Mittwoch, 13. Juni 2012

Es reicht!


Ja also echt: ICH HAB DIE NASE VOLL!!!

Endgültig voll. Das Wetter hängt mir zum Hals raus. Definitiv!!!


Na ja, so auf den ersten Blick gefällts dem Garten ... alles gedeiht - üppig und grün ... aaaaber ...


der zweite Blick - oh nein, der lässt das ganze Übel durch. Rosen und Clemis scheinen auch die Nase endgültig voll zu haben - oder ihre Blätter oder was auch immer!


Und die Frauenmänteli - ja was ist denn mit denen los. Ob die sich wohl verneigen - ja aber hallo, vor wem denn! Nönööööö, das Nass hat sie in die Knie gehen lassen - grrrrrr.


Oha, da hat sich aber eine etwas grössere Pfütze angesammelt. Nein nein ihr Lieben, ich will ja nicht übertreiben; dieses Nass ist unser kleines Biotop. Und oh Jubel, ich glaub, denen gefällts - unglaublich, wie viele Seerosen sich da bereit machen zum Aufblühen!


Und die ersten Blüten recken sich schon ganz stolz gegen den mittlerweilen wieder schwarzen und wolkenverhangenen Abendhimmel. Aber ja, das tagelange triste Wetter scheint ihnen doch tatsächlich nix anzuhaben. Wenigstens denen nicht :-)

Und - schaut ... nein, nicht schon wieder.


Es tropft erneut - Räge Räge Tröpfli, es rägnet uf mis Chöpfli!

Also wieder einmal mehr - Flucht aus dem Garten und nichts wie ab ins Haus - denn die nächste Schleuse tut sich binnen Sekunden auf.


Und das Wetter zeigt uns wieder mal, dass es auch noch regnen kann ... grrrrrr

Aber ich gebe nicht auf - morgen oder übermorgen, aber ganz bestimmt irgendwann in der nächsten Zeit, oh ja, da wirds dann endlich SOMMER!

Hoff, ihr findet immer wieder ein trockenes Plätzchen.

Ida

Kommentare:

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Ein wunderschöner Schmunzelpost! Der Sommer wird kommen..... am Wochenende ;o) Ich glaub's aber erst wenn er hier ist! Herzliche Grüsse aus der verregneten Ostschweiz sendet Dir Yvonne

Rosalie hat gesagt…

Aber, aber.... Ida. Wer wird denn hier so schimpfen? Wir können da eh grad nix gegen machen. Außer es uns gemütlich.... ein Kerzlein, ein Tässchen Tee und ein bissel Gottvertrauen. Dann kommt der Sommer schon noch. Ich bin nämlich gar nicht so böse drum, denn ich hab erst vor zwei Wochen noch neu- und umgepflanzt. Das lauwarme feuchte Wetter hilft hoffentlich beim anwachsen. Also hoffen wir dann mal auf wärmes Wetter :-)
Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

Cornelia hat gesagt…

Wo Du recht hast, hast Du eben recht! ABER es kann ja nur noch besser werden UND in einer Woche ist Sommeranfang!!! Hey, hättest also gut das schöne Wetter aus Hamburg mitbringen können. Griessli Cornelia

LandHausLeben hat gesagt…

Liebe Ida, ab morgen kommt (angeblich) der SOMMER!! :)) das hoffe ich, denn ich habe den Regen auch schon richtig satt!! Sei lieb gegrüßt, Carmen

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Guten Morgen Ida!!!

Da bin ich doch KOMPLETT deiner Meinung!!! Bei uns ist eine Besserung für Freitag Nachmittag angesagt... bin gespannt... ich trau dem Ganzen noch nicht!

Sooooo ärgerlich für uns Gartenfreunde, mir schwimmt der ganze Samen weg und der Mutterboden wird weggeschwämmt und zeigt richtige "Krater" im Garten. Grrrrrr ... kann am Wochenende die gleiche Arbeit vom vorherigen Wochenende wieder machen!!!


LIebe Grüße
NIcole

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
ooooh , wie kann ich da gut mitfühlen....und erst noch die armen Störche auf dem Dach...
ab morgen soll es besser werden....und dann bitte auch bleiben!!!
liebe Grüsse
caro

Caroline hat gesagt…

Tja, wer hat denn noch nicht die Nase voll von diesem unmöglichen Wetter? Eigentlich mag ich ja verregnete Sommertage...aber auch nur ab und zu....

