Samstag, 8. Juni 2013

Das hässliche Entlein!

... oder wie aus einfach ALT ... SCHÖN alt geworden ist!


Erinnert ihr euch noch? Ja genau, an die alte Kommode, welche ich vor zwei Wochen angeschleppt hab.


Sie war ein ziemlich unscheinbares Ding ... oder hm, nein, das war sie eigentlich doch nicht, im Gegenteil, eigentilch fiel sie ja grad dadurch auf, eben weil sie so ein (sorry, aber ich muss es nun mal wirklich aussprechen) ziemlich hässliches Teil war!


 Und drum hätte sie eigentlich in den Müllcontainer geschmissen werden sollen - bei einer Hausräumung, wenn eben nicht meine Freundin erbarmen mit ihr gehabt hätt! Und fortan stand sie also bei meiner Freundin in der Garage ... bis sie eben auch da weichen musste ... und so kam sie also zu mir!


Diese alte hässliche kleine Kommode! Und das letzte Regenwochenende hatte insoweit sein Gutes, als dass ich eben meine freie Zeit nicht im Garten sondern im Keller beim "Hässlichen Entlein" verbrachte.

Tja ... und aus diesem Entlein ist ein ganz ansehnlicher Schwan entstanden *freufreufreu* ...


Ist ja schon erstaunlich, was unter einer hässlichen Decke zum Vorschein kommen kann!

Oh, jetzt muss ich euch das Kommödchen aber wirklich mal ganz zeigen ... sorry, habs ja fast vergessen.


Ist sie nicht ein kleines Schmuckstück!


Und hier nochmals das Vorher - Nachher - Kommödchen!

Ja wirklich, es passt. Sogar mit dem ersten Blumensträusschen in diesem Jahr aus dem Garten!


Apropos Garten ... der ist der Grund, weshalb meine Blogrunden in den letzten Tagen eher spärlich ausfallen. Es ist einfach zu schön und es gilt, einfach Vieles aufzuholen. Jede freie Minute findet im Garten statt ... und ich erwische mich immer wieder dabei, wie ich mit einem ganz breiten Grinsen durch die Welt - öhm den Garten wandle. Hach herrlich, einfach wunderbar!


Und genau davon werden die beiden wohl auch grad träumen - von einfach WUNDERBAR. Sind die nicht allerliebst! Habe sie grad vorhin in Waltis Gemüsegarten entdeckt.

Euch allen wünsch ich nun noch ein gemütliches Restwochenende!

Eure Ida

Kommentare:

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
das Kommödchen ist ja allerliebst geworden und wunderschön dekoriet steht es nun da an einem ganz tollen Plätzchen , super !
Deine beiden Samtpfoten sind echt süss , wie sie in Walti's Garten liegen , hoffentlich budeln sie ihm nicht die Zwiebeln aus , grins.
Übrigens , was mein eigentlich Dein Walti zu diesem bezaubernden Möbelstück ?....*rollt* er die Augen immer noch , kicher.
Liebi Grüess und en schöne Sunntig
caro

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Was für eine wundervolle Verwandlung!!!! Ganz toll ist das Kommödchen geworden - ein richtiges Schmuckstück!
Viele Grüße von
Margit

Emma hat gesagt…

Liebe Ida,
die Kommode ist wirklich traumhaft schön geworden. Die neuen Knöpfe dran sind wunderschön. Ein richtiges Schmuckstück ist es geworden.
Deine beiden Fellnasen passen bestimmt auf das junge Gemüse auf :-)
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Rosalie hat gesagt…

