los.
wünsch dir einen schönen abend
liebe grüße
andi

Barbara hat gesagt…

Liebe Ida, die Helleborus (gehören ja auch zu meinen Lieblingspflanzen) möchten eben gerne "erhöht" gepflanzt werden, wenn man ihnen ins Gesichtchen sehen will ;-) !! Ich habe es so eingerichtet, dass ein Teil meiner Pflanzen in einer Böschung wachsen und so sind wir Betrachter fast auf gleicher "Augenhöhe" mit ihnen. Deine Bilder sind wunderschön, eben passend zu der edlen Pflanze!
Herzliche Grüsse,
Barbara