Ich hab jetzt für dich noch eine gute und eine schlechte Nachricht:

die gute: am Wochenende wird es endlich Sommer!
die schlechte: nächste Woche solls wieder jede Menge Regen geben :(

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

Furchtbar oder...aber bei uns scheint heute zum ersten mal seid Tagen die Sonne..ich hoffe bei Dir auch..
VG aus der Holledau, Steffi

Lela hat gesagt…

Liebe Ida,

du sprichst mir aus der Seele... und anziehen müssen wir uns wie im Winter... bei 8°C-11°C...
Den Seerosen scheint es aber zu gefallen...

Wünsche mir ganz, ganz, ganz fest dass es endlich aufhört zu regnen... ich meine gut für die Blumen ist es schon aber alles was zu viel ist zu viel....

Einen regenfreien Tag wünsch ich dir und schicke dir ganz liebe Grüße
Michaela

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hmmm... also ich weiss ja nicht genau was für einen Tanz Du nach diesem Post noch aufgeführt hast... bestimmt keinen Regentanz... denn es hat gewirkt. Bei uns lacht die Sonne heute... endlich. Im Büro haben wir uns beinahe erschrocken, als wir die helle Kugel am Himmel gesehen haben und wir haben uns ernsthaft gefragt, was das wohl sein könnte :o).
Geniesse die paar Strahlen vor dem nächsten "Gutsch".
En liebe Gruess
Alex

AngiLovesBlue hat gesagt…

Ja, nur nicht aufgeben, morgen soll es ja schön werden. Bei mir liegt auch einiges am Boden durch den vielen Regen.
Habs trotzdem fein und sei ganz lieb gegrüßt
Angi

Herz-und-Leben hat gesagt…

Liebe Ida,
Euch scheint es schlimm getroffen zu haben! Bei uns hatte es zwar auch mal geregnet, aber nicht so, daß es schon genug wäre ...
Freilich ist es ein wenig kühl geworden, wo wir es doch Juni haben. Aber ich bin sicher, das wird wieder. Wenn es allzu heiss wäre, wäre unsereins zu nichts zu gebrauchen, so mögen wir es wiederum auch nicht.
Aber Dauerregen - wie bei Euch - muß ich auch nicht haben.
Sonnenstrahlen kann ich Dir leider nicht rüberschicken, so schön ist es auch bei uns heute nicht, aber doch hell und klar.

Viele liebe Grüße
Sara

Die Waldfee hat gesagt…

Liebste Ida,

ganz so schlimm ist es bei uns nicht mit dem regnerischen Wetter.
Doch für die Gartenarbeit ist es zu nass ( Rasen mähen driiiingendse )
Es ist teils ungemütlich frisch und zu nix verspürt man rehcte Laune.
Alles zögert sich hinaus.
Dabei würd ich so genr in mein Treibhaus stiefeln und es bearbeiten und und und.
Dennoch schauen deine " verregneten " Fotos hübsch aus.
Ich mag diese Art von Bildern.
Unsere Pflänzchen hingegen nicht so wirklich.
Frauenmantel, Rosen und Co nehmen es nicht mehr gelassen hin es iwrd zu viel.
Und uns reicht es.
ja heut Morgen auf dem Weg zu einem Termin hatte ich sogar die Autoheizung kurz an .
Tztz und das im Juno !!!!!!!

Liebste Grüße,Moni

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Kicher.....
Heute wars zur Abwechslung mal schön. Auch das Wäsche aufhängen draussen habe ich sehr vermisst....
Lg Carmen

Kathrin hat gesagt…

Liebe Ida, Du schreibst mir aus der Seele. Uns geht es wettermäßig ja nicht besser, denn das Regenwetter hat uns fest im Griff.
Gestern war es zumindest tagsüber schön, aber am Abend wieder ein bisschen Regen, es war anscheinend noch immer nicht nass genug. Bereits am Sonntag soll die nächste Schlechtwetterfront eintreffen - das kann einfach nicht wahr sein!!!

lg kathrin

Elke hat gesagt…

Hallo Ida,
ja, so was kann wirklich nerven.
Aber bei uns geht es immer, dafür ist es dann auch oft viel zu trocken, wenn alle anderen Regen bekommen.
VG
Elke

Sanne hat gesagt…

Liebe Ida,

oh wie recht du hast !!!!
Abern deine Bilder sind trotzdem schöööön !!!!
Bei uns sehen die blumen auch so aus, der frauenmantel ist hinüber. die Rosen sind noch als Knospen verfault..so schade...

Kann nur besser werden...hoffe ich, ich hab immer noch Strickjack und Halstücher an..mal gucken, obs mal für ein T-shirt reicht..

Schick dir ganz viele hoffnungsfrohe Grüße,

Sanne

Gartenkraut hat gesagt…

Du hast es überstanden, der sommer ist da!!!
Hoffentlich kommst du so richtig zum geniessen.
Liebe grüsse pascale