Freitag, 2. Mai 2014

Und das ist aus den Knöpfchen geworden ...

... Möbelknöpfchen!


Ihr habt es bestimmt geahnt - und ja, sie passen eigentlich gar nicht schlecht.
Das Schwierigste war, eine passende Schraube für die Möbelknöpfe zu kriegen. Töpfermässig sind sie ja wirklich kein Meisterwerk aber ... ich freue mich trotzdem über diese kleinen Dinger :-)

Ach ja, und so schaut es denn an den Schublädchen aus!


Uuuuund, kommt euch da etwas bekannt vor? Nein? Ja dann schaut mal ...

Ja genau, es ist das alte Tischchen, welches nun etwas aufgemöbelt daherkommt!


Und zwischen diesen beiden Fotos liegen eine ganze Menge Staub!


Ui, das war wirklich ziemlich Arbeit, einerseits das Abschleiffen, andererseits aber auch die Garage putzen ... habe ich doch das Tischblatt und die Schublädchen eben in der Garage abgeschliffen - und damit meinen Walti arg geschockt. Na ja, ich hab dann ja die Garage geputzt und ja, selbst die Holzbeige wurde abgestaubt ... Und der zweite Teil vom Schliff passierte dann auf dem Hausplatz unter Beobachtung der Nachbarschaft *grins* ...

Und dann durfte ich den Pinsel schwingen - nicht aber auf dem Tischblatt. Denn schaut mal, ist dieses Holz nicht einfach hammermässig, was da unter der Lackschicht zum Vorschein kam. Ich habe das Tischblatt daher einfach eingeölt - den Rest des Tischchens in weiss gestrichen.


Also mir gefällts!


Und selbst Walti rollt nun nicht mehr mit den Augen :-) Das Beste ist aber, dass ich einen richtig tollen Platz für das Tischgen gefunden habe. Nun, der Sekretär ist gewichen, dorthin, wohin eigentlich das Tischchen hätte platziert werden sollen ... aber hier passt es einfach besser hin. Und mein Walti hat in schweisstreibender Arbeit sogar den Kabelsalat verschwinden lassen!


Einfach genial! Und jetzt wisst ihr auch, wo ich meine Posts tippe ... eben genau hier, an diesem Tischchen.


Na ja, ganz so harmonisch kommt der Platz noch nicht daher. Der Stuhl bedürfte auch einer Überholung *grins* und das Bild ... es ist zu grell, auch da bedarf es noch einer Änderung. Ein kleines Regal an der Wand würde auch tolle Dienste tun. Und der Kratzbaum von Miro und Nero ... öhm, ja, also so ein doller Anblick ist auch der nicht ... egal ...


... das wird schon - irgendwann.

Aber zurück zu den Knöpfchen :-) Ohne das Tischchen wär ich wohl nie drauf gekommen überhaupt welche zu töpfern. Und jetzt, ja für mich sind die Tüpfliknöpfli irgendwie das Tüpfelchen auf dem i beim Aufhübschen des Tischchens geworden.


Habt ein wunderschönes Wochenende.


Eure Ida

Kommentare:

geistige_Schritte hat gesagt…

Liebe Ida
das war ein gewerkel bis er so schön da steht.. super toll mit deinen Knöpfchen passend dazu.. der sieht wie nagelneu aus!
Das hat sich gelohnt!
Schönes Wochenende wünsche ich dir!
Lieben Gruss Elke

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hoi Ida
Grins, hab's doch gedacht. Toll schauen nicht nur die Knöpfe vor allem auch der Tisch aus. Ein Prachtstück hast Du aus ihm herausgekitzelt! Bestimmt wird es nicht lange dauern, dass der Stuhl auch passend dazu gemacht wird ;o). Und dann noch eines Deiner zauberhaft selbstgenähten Kissen darauf... dann kannst Du auch den Kratzbaum entsorgen, weil die beiden Samtlatschen sowieso Stuhl und Tisch für sich in Beschlag nehmen werden :o).
Häb es schöns Wucheändi.
Alex

GartenTonArt hat gesagt…

Das sieht wunderbar aus, Ida. Was für eine wunderschöne Holzmaserung. Da kann man mal wieder sehen, schöne alte Stücke aufzuarbeiten lohnt sich. Und die Knöpfe passen wunderbar dran. Liebe Grüße und schönes Wochenende, Rafaela

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
die Knäufe und der Tisch sind super schön geworden....wow !
Da hat sich die Schleiferei gelohnt , klasse.
Hab ein gemütliches Wochenende ,
liebi Grüeß
caro

Chillibean hat gesagt…

Der Tisch ist wunderschon geworden! Jetzt hab ich grad Lust ins Brocki zu gehen, könnte ja was da haben...;o) Der Stuhl wird sicher bald passend gemacht.
Schönes Wochenende

Gruss Monika

Ingeborg Geyer hat gesagt…

Hallo Ida,
deine Knöpfchen sehen einfach toll
aus und passen wunderbar zu deinem
Tisch.
LG Inge

