Mittwoch, 27. Juli 2011

... ist das neu?!?!!!!!

... aber nein, es ist nur mit ... tschuldigung :-) - nicht so - also fangen wir doch nochmals an!



Also gestern Abend, als ich vom Büro nachhause kam, hat sich der Garten von seiner schönsten Seite präsentiert ... na ja, fast - die Schönste wär gewesen, wenn alles nochmals in voller Pracht stünde und die warme wirklich warme Sommersonne geschienen hätt (aber ein paar Sonnenstrahlen sind denn doch noch durch gekommen). Aber ... er hat sich trotzdem wunderwunderschön präsentiert!


Insbesondere das Gartenlaubenplätzchen ist mir ins Auge gestochen - hat mich fast geblendet ... ja es schaut jetzt wirklich aus wie neu!


Wurde es doch wie von Zauberhand geschrubbt und vom Dreck befreit.
 Nun, die Zauberhand gehört meinem allerliebsten Mann (Daaaaaanke Schätzi!), der sich ein paar Tage Ferien zuhause gönnt ...


Wunderschön ist es, wenn Frau nach dem Feierabend die Lieblingsplätze - oder besser gesagt, das absolute Lieblingszimmer im Sommer - eben so vorfindet!


Ich bin nachhaltig begeistert - das Plätzchen ist beileibe nicht neu, aber doch irgendwie eben "wie neu" ... mit all seinen Kleinigkeiten, die das Plätzchen auch als das Besondere für uns ausmachen.


Euch allen wünsch ich einen guten Mittwoch und eine tolle Restwoche!

Ida

Kommentare:

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Ida,

kann mir gut vorstellen das dies dein Lieblingszimmer ist ;0), selbst im Herbst mit dickem Pulli und Schal würd ich dort meinen Tee genießen.
Vorausgesetzt das es nicht regnet ... so wie jetzt !
Da hat dein Mann es aber gut gemeint, was.
Das Heim kommen macht doppelt so viel Freude bei solch einem Empfang.
Ha, dafür muss nicht unbedingt die Sonne scheinen.
Pss heut Abend gut auf, nicht das ich dort in deinem Zimmerchen Platz genommen habe !
Soll ich Kuchen mitbringen lol

Liebe Grüße,
Moni

Anja hat gesagt…

Liebe Ida! Das ist bestimmt eine riesige Freude gewesen, das kann ich mir vorstellen! ein schönes Plätzchen habt ihr da! Einen Eisenpavillon haben wir auch, allerdings ist er noch nicht so bewachsen, und der Untergrund besteht (nur) aus Rindenmulch. Eigentlich auch schön, wenn das olle Unkraut nicht wäre...! Mein Garten ist immer noch chaotisch (schäm!!!!) Aber in den letzten Tagen war es zu kalt, oder (wie heute) viel zu heiß!!! Egal, ich gehe jetzt mit Kaffee und Häkelspaß raus und genieße den ruhigen Nachmittag!!! Luxus, da die Kinder mit der Oma im Zirkus sind und mein Mann schon wieder arbeitet! Liebste Grüße Anja

Veilchengarten hat gesagt…

Hallo liebe Ida,
das ist aber lieb, dass dein Schatzi euren Sitzplatz so schön macht! Da käme meiner NIE auf die Idee... Er kommt zwar auch mal drauf den Staubsauger zu schwingen oder mal die Spüli ein und auszuräumen, aber noch NIE hat er bei uns die Terasse gefegt... Hmmm.
Schön habt ihr´s!!!
Ganz viele liebe Grüße,
Juliane

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Herrlich sieht Dein Sitzplatz aus. So richtig romantisch und gemütlich! Das hat Dein Liebster aber super gemacht! Lass ihm doch auch herzlichste Grüsse von mir ausrichten.
Auch ich wünsche Dir eine wunderschöne Restwoche und sende liebe Grüsse Yvonne

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hmm, also würde mein Liebster das machen, würde ich mir zuerst die Augen reiben, dann Anlauf holen und ihm einen riesen Schmatzer auf den Bauch aufdrücken *kicher*. Aber eben... meiner kommt da ja nicht auf die Idee. Ich muss allerdings zu seiner Ehrenrettung sagen, dass wir heute beide geschuftet haben. Es war mal wieder "Huusruumete" angesagt gewesen. Die Mulde wurde bereits um 07.00 Uhr geliefert *uff* und kaum schienen alle Nachbarn wach zu sein, begann wir auch schon mit dem Aufräumen und Entsorgen. Danach hat GG noch den Rasen gemäht und Frau zwei Rasenkantenfräser kaputt gemacht... okay, das Gras habe ich natürlich auch geschnitten :o) und ein paar Sträucher geschnitten und jetzt bin ich sowas von groggy, dass ich richtig froh bin mich morgen im Büro erholen zu können :o)... was ist das auch stressig Zuhause.
Liebe Grüsse
Alex

Elke hat gesagt…

Hallo Ida!
Wie nett von deinem Schatz!!
Obwohl meiner auch mal sowas veranstaltet, wenn er Urlaub hat und ich nicht. Drinnen putzen ohne meine Hilfe würde er allerdings nicht. ;-)
VG
Elke

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

ohhhh wie schööön !!!