Na hoppla, liebe Ida, was unter der alten Farbe doch für ein feines Kommödchen steckt. Hast Du ganz fein hingekriegt.
Ja, das Grinsen im Garten stellt sich hier allmählich wieder ein. Sonnenstrahlen lassen den Megastress der letzten Woche etas von uns abfallen. Heute hat Gertrude ihre Blüten geöffnet. Aber unbeschwert sind wir noch lange nicht. Zu viel Freunde, Bekannte, Kollegen haben zu viel Wasser abgekriegt. Und meine Arbeit is komplett unter Wasser. Das aufräumen wird wohl nächste Woche starten ... seuffz.
Naja, alles wird wieder gut, muss ja.... aber es wird Kraft kosten
Liebe Rosaliegrüße

Villa Lieblich hat gesagt…

Liebe Ida
Das sind wieder zauberhafte Inspirationen
GLG♥Doris

Smilla hat gesagt…

So du Zaubererin.... Da ist dir einmal mehr ein tolles Schätzli unter die Finger geraten!
Wünsche dir einen gemütlichen Sonntag - an Inspirationen mangelt dir ja nie!
❤- lich Brigitte

Balla'sReich hat gesagt…

Ich bewundere Euch "abschleif-und neu anmalFrauen" immer wieder!! Die Geduld bei so einem Projekt wow!
Wunderschön ist die Komode.
Schöne Sunntig
Grüessli
Barbara

Petra Klein hat gesagt…

Wow, was für ein schöner Schwan :)
Bei uns in der Garage steht seit einem halben Jahr auch ein "häßliches Entlein" (altes Sideboard). Aber bis jetzt hab ich mich noch nicht darübergetraut. Jetzt hab ich mir fest vorgeommen, dass gute Stück in den Sommerferien zu "verwandeln".
LG Petra

Elke hat gesagt…

Hallo Ida,
die ist aber wirklich schön geworden! Die hätte ich auch genommen.
VG
Elke

Rita hat gesagt…

Liebe Ida
Was für eine Schönheit ist jetzt dein "hässliches Entlein" geworden! Ich erinner mich, dass dein Walti nicht begeistert war - und, was meint er jetzt dazu?? Die Knäufe sind wunderschön und passen natürlich perfekt! Und deinen beiden Fellnasen scheints auch ausnehmend gut zu gehen - sie liegen soooo entspannt in Waltis garten und schauen dem wachsen der Pflänzli zu!
Einen guten Sonntag wünscht dir Rita

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Hey.... so schööööö! Wow.... die Kommode sieht wunderschön aus! Einfach genial! Ich kann nur staunen, was Du aus dem alten Stück gezaubert hast. Gratuliere!
Einen gemütlichen Nachmittag wünscht Dir Yvonne

Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Ida,
die Kommode ist ein richtiges kleines Liebhaberstück geworden!
Was tolle Farbideen und die richtigen Knöpfe so ausmachen :-))
Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
sendet dir Urte

Christina A. hat gesagt…

Hallo Ida,
deine Kommode ist wunderschön geworden, war aber auch bestimmt sehr viel Arbeit. Ich bin immer noch nicht mit unseren Wohnzimmertischen angefangen, da GG sich einfach nicht entscheiden möchte, wie es einmal aussehen könnte.(hab ihm schon angedroht, ich hau mal mit dem Hammer auf die Fliesen und dann muß endlich mal angefangen werden, schnief....)
Ich habe auch die letzten sonnigen Tage genutzt und dadurch so gut wie keine Zeit für die Blogs gehabt.
GlG Christina

LandHausLeben hat gesagt…

Die sieht traumhaft aus, liebe Ida!
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag Abend! GLG Carmen

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Ida
Wow, doch mol :o)... das Kommödchen ist ein richtiger Hingucker geworden. Die Möbelknaufe sind aber auch toll... wären auch was für eine Etagere *grins*.
Hihi, nun liegen also die beiden zu Zweit zwischen Waltis Beetli *lach*... ob das den Gärtner freut?
Ja, es ist im Moment wirklich einfach nur schön im Garten... komme im Moment auch aus dem Schauen nicht raus, daneben geht doch glatt manchmal die Arbeit darin vergessen.
Hab einen gemütlichen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche.
En liebe Gruess
Alex

gartenverbandelt hat gesagt…

Hallo Ida,
da sieht man mal was ein bisschen Phantasie und Farbe bewirken können!!!
Sieht klasse aus!
Liebe Grüße Dagmar

