Samstag, 15. November 2014

Mein Herbst

Richtiggehend verwöhnt wurden wir vom goldenen Herbst ... und es dünkt mich, wir stecken noch mitten drin.


Langsam wird es kahl ... sei es in den Beeten, an den Sträuchern aber auch auf unserem Sitzplatz.


Der Herbst fliegt durch den Garten mit seinem Pinsel und bemalt die Blätter bunt ... jedes einzelne eine kleine Augenweide für eine kurze Zeit.


Die Agapanthen sind nun eingeräumt, im Winterquartier. Aber ups, da ist noch eine Schnecke als blinder Passagier mitgekommen ... Hortensien welche ihr buntes Laub präsentieren und der Buchs schmückt sich derzeit mit anderen Federn.


Herbst liegt nun wirklich in der Luft, obwohl es in diesem Jahr doch recht lange dauerte, bis sich die Blätter verfärbten.

Ich mag den Herbst! Und ich mag es auch, wenn der kleine Tümpel hinten im Garten wieder sichtbar wird ... wie gesagt, die Pötte sind endlich eingeräumt, versperren nicht mehr die Sicht (da werde ich mir wohl für den nächsten Sommer etwas überlegen müssen).


Ich mags, wenn das Schattenbeet sich wieder lichter zeigt.


Da und dort sieht man aber noch den einen und anderen Farbtupfer mehr - langsam verblassende Erinnerungen des Sommers.


Die Magical four Seasons Hortensie gibt nochmals alles!


Es scheint nochmals ein Aufbäumen zu sein. Ich bin begeistert!


Und jetzt ist der Garten irgendwie ruhiger, ja auch etwas leiser geworden

Herbst.

Filigrane Kunstwerke, welche derzeit Zuhauf im Garten anzutreffen sind.


Herbst ist auch in meinen Blumenkistchen eingezogen. Und ich brauchte dabei nicht mal so viel zu verändern; ein paar Geranien raus und das eine und andere Herbstpflänzchen rein.

 
 Es sieht hübsch aus.

Richtig herstbunt zeigt sich der Kranz an der Eingangstüre ...



... wahrscheinlich aber nicht mehr allzu lange ... steht doch schon bald die festliche Zeit vor der Tür.

Die Zeit, welche sich ganz leise im Garten ankündigt.


Habt ein wunderschönes Wochenende und geniesst die letzten vielleicht nochmals richtig goldenen Herbsttage.


Eure Ida

Kommentare:

Marion Lukas hat gesagt…

Liebe Ida, schöne Bilder hast du gemacht. Es ist immer nett bei dir. Herzliche Grüße sendet dir Marion

geistige_Schritte hat gesagt…

LIebe Ida
was für ein wunderschöner Herbsttag bei dir.. ja dort sieht man noch eine schöne Blume und da wächst noch mal was auf wie im Frühling bei mir und doch ist es November noch nicht so kalt.. 2 Wochen ist der 1 Advent schon da und bin noch nicht dabei mit Weihnachtensgedanken oder was zu machen in diese Richtung deswegen freut es mich dass du noch im Herbst so richtig bist!Ich wünsche dir ein schönes gemütlichne Herbstwochenende!
Lieben Gruss Elke

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
dein Herbst ist einfach wundervoll und ich darf so bald wie möglich in den Garten um das eine oder andere zurück zu schneiden und endlich die Rosen auf häufeln....ich hinke dem Herbst noch etwas hinter her , seufz.
Hab ein wunderschönes Wochenende
liebi Grüess
caro

Jana hat gesagt…

Hallo Ida. Sehr schön deine Herbstfotos von jeden etwas. Ja langsam müssen wir uns verabschieden vom Herbst. Fast alle Blätter sind ab ,aber der Winter ist auch schön. Und nichts zu tun im Garten das muß man auch genießen.
Schönes WE und liebe GRüße zu dir. herzlichst Jana.

Sehr schön ist dein Türkranz toll gearbeitet.

