Mittwoch, 19. Dezember 2012

Ist denn schon Weihnachten?

Ui, nein, natürlich nicht - ich will euch nicht (vielleicht noch mehr) stressen!

Aber ... mir kommts in den letzten Tagen wirklich vor, als obs eben schon Weihnachten ist!!!


 Denn schaut mal meine Küche an - naaaaa, fällt euch was auf? *obergrins*

Jaaaa, genau der hat genau dort noch gefehlt!


Frau Gwundergarten hat mich nämlich überrascht mit einem selbstgehäckelten "Abwäschhudu" (und für alle, die "Bärndütsch" nicht verstehen: Es ist ein Abwaschlappen).
Ja was soll ich sagen liebe Alex: Einfach Danke! Hej, ich freu  mich wirklich über diesen gehäckelten Abschwaschhudu, er ist von dir und jetzt sitz ich grad da und grins übers ganze Gesicht beim Schreiben, denn ich sehe dich grad vor mir, wie du am Häckeln bist, eben wohl auch mit einem Grinsen im Gesicht.
Alex - einfach DANKE!

Und ja, dann kam ich gestern über den Mittag also von der Arbeit nachhaus ... und ... ja was lag denn vor der Tür. Dreimal dürft ihr raten!


Wieder ein Päckli! Und dieses Mal von der Happy-Sonne! Meine Güte, wie nur hab ich das verdient? Ich bin wirklich sprachlos und ja, ich hab mich einfach riiiiiesig drüber gefreut.
Weihnachten also am 17. Dezember!



Natürlich konnte ich nicht warten - ich musste doch das Päckli aufmachen. Ein allerliebstes "Frohe-Weihnachten-Schildchen", ein noch herzigeres Kerzenhalterchen mit Kerze und eine wunderschöne Karte von Yvonne, welche ich da auspacken durfte!
Liebe Happy-Sonne, einfach DANKE!
Ich bin echt gerührt.

Und ... es ging noch weiter:
Am Abend erwartete mich dieses Herz ...

 Ja ja,"me het de Wernli eifach gernli" :-)
(und wieder für alle, die nur Bahnhof verstehen: Wernli ist ein Schweizer Konfekt).
Aber ... nein, in dem Truckli befanden sich keine Wernli-Chrömli!

Sondern Pralinen!!!
Und das sehr Besondere - diese Pralinen können bei Niemandem gekauft werden - die sind nämlich selbst gemacht! Ja gell, da staunt ihr auch - ich auch!

Und ich kann euch versichern, wie sie aussehen, genauso schmecken sie auch.
Einfach hammeroberhammermässig!
Und das Feinste ist an diesen Pralinen: Sie sollen bald genossen werden. Ja daaaaannnn, das lass ich mir doch nicht zweimal sagen ... (öhm, kanns euch ja schon mal verraten, die Schachtel ist bereits angepickt)

Einfach DANKE Urs und vor allem Gabriela! Du hast ja wahrlich deinen Beruf verpasst!

Ja und heut ... ich bin wieder einmal nachhause gekommen und trau meinen Augen nicht!


 Eine wunderschönes Weihnachtsgesteck erwartete mich! Und ... ja grad heut hab ich gedacht beim Schnelleinkauf nach dem Feierabend, ob ich mir wohl eine Christrose kaufen soll ... bin dann dran vorbeigelaufen und da steht einfach so eine beim Nachhausekommen - überbracht von einer lieben Nachbarin! Einfach DANKE!

Ja, und so muss ich mich doch wirklich fragen, ob denn schon wohl diese Woche Weihnachten ist.

Aber ... nein nein nein, es geht noch ein paar Tage und ihr habt auch noch ein paar Tage Zeit, um euch darauf einzustimmen ... denn wie ich gesehen habe, ja also ...


... meine verpackten Geschenke sind noch immer verpackt, ja sie harren der Dinge, die da kommen, d.h. sie müssen vom Christkind dann noch vertragen werden an die Bestimmungsorte! Aber sie alle sind noch da - also ist noch nicht wirklich Weihnachten! Es geht tatsächlich noch ein paar Tage :-)

Euch allen wünsch ich eine wunderbare Restwoche.

Eure Ida

Kommentare:

Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Ida,
Soviele schöne Sachen und Grüße :-))
Ich wünsche dir einen schönen gemütlichen Abend
Ganz viele liebe Grüße Urte

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
vor Weihnachten ist manchmal "fast" schöner als Weihnachten selbst , zwinker.
Hab einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüsst
caro

