Sonntag, 14. Dezember 2014

Ist denn wirklich schon bald Weihnachten?

Tja, diese Frage stellt man sich wirklich, wenn man den Garten besucht!


Und heute hatte ich wieder mal Zeit dazu ... die Sonne schien, milde Temperaturen und ja, nicht zu vergessen, dass ich noch immer mit Rosenblüten verwöhnt werde. Unglaublich!!!!


Und nicht nur das, sie treiben auch schon wieder schön munter aus ... hier das Rosenhochstämmchen, welches schön warm eingepackt ist. Pha, wozu die Mühe, ja das fragt man sich derzeit schon etwas. Gerade zweimal hatten wir bisher Temperaturen unter 0°. Zweimal ... man stelle sich das mal vor. Von Schnee natürlich auch keine Spur!


Die Keramik steht etwas nackt im Garten und wartet auf Schneehäubchen :-) Ich bin ja eh gespannt, wie sich der Winter anfühlen wird bei uns ... ähnlich wie der letzte Winter? Also dann ziehe ich aus ... so für ein paar Tage in den hohen Norden, um endlich wieder mal richtig Winter zu spüren!!! Denn, ja ich bin eine der Spezies, die Winter mag, Kälte mag, Schnee mag und zuviel Sonne im Dezember NICHT mag!

Und das wird sich auch Miro sagen ... denn er hat sich bereits seinen Winterpelz übergestülpt!

 Himmel, kann nicht mal Sibirien hier sein? ... wird sich Miro grad fragen. Nun, Sibirien muss es ja nicht grad sein, wirklich nicht, und ich wäre auch schon zufrieden mit ein paar Minustemperaturen, etwas Rauhreif, einfach kalt halt. Wir haben doch Winter, oder?

Und die vor wenigen Wochen zurückgestutzten Storchenschnäbelchen habe auch schon wieder das Gefühl, sich neu zeigen zu müssen, ganz abgesehen von Aliumzwiebeln, welche auch emsig aus dem Boden stupfen.


Dezember ... Weihnachtsmonat ...

Ich mag es nicht wirklich, wenn meine Weihnachtsdeko Schatten wirft von der (warmen) Sonne ...


Mögen tue ich im Dezember aber, dass es schon bald dunkel wird ...


So kann dann doch noch etwas Weihnachtsstimmung aufkommen.

Euch allen wünsche ich einen guten Start in eine wunderbare neue Dezemberwoche. Haltet auch immer wiede rmal inne, geniesst einen gemütlichen Abend bei Kerzenschein, einem feinen Käffchen, einem Buch, einem guten Gespräch, zusammen mit Freunden, Familie, beim Basteln, Weihnachtskarten schreiben, Geschenke einpacken, oder was auch immer ... habt es einfach fein.


Eure Ida

Kommentare:

Rita hat gesagt…

Hallo Ida
Ich unterschreibe jedes Wort und ich falls es nicht endlich kalt und bezuckert wird (noch besser gleich einen halben Meter hoch!), dann ziehe ich mit dir in den Norden! Definitiv!
Aber ein bisschen Hoffnung können wir ja noch haben. Wie heisst es so schön: die Hoffnung stirbt zuletzt!
Einen gemütlichen Abend wünsche ich euch! Herzlichst Rita

Steiniger Garten hat gesagt…

Oh.Miro im Winterpelz....aber noch besser gefällt mir deine Keramikeule, da bin ich ja total begeistert.
Bei mir kannst du im Moment auch eine kleine Keramik-Eule anschauen....die gab es hier auf dem Weihnachtsmarkt
Ich wünsche dir noch einen schönen 3. Advent,
Liebe Grüße, Sigrun

Mein Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Ida,
wird schon noch :-) mit dem Winter.
Obwohl ich gerne drauf verzichte.
Immer diese Rutscherei zur Arbeit ;-)
Deine Raben sind ja was cool!
Ganz viele gemütliche Grüße zum 3. Advent
sendet dir Urte :-)

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

So richtige Weihnachtsstimmung kommt im Moment noch nicht auf, aber wir haben gestern trotzdem mit den Nachbarn auf der Terrasse ein Feuerchen gemacht und Punsch getrunken! Ganz ehrlich... ich brauche eigentlich keinen Schnee!!!
Einen schönen 3. Adventsabend wünscht Dir
Margit

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
an dem Winterpelz unserer Katzen , müsste man schon noch davon ausgehen dass der Winter streng werden könnte .
Hoffentlich irren sich da unsre "Vierpfötler* nicht.
Sonst komme ich glatt mit dir und Rita in den Norden , abgemacht.
Hab einen wundervollen Start in die kommende Woche.
liebgruess
caro

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Nun ja ... hüstel, ich gehöre eher zur Spezies, die nicht ganz so traurig ist, wenn sie nicht über Eis zur Arbeit schlittern muss. Allerdings ist's wirklich eindeutig zu warm. Gestern hab ich sogar eine blühende Forsythie in meinem Garten entdeckt. Das geht definitiv zu weit, kann doch nicht jetzt schon mit dem Rosenschnitt beginnen *grummel*. Auch der Flieder setzt schon wieder neue Blätter an. Was soll denn dieser Unfug ... hört den niemand mehr auf den meteorologischen Kalender? Ja, wo kommen wir denn da hin, wenn jeder tut und lässt was er will, in der Pflanzenwelt *pffff*. Na ja, schauen wir mal, ob der Winter noch was wird heuer, sonst legen wir dann mal Klage ein, nö. Grinsen musste ich echt ab Miro, schaut echt grimmig in die Welt, der Süsse. Häb en schöne 3. Advänt, öb mit oder ohni Schnee.
Grutzli
Alex

yvonne zaugg hat gesagt…

Ja, liebe Ida,
ich frage mich auch wo der Winter bleibt!!!!! Hatten wir doch rein wetter-technisch ein etwas komisches und verdrehtes Jahr!
Gell, meine Liebe so geniessen wir nun einfach den Kerzenschein und lassen uns überraschen was das Wetter Morgen macht!
Herzensgrüassli
Yvonne

