Freitag, 7. Januar 2011

Neue Deko braucht das Land :-)

Es ist geschafft - die Weihnachtsdeko ist nun endgültig abgeräumt und in den Kisten verpackt ... und das Allerbeste - ich bin dem Vorsatz treu geblieben und hab gerümpelt ... ich sag euch ja, drei Feierabende sind diese Woche dafür draufgegangen. Aber nun sind diverse Kisten durchgeräumt, diverse Sachen entsorgt und einige Schachteln voller überflüssiger Dinge hab ich heute in eine Brockenstube gebracht - und dabei waren nicht nur Weihnachtssachen, sondern auch sperrige Dinge wie ein ausgedienter, aber eben eigentlich noch schöner  Lampenschirm, Friteuse, Thermoskrüge, Bilder ... waren drunter und vieles mehr. Hach Leute, es tut wirklich gut, mal wieder richtig durchzuräumen, hinzuschauen und sich wirklich Gedanken drüber zu machen, was denn nun bleiben darf und was einfach durch ist, Zeit abgelaufen, Frau ist weitergegangen ... es passte einfach nicht mehr. 

Tja, und so kommt unser Haus wieder leicht und luftig daher, ohne die Deko ... na ganz ohne natürlich nicht, so durften der kleine Weidenkranz und der Waldrebenkranz bleiben ... wird umdekoriert. Und dann hab ich ja einen ganzen Keller voller Keramiksachen .... hach - Frau kann ja aus dem Vollen schöpfen :-) So zum Beispiel mit dem ...


Jaaaa, schaut er nicht süss aus, der kleine Froschkönig, den ich meinem Mann geschenkt hab. Und jetzt hat er einen ganz edlen Platz gefunden auf wunderbar weichem Moos in einer Suppenschüssel :-)


Aber so grimmig müsst er deswegen ja auch nicht in die Welt schauen, oder? *Lach*

Und dann ein Rakuherz, ebenfalls aus meiner Werkstatt. Nun, dieses Herz ist ein ganz besonderes, hat es doch einen ziemlichen Sprung in der "Schüssel", sprich, es ist echt Vorsicht geboten, damit es nicht auseinanderfällt ... jaaaaa und drum für das Schmuckstück auch ein weiches Plätzchen in einem süssen Holzkästchen ... Na Alex, kommts dir nicht bekannt vor :-)



Und diese Schale - also die stammt eben aus der Broki, wo ich meine Sachen heut hingeschleppt hab. Sie ist  mir gleich aufgefallen ... aber sie sah wirklich grauslich aus, ganz dunkel angelaufen war sie - aber was nach dem Putzen zum Vorschein kam - also wirklich, es ist ein kleines Prunkstück und ich freu mich echt daran!


Öhm, eigentlich wollt ich mit Frühlingsblumen nun wirklich warten ... obwohl ich gestehe, vor zwei Tagen hats mich nach der Arbeit in die Gärtnerei gezogen ... und ich bin ohne Blümchen rausgekommen, denn Primeln, nun die mochte ich nun doch noch nicht anschleppen. Aber heut, beim Wocheneinkauf, nun, da konnt ich einfach nicht anders. Und ein ganzer Strauss bunter Tulpen ist ins Körbchen gehüpft. Hm, ich bin ja sonst nicht so die Bunte, eher Ton in Ton, aber der Strauss zeigt wohl meine Stimmung von heut wider, trotz trübem, regnerischen Wetter wars einfach ein prächtiger Tag - irgendwie ...


Geniesst alle das wohlverdiente Wochenende!

