Freitag, 18. Januar 2013

weiss ist nicht = weiss

Nun, nicht dass ich dies nicht schon längst gewusst hätte!



 Aber richtig bewusst wurde mir das diese Woche. Ich war nämlich beschäftigt ...

Damit!

Und das Resultat lässt sich auch sehen, findet ihr nicht auch?


Aber bis es soweit war, hab ich gemalt und gestrichen ... dann nach zwei Stühlen ...


... festgestellt, dass eben weiss nicht gleich weiss ist.
Die Stühle waren einfach viiiiel zu grell-weiss. Kaltweiss! Schneeweiss! Eisigweiss! 
Tja, das war letzten Samstagabend! Also hab ich die Arbeit eingestellt ... am Sonntag lediglich mal die beiden übrigen Stühle abgeschliffen ...


... und am Montag ein neues Weiss gekauft! Creme-Weiss dieses mal. Und - das war perfekt. Passte.

Meine ersten Erfahrungen im Schön-Malen hab ich nun also auch gemacht. Die Stühle sollten mal nicht Shabby werden, nein schön mussten sie werden, sonst weiss ich nicht, ob sich Walti nicht doch ein neues Domizil gesucht hätt *grins*. Denn ach ja, das ist ja noch die andere Geschichte :-) Ihr seht am Weiss der Stühle, ich konnte meinen Walti sehr schnell davon überzeugen, dass die Stühle nun einfach weiss sein mussten. Weiss und sonst gar nix. Obwohl, ja also von wegen Überzeugung, ist wohl etwas weit hergeholt, hätten ihm die alten Stühle halt echt genügt, warum muss sich Frau auch immer wieder Arbeit machen ... warum nur immer diese Veränderungen ... ja also ihr seht, seine Begeisterung hält sich bis heute schon (noch) in Grenzen ... will da mal ganz ehrlich sein.


Und noch etwas zum Malen. Nun, so einfach war das gar nicht, wie ich's mir vorgestellt hab. Mit einem Pinsel gings schon mal überhaupt nicht. Also mussten die Röllchen her. Und weil ich schnelltrocknende Farbe hatte (Buntlack vom Coop - mit dem bin ich am besten zurecht gekommen), musste der Anstrich auch recht gleitig über die Bühne gehen. Am schönsten wurde der Verlauf dann mit dem feinsten Röllchen, dem weissen. Und auf keinen Fall zuviel Farbe auf einmal. Lieber einen Anstrich mehr. So hab ich also gerollt und gerollt und gerollt ... am Morgen vor der Arbeit, am Abend nach der Arbeit ... dann wieder am Morgen vor der Arbeit ... am Abend nach der Arbeit ... nun, gestern Morgen waren dann die letzten Stuhlbeine dran. Und am Abend standen die Stühle komplett wieder am Tisch. Jeden Stuhl habe ich somit 4 x komplett gestrichen. Und nein, die Farbe ist nicht zu dick aufgetragen. Es schaut tatsächlich gut aus ... für meine Begriffe und dafür, dass es meine ersten "richtigen" Möbel sind, die ich "schön" schön gemacht hab :-)


Und ... das Weiss passt! 
Es passt auch zu grau = Miro und es passt zu schwarz = Nero.
Die Stühle passen aber auch zur Küche, findet ihr nicht auch?
Und ihr alle hattet recht. Die kleine Sitzecke schaut wirklich viel frischer aus. Mir gefällt es sehr.

Und ... gaaaanz wichtig!


... die Stühle passen doch auch absolut perfekt zu meiner Tasche, nicht?

Und wisst ihr was? Euch allen gebührt ein gaaaaanz dickes Dankeschön!!! Ja wirklich, ihr habt mich so motiviert und ... hm, ohne all die Blogs und eure Berichte über all das, war ihr auch immer Tolles werkelt und verschönt, nun ohne das wären die Stühle noch immer trist und ich wär echt niemals drauf gekommen, mit Farbe und Pinsel Möbel aufzuhübschen. Hätt mir sowas nicht zugetraut.


