Sonntag, 17. Juli 2011

Sonntag im Regen ... oder ...

... wozu Frau ein altes Kuchengitter noch benutzen kann :-)

Ein Regensonntag wie er im Buche steht!


Schon seit dem frühen Morgen tropft es vom Himmel. Nass, alles nass ... und kühl ist es geworden, ungewohnt kühl!

Ein Sonntag, um auszuschlafen ... bis um 8! Ja ja, ihr lest richtig - 8 Uhr! Und das heisst wirklich schon ausschlafen?!!??? Na ja, das erste Mal aufgestanden bin ich schon viiiiel früher, wollten doch die beiden Samtpfoten ihr Frühstück und da nehmen die halt mal keine Rücksicht auf die Frau Dosenöffnerin; denen ists partout egal, ob jetzt Sonntag ist oder nicht. 

Aber kommen wir zurück zum eigentlichen Thema. Also - es ist Sonntag und es regnet. Und was macht Frau! Sie bäckt einen Kuchen - schliesslich soll das Kuchengitter ja für was dastehen. Ich kann euch versichern = Nein, Frau hat keinen Kuchen gebacken.



Aber ich hab im Töpferkeller gewerkelt und Kugeln & Co. glasiert. Und ja, dazu ist eben das alte Kuchengitter prädestiniert!


Und so hab ich der einen und anderen Kugel, dem einen und anderen Schneckentopf zu seinem wahrhaftigen Kleid verholfen.


Und seit ein paar Stunden "brutzeln" sie im Ofen und dürfen noch ein paar Stunden weiterbrutzeln.

Hoffen wir doch, dass die neue Woche nicht so "bescheiden" daherkommt. 
Habt einen gemütlichen Sonntagabend und dann wieder allesamt einen guten Start in eine sonnige Sommerwoche!

Ida

Kommentare:

Dana Craft hat gesagt…

die schneckenschalen sind doch immer wieder wunderschön!! meld dich doch, wenn du vielleicht in der nähe bist, gäu? wir sind zwar anfang august weg, aber vielleicht schaffen wir's doch? grüessli, daniela

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

habe gerade deine begeisterte Schilderung vom Gartenfest gelesen !!! Glaube dir zuuuu gerne , dass es mit netten Mädels nochmal so schön ist/ war !!!!!Sehr inspirierend deine Bilder, und echt sowas gibt bei euch nicht ?
Ja, zu heute, es regnet bei uns auch seit heute Nacht, wir haben diverse Feste heute, leider alle total nass & kühl, macht keinen Spass draußen zu sitzen ( auch nicht im Festezelt) , daher hastdu`s ganz richtig gemacht in deinem Keramikkeller !!! Den ich übrigens dem Kuchenbacken auch vorziehen würde !!!
Schöne Sachen sind wieder entstanden !!!!!!!

Wünsche dir einen guten Wochenstart, bei uns ist`s bis DO so schlecht gemeldet...

lieber Gruß,
Sanne

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Ida,
du die Schalen sehen echt hübsch aus.
Du nutzt das Regenwetter ja voll aus ;0) und schon sooo früh aufstehen ....!
Da hast du wohl heut das Wetterchen was wir gestern hatten.
Hier ist es einigermaßen trocken, dicke Wolken und ab und an Sonnenschein ( nur ganz ganz kurz) ansonsten ein ussels starker Wind der einen frieren läßt.
Dennoch haben wir ein wenig im Garten gesessen, doch weil mir dann doch zu frisch wurde... ab schnell ins Haus und an einer Tasse Kaffee die Hände wärmen.
Das nächste mal komm ich vorbei und dann töpfern wir gemeinsam ;0)oh je , ich hab noch nie getöpfert.
Wünsch dir noch einen schönen Sonntag.
GGLG Moni

Manou hat gesagt…

Bei uns war der Sonntag wettermäßig genauso bescheiden wie bei dir. Allerdings war ich nicht kreativ - die Phase hat heute einen großen Bogen um mein Haus gemacht ;-)))
Nach dem Hundespaziergang "faulte" ich auf dem Sofa dahin, habe gelesen, ein bisschen geschlafen und dann noch eine Stunde Old Shatterhand angesehen. War das herrlich, die alte Kamelle :-)))
Meine Familie war außer Haus und ich konnte den Tag so richtig geniesen.

Ich wünsche dir ebenfalls einen schönen Wochenanfang. Bei Sonnenschein stellst du wahrscheinlich NOCH schönere Sachen her.

Liebe Grüße
Manou

melontha hat gesagt…

Du zeigst, dass ein Regentag auch sein Gutes hat, da kann man im Keller so richtig arbeiten.
Aber nun könnte die Sonne auch mal wieder etwas länger raus kommen, vom Sommer hat man hier noch nicht viel gemerkt.

Liebe Grüsse Melontha

Elke hat gesagt…

So ein Regensonntag kann doch auch ganz nett sein.
Bei uns war es gestern sogar halbwegs schön, zum Abend hin hatten wir sogar Sonne.
VG
Elke

Anonym hat gesagt…

Hallo Ida, und der Tipp mit dem Kuchenständer ist genial! So etwas hab ich schon gesucht... Mach ich demnächst auch so! Liebe Grüße vom Landei

Herz-und-Leben hat gesagt…

Beneidenswert, Dein Töpferkeller!
Und so schöne Sachen sehe ich da wieder!
Ja, zum Töpfern kann man so manches Werkzeug oder Dinge zweckentfremden.

Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
Sara

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Ida
Hast sowohl den verregneten Sonntag wie auch das Kuchengitter super genutzt. Ich hoffe, Deine traumhaften Töpfchen und Kugeln sind alle heil aus dem Ofen geschlüpft. Deine Fotos lassen schon sehr schönes erahnen.
Liebe Grüsse
Alex

Lilo hat gesagt…

Liebe Ida,

...ja das frühe Aufstehen am Wochenende kenne ich auch, die "Süßen" kennen keine freien Tage.

Bin schon auf die "Ofenergebnisse" gespannt, die schon jetzt Gutes erahnen lassen.

Ganz lieben Gruß und auch Dir einen schönen Wochenanfang!

Lilo

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Liebe Ida,
leider ist unsere Maus eine Frühaufsteherin. Unsere Nacht endet meist schon um 6 Uhr! Auch sonntags!
Ich kann mir vorstellen, dass Töpfern richtig wohltuend ist, vor allem an so einem verregneten Tag. Ich hab bisher erst einmal getöpfert. Es war für mich wie Therapie ;-)
GAnz liebe Grüße
Melanie