Kommentare:

2 B's World hat gesagt…

Hallo liebe Ida,
na Du warst aber ganz schön fleißig.
Wenn ich aber nun sehe, was Du an schöner Deko auf deinen Bildern zeigst, dann hat sich das Platz schaffen wirklich gelohnt.
Der Frosch sitzt zu schön in der Suppenschüssel und das Rakuherz gefällt mir ganz besonders gut mit diesen dunklen "Rissen".
Obwohl ich ja den Winter so gerne mag, gelüstet es auch mir nach schönen frischen Farben. Ich denke, daß morgen bei mir ein schöner bunter Strauß in die Vase wandert. ;-)
Hab ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße von Birgit

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hihi, Ida... gröhl, hab mir schon gedacht, als Du geschrieben hast, dass Du Sachen ins Brocki gebracht hast "und mit was ist sie wohl nach Hause gekommen?" Gell, man bringt zwar Sachen hin, kommt aber meistens doch nicht mit leeren Händen raus. Und jaaaaa, natürlich kenn ich das herzige Truckli. Deine Deko gefällt mir super gut. Übrigens ich habe von der kleinen Suppenschüssel, in der Dein süsser Frosch sitzt, die grössere Version aus der Brocki geholt.... sieht noch fast neu aus. Hach, Frau findet einfach immer was, darum wird's bei mir im Haus wohl auch nie leer. Morgen mach ich mich daran, die allerletzte Weihnachtsdeko wegzuräumen... jetzt wo der Schnee weg ist, kann ich nämlich auch die Tanngirlande und die Sterne vom Balkon abmontieren.
Wünsche Dir ein schönes Wochenende und der Strauss hast Du Dir nach soviel Ausmisterei wahrlich verdient.
Liebe Grüsse
Alex

beby-piri hat gesagt…

Thermoskrüge... hach, meine Liebe, den hätte ich genommen, aber eben...... alles liebe im neuen Jahr herzlich Piri

Einfachschön hat gesagt…

Hallöchen Ida,
schön, dass DU die Sachen schon weggeräumt hast & dann auch gleich so fleißig warst. Ich habe es diese Wochen leider nicht geschafft *schäm*, aber jetzt, wo die Temperaturen bei uns nicht mehr soo niedrig sind, kann ich mich am WE wohl mal zu den ganzen Weihnachtskisten/-gedöns begeben und dir fleißig nacheifern ;-)
Das Rakuherz finde ich toll - ich liebe ja craquelee & das Krönchen auf dem Frosch ist ja auch zu süß - wäre auch für sich allein schon sehr dekorativ. Ich kann mich auch noch so grad' zurückhalten, dass die Frühlingsblüher hier einziehen, aber was machen wir denn dann in den nächsten 2 Monaten... hier geht immer alles so fix in Bloggerland!
Der Tulpenstrauß ist toll. Hatte letzte Woche einen frühlingshaften Strauß mit weiß und rosa... aber ich war froh, als der wieder weg war... irgendwie geht nur weiß, ich kann nix dafür - ist einfach so!
GLG Bianca

Jana hat gesagt…

Hallo Ida.
Du hast Recht neue Deko braucht das Land.Schön deine neue Deko am tollsten finde ich den Frosch in der Schale.
Schönes WE und liebe Grüße Jana

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

wow , da warst du ja fleißig !!! Bin heute dabei, aber es schweint die Sonne, nach gefühlten 10 Jahren das erste Mal, da war ich natürlich draußen und hab die Frostschäden beäugt...
Deine Herz ist sooo schön und das Silbertablett auch...hätte ich auch mitgenommen ...
Wünsche dir noch ein ganz schönes Wochendene,
liebe Grüße,
Sanne

Elke hat gesagt…

Liebe Ida!
Das Herz sieht fantastisch aus, was du alles kannst, beeindruckend!
Entrümpeln müsste ich auch dringend mal, aber am Feierabend bin ich immer so erledigt, dass nix mehr geht...
VG
Elke

Marisa hat gesagt…

Liebe Ida,
ja wir haben auch die letzten Tage auch ziemlich entrümpelt. Man merkt auf jedenfall wie leicht die Wohnung wird.
Ganz liebe Grüße
Marisa