Danke euch auch für die Kommentare. Es war unheimlich interessant zu lesen, wie ihr es angeht, gewollte wohnliche Veränderungen in die Tat umzusetzen bzw. euch darüber mit eurem Partner auszutauschen. Ich für  meinen Teil bin nicht grad an die Grenzen gestossen *lach* ... aber bis Walti dann mal sagen wird, dass ihm die Stühle so aufgehübscht auch ganz gut gefallen ... tja da wird wohl schon noch etwas Wasser den Rhein runterlaufen :-)

Euch allen wünsch ich ein perfektes Wochenende - mit oder auch ohne Weiss!


Eure Ida

Kommentare:

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
die Stühle sind super schön geworden , wow!!!
Da hat sich der Aufwand gelohnt und immer schön röuele , u röuele.
Nun sieht die Küche wunderschön aus , mit sämtlichen Accecoires , wie Tasche , Samtpfoten usw.
Ich wünsch Dir ein erholsames Wochenende.
Liebi Grüess
caro

Rosalie hat gesagt…

Wunderbar, liebe Ida. Sieht so hell und freundlich aus. Und die Stühle passen jetzt auch ganz hervorragend zu den lieben Fellnasen ;-)) Hast Du jedenfalls super hingekriegt.
Ja, und von weiß ist nicht gleich weiß kann ich ein Lied singen. Das ist nicht so leicht.
Dann genieß mal Dein neues Küchenflair und hab ein schönes, schneeweißes Wochenende
Liebe Rosaliegrüße

Kerstin Lungmuss - Rizi - hat gesagt…

Na, dass nenne ich aber doch mal weiss. Sieht durch den Anstrich gleich viel heller und freundlicher aus. Mir gefällt`s.
Lieben Gruß Kerstin

Emma hat gesagt…

Liebe Ida,
die Stühle sehen toll aus. Eure ganz Küche wirkt jetzt viel heller. Nun kann aber wirklich mal der Frühling kommen. Alles passt zusammen. Auch die Fellnasen und deine hübsche Blumentasche passen zu den "neuen" Stühlen. Einfach klasse. Du kannst stolz sein. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende in eurer "neuen" Küche.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Ida,
Ist das wunderschön! Das geht ja garnicht!
Wieso zeigst du das! Jetzt möchte ich auch! :-)
Nee, jetzt mal wirklich, es passt perfekt zur Küche.
Die übrigens auch der Wahnsinn ist! Und es ist einfach
nur richtig schick :-)
Ganz viele liebe Grüße Urte

Direkt am Wald, in der Südheide zw. Braunschweig und Celle in Niedersachsen, dort ist sie: hat gesagt…

oh ja ida, ich kann mir gut vorstellen, wie du gepinselt und gepinselt hast!!!
ging mir nämlich auch so, als wir unser haus renoviert haben. mehrere dünne lagen übereinander sind einfach viel besser, als 1 oder 2 dicke.
aber es dauuuuuuuuert...........:((

und die männer davon zu überzeugen, dass ein frischer anstrich wunder vollbringt, scheint überall gleich schwer zu sein.
ich hab da auch noch so ein paar projekte an die mister feder und flamme nicht ran will :(((

deine stühle sind super geworden! kommen da eigentlich noch kissen drauf?

einen schönen abend wünsch ich dir noch
gaby

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten findet ihr direkt am Wald, in der Südheide zw. Braunschweig und Celle in Niedersachsen hat gesagt…

hoppala......lach, wie werd ich denn hier angekündigt :)))

da muß ich mal schnell gucken, wie ich das ändere!! tstststsssss........:))

Rita hat gesagt…

Liebe Ida
Wow! Super! Genial! Ehrlich, das hast du hammermässig gut gemacht! Aber daran habe ich ja auch keine Sekunde gezweifelt. Alles was du anpackst wird dann perfekt! Und deine Küche sieht jetzt so richtig frisch und fröhlich aus und alles passt perfekt zusammen! Und wenn dein Walti all diese positiven Kommentar liest, ist er bestimmt plötzlich auch gaaaanz begeistert! Ein prächtiges Wochenende wünscht dir Rita, die sich auch noch ganz lieb bedankt für deinen lieben Kommentar!