Rita hat gesagt…

Hallo Ida
Da hat sich das Christkind wirklich ein bisschen ausgeruht bei dir (hat ja auch noch einen weiten Weg!!). Aber ein ganz bisschen bereue ich es jetzt schon, dass ich deinen Post gelesen habe! Ich habe nämlich von Yvonne das gleiche Päckli erhalten und ich bin natürlich nicht so gwundrig wie du (ist ja sonnenklar, oder!!!) sondern ich habs ganz schön weggelegt und noch nicht ausgepackt(wie es sich gehört!!!!!). Ich bin ja der grösste Päcklifreak, den es gibt auf dieser Welt und ich lieeebe das auspacken, das rascheln, das "aahhh wie schööön" und "ohhh wie herrlich" über alles. jänu, ich werds verkraften - sind ja schon einige angekommen und ich denke, das eine oder andere kommt auch noch dazu, so dass ich meinen Päckliwahn noch voll ausleben kann! Geniess all deine Sachen (die Pralinen sind superfein aus - ein herzliches Gruässli an Gabriela und Urs!
Ganz liebi Gruässli Rita

Kathrin hat gesagt…

Ui, Du hast eine Kücheninsel - so eine hätte ich auch gerne, das ist einfach klasse! Aber ich weiß noch nicht, ob sich bei uns eine ausgehen wird.

Wünsche Dir Frohe Weihnachten.

lg kathrin

Rosalie hat gesagt…

Liebe Ida,
wunderbare Dinge hast Du bekommen und ich freu mich einfach mit Dir. Und dann: ich muss schon immer mal schmunzeln. Ihr Schweizer habt so herzallerliebste Wortschöpfungen. "Abwäschhudu" Das merk ich mir und speicher es direkt in meinen persönlichen Duden. Ich lern im Sommer immer neue Wörter von Schweizer Freuden, die wir im Urlaub treffen. Und nun hab ich sogar mal im Winter wieder eins. Werd ich morgen gleich hier einführen, meine Kinder wirds freuen .... is aber auch so süß!
Hab Du einen gemütlichen Abend!
Liebste Rosaliegrüße

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Hallo Ida,
bei Dir scheint das Christkind ja eine Extra-Tour gemacht zu haben! Klar, es hat auch am 24. Dezember keine Zeit, Dich zu erfreuen, denn da wollen ja die Kinder alle ihre Päckchen bekommen!
Also, ich wünsche Dir ganz viel Freude, mit den wunderbaren Päcklis!!!
Viele Grüße von
Margit

Akaleia hat gesagt…

Ida, Du wirst es verdient haben, gell :) !

Ganz herzliche Grüße und habe ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest.
Birgit

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Wenn ich Deine Zeilen lese, kommt so richtig Weihnachtsstimmung auf ;o)
Mmmhhh..... Deine Pralinen..... sooooo fein und Dein Abwaschhudu sieht wunderschön aus!
Ich wünsche Dir eine glückliche Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo Ida!!!!

DA war ja jmd. ganz brav... bei sovielen schönen Geschenken... so kann mans haben ;-)

Wünsch dir einen schönen Tag!
Gruß
Nicole

Lis hat gesagt…

Ui, bei dir ist ja wirklich jetzt schon Weihnachten! Es ist doch schön, wenn man von lieben Menschen überrascht wird, da freut man sich gleich doppelt und dreifach. Mir ist dieses Jahr noch so gar nicht weihnachtlich zumute und zu allem Üble plagt mich jetzt auch noch eine heftige Erkältung. Meine Stimme ist total weg, aber für meinen Mann ist das die reinste Erholung :-)

LG Lis

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

ist doch soo schön, überrascht zu werdem gell...und auch besser, wenn es sich verteilt und nicht alles am Heiligabend kommt...
Ganz süße Teile hast du gekriegt..

wünsch dir einen schönen Tag,
Sanne

Christine hat gesagt…

Liebe Ida ,
da warst du wohl sehr brav in diesem Jahr ,
So viele hübsche Geschenke ♥
Ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest ♥
Allerliebste Grüße ,
Christine

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hoi Ida
Zumindest jetzt habe ich ein breites Grinsen im Gesicht, denn der Hudu passt wirklich perfekt (er ist übrigens gestrickt *zwinkergrins*). Huiiiiiii, die feinen Pralinen, da könnt ich mich glatt auch gleich reinknien... mjammm. Ich seh Dich jetzt grad vor der Schachtel sitzen mit einem Schoggi-Mühli bis hinter die Ohren... oh, oder war jetzt das doch eher ich?!
Jöh und das Päckli von der Yvonne, da hätte ich auch nicht länger warten können und ratzfatz hätte ich Weihnachten vorverlegt :o).
En liebe Gruess
Alex

Elke hat gesagt…

Liebe Ida, da bist du aber reich beschenkt worden, du Glückliche!
Ich wünsche dir schöne Weihnachten!
Elke

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

ach das ist ja toll..lauter Geschenke.. ich mag das auspacken auch sehr..

LG Steffi

guild-rez hat gesagt…

Liebe Ida,
Vorfreude ist die schönste Freude? Dein blitzblanke Küche hat mich sehr beindruckt, in meiner sieht man im Moment mehr Mehl-und Zuckerspuren:)
Vielen Dank für Deine Kommentare. Ich freue mich, dass Du den Weg, über den großen Teich zu findest.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein unvergessliches, leckeres, verschneites, ruhiges, geschenkereiches, friedliches und besinnliches Weihnachtsfest.
Liebe Grüße aus Kanada,
Gisela