Donnerstag, 6. November 2014

Sie hat begonnen ...

... die Weihnachtstöpferei!


... und nicht dass ich jetzt auch früh dran wäre, früh, wie all die Weihnachtsauslagenberge, welche man seit schon Mitte Oktober in den Läden sieht.

Oooooh nein, für die Töpferei ist es allerhöchste Zeit damit zu beginnen, ich wage sogar zu behaupten, dass ich wirklich richtig spät dran bin ;-)
Gestern war dann auch der ideale Tag dazu, eben für ein paar Stunden zu Werkeln ... draussen trüb - grau - nass ... also flink ein paar Engelchen hergezaubert, das bringt Stimmung :-)

Habt eine wunderbare und gute Restwoche, bei all dem, wo ihr dran seit.


Eure Ida

Kommentare:

Lis hat gesagt…

Du hast Recht! Denn je früher man damit anfängt, desto weniger gerät man dann in Zeitnot! Ich merke das bei meinen Weihnachtskarten, denn das sind jedes Jahr auch um die 50 Stück die ich da basteln muss (will)
Frohes werkeln

LG Lis

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Wenn man mal überlegt, ist es gar nicht mehr so lange bis Weihnachten!!! Für solche Arbeiten ist daher nicht zu früh!!
Viele Grüße und viel Spaß in der Weihnachtswerkstatt
Margit

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
die werden ja zuckersüss die Engelchen und du bist immer noch früher dran als ich .
Bis ich wieder in die Töpferei komme ist es schon fast zuuu spät , seufz.
Häb en schöni Räschtwuche
u liebi Grüess
caro

Saras Waldgarten hat gesagt…

Oh, Du bist so fleissig, liebe Ida! Eben noch der Herbstmärt, jetzt schon wieder Weihnachten ... die Zeit scheint wie im Fluge zu rasen ...
So süß - Deine Engel!

Alles Liebe
Sara

Rita hat gesagt…

Da war rüdig was los in deiner Weihnachtstöpferei! Erst noch warst du beshcäftigt mit den Krönli und Co. für den Herbstmärt und schon bist du wieder mitten in den Weihnachtswerkeleien! Das ist ein richtiger Engelchor - singen die auch nach dem Brennen??? Sie sind äusserst charmant - deine Engelchen!
En guete Tag und liebste Grüsse Rita

Gartenfee hat gesagt…

Wow, Ida, ich staune...vor kurzem erst die Herbstmarktproduktion und jetzt geht´s schon mit der Weihnachtstöpferei weiter. Wo nimmst Du nur all die Energie her? Weihachten kommt mir noch so weit weg vor, aber wie jedes Jahr wird die Zeit in den nächsten Wochen mal wieder nur so davonrasen. Ich möchte auch noch ein paar Seifchen sieden, ich muss mich sputen...

Die Engel sind allerliebst!

Liebe Grüße, Bärbel

Pascale Treichler hat gesagt…

Hallo Ida
Das geht ja Schlag auf Schlag bei Dir. Ich hab mich noch gar nicht an der Herbstdeko sattgesehen und schon soll ich über Weihnachten nachdenken ?!
Die Engel sind allerliebst

Grüess Pascale

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Ida,
soooo süß sind sie geworden Deine kleinen Engel, so nette Gesichter.
Die Zeit vergeht so schnell, da hast Du bestimmt nicht zu früh angefangen.
liebe Grüße
Gerti

Rosalie hat gesagt…

Oh, ich glaube jetzt ist die richtige Zeit zum werkeln. Wenns draussen so richtig üsselig ist, dann macht es doch drinnen richtig Freude. Erst recht wenn so herrliche Werke wie von Deinen Händen entstehen. Ich wünsche Dir ganz viele kreative Stunden, liebe Ida!
Lieben Abendgruß
Rosa

geistige_Schritte hat gesagt…

Wie goldig die Engelchen singen ach die Zeit geht so schnell vorran und bald ist schon wieder Adventzeit da!
Gutes werkeln wünsche ich dir!
Lieben Gruss Elke

GartenPee hat gesagt…

Vom Herbstmarkt zum Weihnachtschor...
Liebe Ida, danke für die Erinnerung... hätte die Vorbereitung fast verschafen!!
Ja es ist schon wieder soweit... LG Pee

Renate K. hat gesagt…

Liebe Ida,
ich höre sie singen deine Engelchen und bin mir sicher, der vorne in der Mitte ist das Knäblein im Chor
*hihi*
süüüüüß sind sie und ich wünsche dir noch weiterhin viel Spaß und liebliche Töne,
gaaaanz <3liche Grüße von mir ;O)