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Das hast du toll gemacht!
Liebe Grüße,
Markus

Rosamine hat gesagt…

Liebe Ida,
Ui, jetzt habe ich fast deinen Post verpasst:-) Zum Glück habe ich mir die Zeit genommen und bin noch ein bisschen stöbern gegangen. Deine Kommode sieht ja so richtig hübsch aus, wie du schon gesagt hast, aus unseren hässlichen Entlein, werden schöne Schwäne:-)

Schicke dir gaaaaaanz liebe Grüsse.
Rosamine
PS: Danke für deine lieben Kommentare bei mir, ich freue mich immer sehr, von dir zu hören!

Elisabeth hat gesagt…

Die Kommode ist wirklich ein Schatzkästchen geworden.
Ich hätte sie auch genommen und aufgehübscht.Wunderschön.

Liebe Grüße

Elisabeth

Ute hat gesagt…

Liebe Ida, die Kommode ist klasse geworden. Vor allem die Knöpfe gefallen mir gut. Und sie ist wie gemacht für die grüne Wand. Toll!
LG
Ute

Renate Waas hat gesagt…

schöööön ist sie geworden Deine Truhe!
Viele Grüße von Renate

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

4.Versuch einen Kommentar zu hinterlassen, mag nur noch in Kurzform...
Kommödli:uhuara geil
Büsis:uhuara luschtig!
Lg Carmen

Kathrin hat gesagt…

Liebe Ida, die Kommode ist Dir wirklich gut gelungen. Es ist immer wieder erstaunlich was so alles in alten Dingen steckt. Wir haben beim Renovieren einem alten Schiffboden wieder neuen Glanz gegeben - wenn man will geht alles :)

lg kathrin

Chillibean hat gesagt…

Na das ist doch schön geworden, du hast aber auch ein Händchen für so Sachen! Macht mich grad an meine Stühle endlich in Angriff zu nehmen, aber zuerst "muss" ich noch mein Nähprojekt (Rock) fertig stellen, sonst ist der Sommer vorbei und das Röckli war nie an der Sonne...

Ganz liebi Grüessli

Monika

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Ida,
siehst Du, so hatte das mistige Wetter doch noch etwas Gutes! Deine Kommode ist klasse geworden, großes Kompliment. Mir gefällt besonders, dass Du sie nicht ganz in weiß gestrichen hast, die Kombi aus braunem Holz und Weiß ist perfekt. Und die süßen Porzellanknäufe sind das Tülpfelchen auf dem i! Wunderschön!

Na, da wird der Gärtner aber nicht begeistert sein, wenn seine beiden Katzen das Gemüse platt liegen...;-) Süß sind die beiden!

Ganz liebe Grüße, Bärbel

Danny hat gesagt…

Liebe Ida,

eine so tolle Verwandlung, deine Kommode sieht richtig toll aus. Die Knöpfe machen die Kommode perfekt.
Ich bin begeistert.
Viel Spaß im Garten wünscht Dir,

Danny

Calendula hat gesagt…

Wow, die Kommode ist ja toll geworden! Wirklich ein Schmuckstück! Bravo!
LG Calendula

Herz-und-Leben hat gesagt…

Einfach wunderbar! Da kann man einmal sehen, was aus einem häßlichen Schränkchen doch werden kann!!! Ja, liebe Ida, auch ich bin, wann immer ich kann, draußen, ob im eigenen Garten oder draußen in der Natur. Da bleibt nicht viel Zeit fürs Internet. Nur in den Gartenpausen geh' ich gelegentlich an den Computer, um ein wenig zu verschnaufen.

Schöne Tage wünsche ich Dir und alles Liebe
Sara