Glasperlenfee hat gesagt…

Liebe Ida,
ganz schön bunt geht es in Deinem Herbstgarten zu und manche Blüten wirken fast sommerlich. Dass wir mit Riesenschritten auf Weihnachten zugehen, kann man angesichts dieser Fotos kaum glauben.
Ich hab gestern unseren Vorgarten winterfest gemacht und gestaunt, was dort noch alles mehr oder weniger im Verborgenen blüht! Neben Priemeln in voller Blüte habe ich sogar noch Mohnblüten entdeckt!
Liebe Grüße
und hab ein schönes Wochenende
Inge

Elbflorentine hat gesagt…

Liebe Ida, ja der Herbst ist schon toll, vor allem die Ruhe hat etwas für sich. Heute morgen jedoch habe ich auf dem Weg zum Bäcker die Vögel zwitschern hören - irgendwas stimmt da nicht, oder? Deine Herbstbilder sind wunderschön, dankeschön fürs Zeigen. Liebe Grüße von Daniela

Elke Schwarzer hat gesagt…

Hallo Ida,
ich bin auch froh, dass der Garten wieder etwas ordentlicher aussieht. Man muss sich diesen Herbst zwingen, noch im Saft stehende Pflanzen abzuschneiden, aber sonst schafft man die ganze Arbeit nicht. Heute habe ich die Gladiolen eingesammelt, obwohl die meisten noch grün waren.
VG
Elke

Trixi trauminsel hat gesagt…

Wunderschöne Herbstbilder aus deinem Garten!
Lieben Gruß
Trixi

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Auch wenn einem im Herbst schon eine gewisse Wehmut umschleicht, so liebe ich den Herbst auch sehr! Es kehrt langsam Ruhe in den Garten ein und die genieße ich! Ein Pause ist ganz hilfreich, damit man im Frühjahr wieder so richtig durchstarten kann! Ich sehe, auch bei Dir blüht noch einiges! Heute hat der Wind einiges an Blättern von den Sträuchern geweht! Bisher haben sie noch ausgeharrt! Ach ja, ich freue mich auch ein wenig auf die gemütliche Jahreszeit!!
Viele Grüße von
Margit

GartenPee hat gesagt…

Ja, der Herbst hält Einzug... Aber mich graut immer vor der kalten Zeit! ware schon jetzt auf den Frühling und ein neues Sommerjahr! GLG Pee

Kathinka hat gesagt…

Liebe Ida,
die letzten schönen Herbsttage hast du wunderbar eingefangen mit deinen Fotos. Erstaunt bin ich über die noch so farbkräftige Hortensie. Das sieht bei mir hier im Norden leider schon ganz anders aus... Zwar liegen unsere nächtlichen Temperaturen noch im Plusbereich, aber mit dem Einräumen meiner Kübelpflanzen muß ich jetzt wohl auch langsam beginnen.
Viele Grüße
Kathinka

Emma hat gesagt…

Liebe Ida,
es war ein wunderschöner, herbstlicher Gartenrundgang bei dir. So schöne Blüten gibt es noch bei dir. Meine Hortensien treiben noch einmal Blätter aus. Aber dieser Herbst zaubert wirklich herrliche Farben in die Natur und du hast sie wunderbar eingefangen.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Steiniger Garten hat gesagt…

Ich überlege schon, ob die Dahlien diesmal noch zu Weihnachten im Beet bleiben sollen, oder ob ich sie auch ohne Frost heraushole. Zwischen all dem Herbstlaub blüht es noch, das sieht schon komisch aus.
Ganz süß find ich wieder deine Keramik-Mietzen
Liebe Grüße Sigrun

Kerstin Lungmuss - Rizi - hat gesagt…

Den Herbst zu genießen - und das in vollen Zügen - fällt mir nicht schwer. Der Herbst zeugt von Vergänglichkeit, so dass nach einem Winterschlaf die Natur mit ihrer vollen Frische und Schönheit im Frühjahr erblühen kann. Deine Herbstimpressionen finde ich wunderschön und die Keramikkatze ist herzallerliebst.
Einen lieben Herbstgruß aus dem Erzgebirge, Kerstin

Hillside Garden hat gesagt…

Liebe Ida, ein wunderbar erdiger Beitrag - das hat du sehr schön gesagt. Ich will heute auch mal rausgehen, Mr. W. hat gestern wieder schwer geackert, mal sehen, was nun noch zu tun ist.