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Hallo Ida,
großartig!!!!! Die Veränderung ist einfach toll!!!! Ich glaube, Männer ticken da einfach anders! Ist doch ein Stuhl zum Draufsetzen, wieso also daran herumstreichen?
So wäre das jedenfalls bei meinem Mann! Obwohl er es dann schon auch mal würdigt, wenn ihm eine Veränderung gefällt!
Viele Grüße von
Margit

http://mybead-myriam.blogspot.ch/ hat gesagt…

...und was ist als nächsten's dran?
Viel Arbeit, aber es macht Spass wen man etwas selber geschaffen hat und es noch so schön aussieht und die Küche ein neuer Glanz bekommt...passt zum Schnee :-)

Liebs Winergrüssli
Myriam

Chillibean hat gesagt…

oh, Ida...kaum Gedacht, schon vollbracht! Aber ich muss definitiv den Sommer abwarten, da ich keinen Platz hab um die Dinger abzuschleifen.
Die sind ja so schön geworden! Die ganze Küche scheint viel heller und total schick!

Liebe Grüsse

Monika

Gartenmalereien Stephanie hat gesagt…

Liebe Ida

Sehr schön hast du das hingekriegt. Dem Walti müsste doch auch auffallen das das Gesamtbild viel harmonischer wirkt, die Stühle waren vorher arg gelbbraun und passten eigentlich nicht zum restlichen Mobiliar der Küche.

Ich finds toll gut gemacht

en liebe Gruess Stephanie

Balla'sReich hat gesagt…

Die Küche sieht so mit den weissen Stuhlbeinen richtig frisch aus!
Das mit den Männern ist doch immer so eine Sache...
Grüessli
Barbara

Smilla hat gesagt…

Toll liebe Ida
und ich staune zudem auch über deinen Elan!! und dass nun allles so wundersam zusammenpasst... da hast du aber auch noch den 7. Sinn miteinbezogen, gell?!
Da du diese Woche so gekrampft hast, hoffe ich, dass du nun auch kulinarische Träume und gemütliche Stunden auf den "neuen Stühlen" geniessen darfst!
♥-liche Grüsse Brigitte

Traumhausgarten hat gesagt…

Liebe Ida,

dein Schemelchen ist zauberhaft geworden, wunderwunderschön und auch die Stühle sind unglaublich schön.

Das Fondue lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Die Erfahrung mit weiß und weiß habe ich auch schon gemacht, seither wird bei mir auch nur noch cremeweiß verwendet ;)

Lg von sandra, die irgendwann auch mal alles in ihrem Haus weißeln will

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Sali Ida, um Welten besser...aber 4 Anstriche, oho.....
Ich habe mit dem Pinsel auch keine guten Erfahrungen gemacht und meinen Bürotisch fast nur mit dem kleinsten Roller gesteichen. Mit dem Pinsel schmiere ich nur rum.
Bei mir sind als nächstes die Wohnzimmerwände dran, die möchte ich in einem hellen lichtgrau streichen..nur wie sag ich es meinem Mann?
Hihi...bei allen dasselbe.
Lg Carmen

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Ich nochmal, aus Erfahrung kann ich sagen, dass man generell nie reinweiss nehmen soll. Es gibt cotton-white, creme, antikweiss, etc. Weiss ist eben nicht weiss!
Weder bei Möbeln und schon gar nicht bei Fassaden!
Lg Carmen ( da geht das Architektur-Rössli mit mir durch)

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Grins, in allen Bereich super gemacht: psychologische Kriegsführung *grins*, Anstrich, und Farbwahl. Suuuuper... und pass perfekt zu den beiden Fell-Assesoirs. Dein Küche ist ein echter Traum mit aber auch ohne Stühle, einfach wunerschön.
En liebe Gruess
Alex