Rita hat gesagt…

Ach Ida
Genial was du aus diesem Tisch gemacht hast! Wobei er schon eine kleine Schönheit war, als er bei euch eingezogen ist! So speziell und einzigartig. Aber jetzt ist er eine ganz grosse Schönheit und mit den selber gemachten Knaufs einfach ein Schmuckstück! Sehr, sehr schön! Und könnte Walti meinem Wunscherfüller mal einen Tipp geben, wie man all die Kabel unsichtbar macht????????? Jetzt wünsche ich dir einen schönen Abend und ich schau mir deine Schönheit gleich nochmals an!
Herzlichst Rita

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Wow.... da hast Du Dir wirklich ein ganz tolles Tischchen gezaubert. Ich bewundere Dich! So etwas würde ich gar nie hinkriegen. Einfach herrlich, und die getöpferten Knöpfe sind wirklich das Tüpfchen auf dem Idee. Gratuliere!
Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
Einen gemütlichen Sonntag wünscht Dir Yvonne

Gartenfee hat gesagt…

Wow, Ida, ich bin absolut begeistert! Das Tischchen ist ja ein richtiges Schmuckstück geworden und die Knöpfchen (die mir sehr gut gefallen) passen ganz wunderbar dazu. Die Tischplatte war wirklich viel zu schade zum Streichen. Das ist schon ein tolles Gefühl, wenn man aus vermeintlichem "Sperrmüll" so etwas Schönes erschafft, nicht wahr? Ich weiß sehr gut, wie viel Arbeit dahinter steckt. Großes Kompliment!
Ganz liebe Grüße, Bärbel

FrauHummel hat gesagt…

Liebe Ida,
ich hau dir jetzt mal heftigst auf die Schulter: Das Schreibtischchen ist sooo lässig geworden!! Das gefällt mir total gut, grade auch wegen dieser süssen, selbstgemachten Knöpfe dran! Ich find das extrem charmant, dass da jeder ein bisschen anders aussieht, das macht doch die handgemachten Dinge erst aus!
Ich bin ja auch auf der Suche nach so einem Schreibtisch. Ich möchte gerne einen kleineren haben als der riesige Schneidertisch, der jetzt grad hier seine Dienste tut- sehr gut zwar, aber er ist mir einfach zu gross! Letzthin haben wir einen im Ricardo ersteigern wollen und haben den Zeitpunkt verpasst :o/..... Naja, der nächste kommt bestimmt!
Schön, dass dir mein neuester Post gut gefallen hat, danke! Ich finde es extrem wichtig, sich jeden Tag Inseln einzubauen. Ohne würde ich sie kaum heil überstehen...... Manchmal muss man sie sich einfach freischaufeln, aber wenn man will, dann geht das auch...irgendwie...!!
Dir einen entspannten Abend und
Hummelzherzensgrüsse!

FrauHummel hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Moni Waldfee hat gesagt…

Liebe Ida,
jetzt bin ich hin und weg.
Die Zierknöpfe und der Tisch sind ja der absolute Oberhammer. Wunderschön ist es geworden und es war der Mühe allesamt wert. Bin begeistert. Aber auch die Maserung der Tischplatte ist Obergenial.Die hätt ich auch nicht gestrichen. So wie es jetzt ist, hat der sekretär seinen eigenst besoonderen Reiz.Ein Eyecatch !
Auf mich warten auch noch diverse stühl, schränkchen etc. in der Garage auf mich. Bei schönen Wetter mach ich es in der äußersten ecke des Gartens. der Staubfilm ist wirklich ... :( ich erwähne es besser nicht.
Ich wünsch dir eine tolle Maiwoche.
Liebe Grüße, Moni

Renate K. hat gesagt…

Liebe Ida,
*WOW* wunderschön ist dein Sekretär geworden. Da hat sich die schweißtreibende, staubige Arbeit gelohnt. Die Platte ist herrlich und deine selbstgetöpferten Knöpfe der hammer !!!!!!
Ich muss jetzt nochmal schauen, soooo toll finde ich es.
gaaaanz <3liche Grüße von Renate

Jana hat gesagt…

Hallo Ida.
So ein richtiges schönes Tischen hast du daraus gemacht. Und die Knöpfe dazu hast du toll hinbekommen past so richtig schön alles zusammen.
Wünsche dir ebenso eine schöne Woche
und lieeb GRÜße Jana.

Anette Ulbricht hat gesagt…

Hallo Ida,
da kann ich mich nur noch den Anderen anschließen. Auch mir gefällt das Tischchen in weiß ausgesprochen gut. Aber das gewisse Etwas bringen erst die Keramik-Knöpfe.
Liebe Grüße,
Anette

Alexandra Gall hat gesagt…

Liebe Ida,
ich kann nur staunen, was du aus diesem Tischlein gezaubert hast. Einfach genial ... mit deinen getöpferten Knöpfen ... spitze :-).
Da hat sich die Mühe wirklich gelohnt. Schön, wenn ich jetzt bei dir lese, hab ich ein Bild vor Augen ;-) ... Ida an ihrem neuen Tischlein :-).
Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend.
Herzliche Grüße Alex

Lela hat gesagt…

Liebe Ida,

das sieht so sagenhaft gut aus... vor allem die Holzplatte auf dem Tischchen... also wenn man das alte Bild sieht und jetzt... genial. Und die süssen Knöpfchen... super!

Dir noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
Lela