Da hat dein Schatz bestimmt schon vorher gewusst, was er dir damit für eine Freude macht...wie lieb....
Was war denn da schmutzig ? Moo oder ähnliches ? jedenfalls ein ganz tolles Plätzchen !!!! Und ja, genau solche kleinen details machen es aus , das " sich wohlfühlen ", gell ?!
Übrigens wie Recht du hast, habe mir auch gedacht, dass ich mit der grippe ja wettertechnisch nix versäumt habe, dank ` dir für deine immer so lieben Kommentare !!!

Wünsche dir einen schönen Abend ,

bei uns geht gerade ein Gewitter hernieder, nachdem es heute zumindest wärmer war, ohne Sonne,

sei ganz lieb gegrüßt,
Sanne

*Seelenstübchen* hat gesagt…

Wunderschön ist es wieder bei dir
dein "neu und doch nicht neu" Plätzchen ist TOLL!!!
♥-Doris

majorahn hat gesagt…

Ach was ein liebes Schätzchen. Sicherlich hat er sich bei der Arbeit vorgestellt, wie du dich freuen wirst. Und so wie es aussieht, hast du das auch getan.
Und wie hübsch du es herausgeputzt hast - also das Plätzchen meine ich. Da würde wohl jeder gerne die Abendstunden genießen - vielleicht mit einem Tässchen Kaffee - oder Gläschen Wein ...
Sicherlich hast du nächste Woche viel Gelegenheit, an diesem schönen Ort Platz zu nehmen, vorausgesetzt die Metereologen haben nicht gelogen ;o)
Liebe Grüße majorahn

schöngeist for two hat gesagt…

Liebe Ida,
wunderschöne deine Ecken und man kann sich immer neu verlieben wenn man es hägt und pflegt oder was neues darin macht. Ist doch schön wenn der Mann so was mit macht um es schön zu haben...
Gestern hatte ich auch paar Sonnenblicke und heute nur mal kurz.

Liebe Grüsse Elke

*Etwas Nordlicht unterm Dach* hat gesagt…

Liebe Ida,
herrlich ist es bei dir und dann noch eine alte - neue Sitzgelegenheit! ;-D GGLG Carmen

beby-piri hat gesagt…

Liebes Ida, du hast den Blick für das Besondere, herzlich beby

Smilla hat gesagt…

Liebe Ida
dein Garten ist ein Traum, auch wenn die Hochblütezeit langsam vorbei scheint! Meine Agapanthen haben sich schon verabschiedet, das heisst einer hat dieses Jahr sogar gestreikt!!
Aber gell, die Rosen machen sich bei dir bestimmt auch zur zweiten Blüte klar.
Wûnsche dir eine gute Nacht und morgen einen frisch-fröhlichen Tag!
♥-lich Brigitte

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo Ida!!!

Kann dein Mann auch mal zu uns kommen??? Ich hätte da noch ne Terasse, einen kleinen Garten, im Keller bin ich zur Zeit auch am misten... uvm.
...

hihihi... super toller Mann! Und sooo schöner GArten, das denk ich immer wieder... wir haben ja nur so einen klitzekleinen... aber besser einen kleinen als keinen ... (reimt sich!!!)

:o)

Gruß
NIcole

Herz-und-Leben hat gesagt…

Liebe Ida,
sind das getöpferte Herzchen im Baum?
Oh, da war aber einer fleissig!!! :-) Aber manchmal braucht es wohl auch mehr Freiraum, wie Urlaub, um so etwas in Angriff nehmen zu können. Ich kenne das auch bei uns. Mein Mann hat nur sehr selten Urlaub als Freiberufler und da bleiben solche Dinge dann fast immer auf der Strecke. Wunderschön schaut Dein spezielles Gartenplätzchen jedenfalls aus. So oder so!

Danke auch noch für Deinen lieben Kommentar!
Wir fragen uns manchmal auch, wo das alles hinführen mag. Diese Massenware ist doch nicht wirklich schön! Nun gibt es in zwischen ja eine Gegenströmung z.B. wie daWanda & Co.
Es ist wirklich traurig, wenn man sich verschuldet, nur um der Statussymbole wegen. Aber scheinbar genau das tun einige - die Schuldnerberatungen können ein Lied davon singen. Und darüber gibts ja auch schon Bücher wie "Wenn Geld zur Droge wird" usw., worin auch das Phänomen der zahlreichen Kreditkarten, wie das in Amerika Mode ist, beschrieben wird und die damit zusammenhängende schnelle und hohe Überschuldung.

Das was Du ansprichst, ist natürlich auch ein Problem - die die sich kaum etwas anders als Kik usw. leisten können. Da spielt dann noch der gesellschaftliche Druck eine Rolle - ach, es ist zum Mäusemelken, wie man bei uns sagen würde ...

Nun kann ich Dir nur noch eine gute Nacht wünschen ... im Augenblick bin ich auch sehr viel unterwegs und da ist eigentlich nur spätabends mal fürs Internet die Zeit.

Liebe Grüße
Sara