LandHausLeben hat gesagt…

Ida!! die Stühle sind sowas von toll geworden!! du warst ganz schön fleißig und danke für die Aufklärung, ich ärgere mich immer wieder über die Pinselstriche aber ab jetzt wird gerollt!! Alles Liebe und ein schönes WE wünscht dir Carmen

Chris hat gesagt…

Hi,

sehr schön sehen die Stühle aus.
Jetzt haste auch viel mehr Möglichkeiten zu dekorieren.
Meine bessere Hälfte bedarf es auch immer intensiver Überredungskunst beim Inventarverändern. Wir haben stark unterschiedliche Geschmacksrichtungen. Leider ;-)

Schönes Wochenende und
ganz liebe Grüsse

Chris

Lis hat gesagt…

Wow, das hast du wirklich klasse hinbekommen! Ich hab's so gar nicht mit Farbe und streichen, darum lasse ich unsere Stühle auch wie sie sind :-)

LG Lis

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Ich kann nur staunen! Super sieht das aus! Toll gemacht! Ich gratuliere Dir! Der Aufwand hat sich wirklich gelohnt.
Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende und grüsse Dich herzlichst Yvonne

Herz und Leben 2 hat gesagt…

Liebe Ida,
sie schauen toll aus, Deine Stühle!
Hihi, ja so sind sie, die Männer! Unnötige Arbeit! Das kenne ich auch nur zu gut! Aber schön finden sie manches hernach dann doch. ;-)
Also ich hab' ja schon Stühle mit dem Pinsel gestrichen. Allerdings teilweise einem etwas breiteren, da es sonst arg lange gedauert hätte. Denn ich gehe nicht gern mit diesen Röllchen um. Das kann mein mann wiederum besser. Und ich bin auch eine, bei der sich gerne "Nasen" bilden - also zuviel Farbe auf einmal *lach*
Das hast Du bestimmt schön gemacht! So sorgfältig wie es sich liest! Da ging ich viel gröber dran. ;-) Jetzt übernimmt zum Glück mein Mann die Streicharbeiten. Ich könnte es vorerst ohnehin nicht. ;-)
Sogar das Katerle ist einverstanden :-)

Und was kommt als nächstes dran? Der Tisch?

Viele liebe Grüße
Sara

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

das schaut wirklich sehr schön aus !!!
Hat sich die ganze Arbeit gelohnt...auch wenn es Diskussionen gab :-))))
Mit weiß ist es echt so, dass reinweiss für mich auch garnicht geht , ich kaufe immer antikweiss..welches ich dann als zweite schicht über reinweiß mache ( reinweiss ist auch viel günstiger bei uns , daher immer eine Art Voranstrichfarbe bei mir..)
Hier ist viel Schnee und so leuchtet es bei uns auch weiss ...

Wünsche dir / euch ein ganz schönes Wochenende,

Sanne

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Ida,

wow wie toll es ausschaut.
Da warst richtig fleißig und es passt Perfekt !
Ich hab noch 2 Objekte in der Garage die auf Anstrich warten.
Aber daran geb ich mich erst zu schaffen, wenn die Temperaturen es zulassen.

Wünsch dir ein feines Wochenende.
Liebe Grüße, Moni

Mona ♥ hat gesagt…

tolles ergebnis
glg mona

Kathrin hat gesagt…

Liebe Ida, Deine Küche ist einfach toll. Bin ganz begeistert. Vom weißeln bin ich allerdings noch weit entfernt, zuerst muss die alte Küche raus.

lg kathrin

Danny hat gesagt…

Liebe Ida,

Also dein Küche gefällt mir ja schon mal sooo sehr!
mit den geweißten Stühlen wirkt sie noch schöner. Mir gefällt das Ergebnis sehr es sieht toll aus.