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Ida,
auch bei uns war heute strahlender Sonnenschein und Frühlingstemperaturen. (ich mag das auch nicht - am 3.Advent Frühling????)Hab mich auch gefreut als es langsam finster wurde!! Miro macht wirklich so ein Gesicht als würde ihm das Wetter nicht gefallen.
Aber Deine Gartendeko ist auch ohne Schnee wunderschön.
einen schönen Sonntagabend noch
liebe Grüße
Gerti

Lis hat gesagt…

Also mir wären ein paar Wochen mit Eis und Schnee auch lieber als dieses Wischi-Waschi-Wetter! Blühende Rosen kann ich auch noch bieten, aber ehrlich gesagt, ich könnte darauf verzichten! Doch wir können es nun mal nicht ändern und deswegen umziehen? Na, ich weiß nicht so recht......:-)

LG Lis

Elbflorentine hat gesagt…

Liebe Ida, ja von Winter ist weit und breit noch nichts zu sehen;-))). Wir waren heute bei beinahe 10 °C und strömenden Regen auf dem Weihnachtsmarkt. Da half nur Glühwein;-)))) Ich sende dir ganz liebe Grüße von Daniela

Rosamine hat gesagt…

Liebe Ida,

Miro ist sichtlich nicht erfreut über unsere momentane Wetterlage:-) Ich denke, ich sehe auch so aus, hihihihihi.... denn auch ich ärgere mich, aber das wird schon, gell.

Liebste Grüsse schickt dir
Rosamine

Elke Schwarzer hat gesagt…

Liebe Ida,
da mach ich gerade den Briefkasten auf und es flattert mir etwas weihnachtlich Rotes entgegen. Jetzt weiß ich, wie toll deine selbstgemachten Karten geworden sind, aber ich verrate hier natürlich nicht, wie du's gemacht hast. Gute Idee jedenfalls. Ganz herzlichen Dank für die Post und deine so netten Wort, bei denen mir ganz weihnachtlich zumute geworden ist.
Viele Grüße
Elke

Balla'sReich hat gesagt…

Ich komm mit dir in den Norden! Schnee wo bleibst du denn? Das fragen mich meine Mädels auch immer wieder...
Im Garten spriessen die Narzissen schon aus dem Boden die Primeln blühen was das Zeug hält und die eine Rose blüht auch immer wieder...
Dann hoffen wir mal das es bald viiiiiiiiiiel kälter wird und der Schnee kommt!!!!
Grüessli
Barbara

Hillside Garden hat gesagt…

Oi oi, der Katz guckt aber bös! Sicher hat er die Schnauze voll von der Wärme. Vorhin schien doch glatt mal für drei Minuten die Sonne - ansonsten grau in grau.

Ich wünsch dir was!

Sigrun

Smilla hat gesagt…

Liebe Ida
ich bin zwar nicht so scharf auf den Winter wie du... aber bei uns war es in den letzten Wochen weder sonnig noch kalt... einfach feucht und grau.... heute scheint die Sonne wieder einmal, was mich richtig aufstellt!
Werde heute gleub auch noch ein bisschen mit der Gartenschere herumschnippeln!
Wünsche auch dir einen wunderbare 4. Adventswoche... gemütlich und fein!
Herzlich brigitte

beby-piri hat gesagt…

die Kälte und er Winter sind ja schon wichtig für die Vegetation... aber all die Blümchen, die jetzt den Kopf so vorstrecken, werden erbarmungslos ..... er kommt bestimmt, der Winter, das spürt der Miro in seinen Tatzen, herzlich Piri

Rosengärtchen hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Ida,

kann mir gut vorstellen, dass der arme Miro mit seinem Pelzchen ganz schön ins Schwitzen gerät, bei den Temperaturen.
Bei mir blühen noch oder schon wieder Glockenblumen im Garten. Ich dachte schon, ich seh' nicht richtig. Ja, etwas Rauhreif oder auch ein paar Schneeflöckchen wären nicht schlecht.

Liebe Grüße aus dem Rosengärtchen

Elvira

Kathinka hat gesagt…

Nun ja, ich bin ein Wintermuffel und ganz zufrieden, wenn der Winter sich möglichst kurz blicken läßt. Die blühenden Rosen sind schon faszinierend und der Miro schaut wirklich sehr griesgrämig aus seinem dicken "Pelz", da kann ich mir ein Lachen nicht verkneifen! Die Keramikeulen gefallen mir übrigens großartig.
Viele Grüße
Kathinka

Jana hat gesagt…

Hallo Ida. Schöne WEihnachtsstimmung in deinem Garten. Obwohl dein Garten noch gut aussieht.Dein Miro ist ja ein hübscher, so ein schönes Fell obwohl er wohl schlchte Laune hat. HIiiiiiiii Deine Keramikeulen sind niedlcih.
Schöne Adventzeit und lass es dir gut gehen. Liebe GRÜße Jana.