Silke hat gesagt…

Liebe Ida,
na du kannst es auch noch kaum erwarten bis endlich der Frühling wieder da ist - es geht mir aber genauso.
Die Schale ist echt wunderschön, die hätte ich auch nicht dagelassen - obwohl du wahrscheinlich nur etwas abgeben wolltest *grins*
Ganz liebe Grüße
Silke

Veilchengarten hat gesagt…

Hallo du fleißige Ida! Du steckst ja volle Tatendrang! :o)
Und deinen Froschkönig finde ich zum Knutschen!
Hab einen schönen Sonntag!
Juliane

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo Ida!!!
Ha, da sind sie die Frösche!!!! Hihihi, die sind zum knutschen süß! Und dieses Krönchen! Wirklich haargenau gearbeitet! Super!
Meine Weihnachtssachen sind nun auch im Karton gelandet und fristen ihr dasein bis Ende des Jahres im Keller!
Auf in ein neues Jahr! Und die Frösche sind ein guter Anfang!

Gruß
Nicole

Irene hat gesagt…

Hallo Ida...ich hätte auch noch so einiges zu entrümpeln:-)) und nach einem schönen Tulpenstrauß wäre mir nun auch.Die Schale sieht wirklich sehr gut aus ,die hätte ich auch nicht liegen lassen und dein Frosch müsste doch eigentlich lächeln,so schön wie du ihn gebettet hast:-) schönen Abend und LG Irene

Katjas-Home hat gesagt…

Liebe Ida, ich liebe das auch, das Gefühl wenn man sich von überflüssigem Ballast befreit.
Das macht richtig glücklich.
Ich bin auch froh, das die Weihnachtssachen jetzt alle wieder verpackt sind.
Mal sehen wie lange wir auf den Frühling warten müssen.
Viele liebe Grüße
Katja

Rosabella hat gesagt…

liebe Ida, ja, Du hast recht, ein Tag ohne Rosen ist irgendwie ein verlorener Tag ... für mich ist das Kreativsein mit Papier und Stoff immer auch wie eine Meditation zwischendurch, die ich sehr genieße ... und wenn ich anfange, weiß ich nie, was ich später in Händen halte :-) gerade habe ich Dein Raku-Herz sehr bestaunt, das sieht ja einfach ganz wunderbar aus, und ich kann mir vorstellen, sicherlich ist die Herstellung eines solchen Stückes nicht einfach ... ich bewundere Dich, wie Du all' die schönen Dinge aus Ton "zauberst" ... wünsche Dir, dass Du auch im neuen Jahr weiterhin so viel Freude daran hast ♥ ja, Dein Froschkönig schaut gar ein wenig düster aus ... er hockt im Moos, als ob er jeden Moment "den Absprung" plant ... und Deine bunte Tulpenpracht bringt ein wahres Farbenfeuerwerk ins Haus, ist bestimmt "stimmungsaufhellend" und "gutelaunemachend" zugleich, nicht wahr? ich wünsche Dir einen ruhigen Wochenenddausklang und lasse meine herzlichsten Abendgrüße da ... bis bald, Deine Rosabella ♥

schweizergarten hat gesagt…

Liebe Ida
ich habe dir einen Award auf meinem Blog hinterlassen...liebe Grüsse Carmen

Herz-und-Leben hat gesagt…

Interessant sehen Frosch und Herz aus, liebe Ida. Und der Blumenstrauß ist auch wunderschön!
Ja, das haben die Brockiläden wohl so an sich, daß man meist immer wieder etwas zu Mitnehmen findet *lach*

Alles Liebe
Sara

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Hallo Ida,
hast Recht!!!
:-) Fleißig warst du!
Liebe Grüße
Melanie

Cornelia hat gesagt…

Komme schon längere Zeit immer wieder auf Deinen Blog. Nun muss ich Dich doch mal nach was fragen: was hast Du da für ein "Gold" für z.B. Deinen Frosch benutzt/gebraucht oder wie auch immer? Mache soeben 3 Könige und möchte natürlich die Kronen auch goldig. Danke für Deinen Tipp. Griessli Cornelia