Einen schönen Sonntag wünscht Dir, Danny, die auch immer cremweiß streicht.;)

Gartenkraut hat gesagt…

Liebe Ida
Es ist traumhaft geworden !
Grüess Pascale

Jana hat gesagt…

Hallo Ida.Wirklich die weißen Küchenstuhle und Tisch sehen toll aus past sehr gut bei dir rein.Viel Spaß damit.Schönen angenehmen Sonntag und liebe GRüße Jana.

beby-piri hat gesagt…

ich scrolle mich durch all deine Kommentare und bin mehr als beeindruckt. Deine Stühle strahlen nun purlimuntere Helligkeit aus, prima gemacht, herzlich Piri

gartenverbandelt hat gesagt…

Hallo Ida,
die viele Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt. Nachher ist man ja auch immer ganz stolz und glücklich.
Dir noch eine schöne Woche
Dagmar

Dana hat gesagt…

danke dir, liebe ida :)))
und ja, du hast schon recht. ich streiche nie reinweiß, nehme immer elfenbein. das gefällt mir besser, lehnt sich auch besser an die möbel mit altem lack an.

sie schauen jetzt super aus, deine stühle, der unterschied ist wiedermal phänomenal, finde ich.

nun wünsch ich dir aber noch einen schönen abend,
glg von der dana :o)

Herz-und-Leben hat gesagt…

Ohje, Du liebe Ida,
Du wirst aber auch vom Spam heimgesucht! Ich hab' die Kommis im Abo und kriege das alles immer mit. ;-) Aber deswegen hab' ich den Spamschutz wieder reingemacht. Ohne gehts im Augenblick leider nicht mehr.

Alles Liebe
Sara

Mona ♥ hat gesagt…

huhu ida
danke für deinen lieben kommentar........ich freu mich sehr das es dir bei mir gefällt.......ich trag mich gleich noch bei dir ein dann sehen wir uns öfters.......
gglg mona

FrauHummel hat gesagt…

Liebe Ida,
ich bin immer und immer wieder begeistert davon, was ein bisschen weiss ausmacht! Deine Küche hat ein ganz neus, frisches Gesicht bekommen- hast du suuupergut gemacht! Und whow- 4 x gestrichen......ppffttthhhh..... Da wäre ich wohl wahnsinnig geworden!! Ich hab im Keller noch ein süsses hölzernes Kinderbettchen stehen, mit ganz vielen gedrechselten Stäben dran. DAS werde ich wohl zum Maler bringen und spritzen lassen, DAS tue ich mir echt nicht an! Daraus soll ein kleines Sofa werden. Mal sehn, wie lange ich noch brauche dafür, *gggg*!!
Ich benutze übrigens nur cremeweiss, niemals dieses reinweiss, das ist mir viel zu hart! Im Coop gibt es jetzt auch noch eine neue Linie an Farben, die heisst "Secrets de Couleurs" in der dunkelblauen Dose. Da gibt es wunderbare Weisstöne oder auch tolle Pastells, die Farben sind einfach genial! Ganz besonders liebe ich das leicht graustichige "Soie Grège", ein wunderbarer Farbton. Letzten Sonntag habe ich ein wunderhübsches Teil in der Küche montiert, welches ich in diesem Ton gestrichen habe. Jeden Tag stehe ich davor und freue mich wie blöd darüber- aber dazu mehr im nächsten Post!
Übrigens können wir unsere beiden Männer wohl zusammenbinden und den Hang runterkullern lassen.....Ich meine, was die Fähigkeit anbetrifft, doch einfach mal zu sagen, wie schön das frischgestrichene Objekt jetzt aussieht! ;oD Mein Schatz hilft und tut und macht zwar, schleppt neue alte Möbel an, schraubt und sägt und überhaupt. Er akzeptiert meinen shabbygen Lantlivwahn voll und ganz. Aber trotzdem fällt es ihm wahnsinnig schwer, mal ein kleines bisschen Begeisterung zu zeigen für eines meiner "Schätzeli", das ich vielleicht grade eben fertiggestrichen habe..... Tzzzz...Männer!! (Augenverdreh....)
Wie auch immer: Einfach dranbleiben, liebe Ida, irgendwann kriegst du auch deinen Walti klein! kicher....
Ganz liebi Griessli,
FrauHummel