Sigrun

beby-piri hat gesagt…

wunderschöne Bilder Ida, wie immer , aber der blinde Pasagier hat mir gefallen, denn ich staune immer wieder, wo man die schleichenden Gesellen antrifft, herzlich Piri

G. Kaiser hat gesagt…

liebe Ida,
ich genieße die kleinen, wunderschönen Spaziergänge durch Deinen Garten immer wieder.
Das schönste Foto für mich, war heute das filigrane Blatt mit der Schnecke.
einen wunderschönen Abend und
liebe Grüße
Gerti

Rosalie hat gesagt…

Liebe Ida,
den milden Herbst hast Dus ehr fein eingefangen. Das Bild mit der Schnecke auf dem Blattgerüst find ich ganz toll getroffen. Und der Türkranz ist einfach nur WOW! Selbst gemacht!
Liebe Rosaliegrüße

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Ja, so mag sogar ich den Herbst. Gestern war's doch einfach wieder herrlich. Wunderschön sieht es in Deinem Garten aus. Wow.... und der Kranz an der Eingangstüre. Ein toller Hingucker!
Einen guten Wochenstart und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

Pascale Treichler hat gesagt…

Liebe Ida
Die Bergspitzen tragen schon Schnee, es ist Zeit den Herbst zu verabschieden und mit so schönen Bildern wie Deinen geht das wunderbar.
Grüess Pascale

Rosamine hat gesagt…

Liebe Ida,

Herzlichen Dank für die schönen Herbst-Bildchen, da kannman ja noch einmal so richtig ins schwärmen geraten.

Sei ganz lieb und herzlich gegrüsst.
Rosamine

Christina A. hat gesagt…

Hallo Ida,
eigentlich mag ich den Herbst auch total gerne, aber jetzt ist es nasskalt draußen und es regnet schon seit Tagen ständig - das ist nicht so meins. Deine Bilder sind wieder wunderschön!!!!
GlG Christina

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Ida,
wie wunderschön hast du uns den Herbst präsentiert! Ich bin begeistert von deinen zauberhaften Bildern und dem so schönen Text! Alles strahlt Ruhe und Zufriedenheit aus! Danke für diese schöne Post!
Herzensgrüassli
Yvonne

artemanoCReativ hat gesagt…

Liebe Ida,
herzlich Willkommen bei mir auf'm blog :o)
Leider mache ich mich momentan etwas rar dort - ich arbeite gerade sehr, sehr viel für unseren Weihnachtsmarkt in zwei Wochen der ADAS (Verein Schweizer Damen Madrid) :oD
Traumhaft schön finde ich Deine "filigrane Kuns mit Schnecke" in Deinem Garten. Es ist so erstaunlich und wunderschön, was uns da die Natur immer wieder zeigt!

Einen wunderschönen Mitwoch noch,
mil besitos, Christl

Kath rin hat gesagt…

So, jetzt hat Google meinen Kommentar gefressen :( Tolle Bilder, liebe Ida! Ich habe auch schon ein wenig mit Winterdeko angefangen, auch, wenn das Wetter derzeit überhaupt nicht mitspielt.

lg kathrin

Rosengärtchen hat gesagt…

Liebe Ida,
das sind ja Traumbilder, die du uns da zeigst. Der Herbst gehört nicht gerade zu meinen liebsten Jahreszeiten. Wenn ich aber deine Bilder so sehe, könnte ich meine Meinung glatt ändern.

Liebe Grüße und einen schönen Tag

Elvira