Dienstag, 29. Juli 2014

12tel-Blick Juli

Huch, geschafft, noch ein klein wenig Juli haben wir ja noch. So ist es an der Zeit, euch den Juli-12tel-Blick zu zeigen.


Ich gestehe, die Fotos stammen von letzter Woche und gut ists, hab ich sie bereits letzte Woche gemacht ... denn solche Sommerfotos kann ich wohl im Juli vom Garten nicht mehr machen ... es regnet regnet regnet ...


Im Vergleich zu den Vormonaten hat sich schon was verändert, die Agapanthen sind aufgeblüht! Blühen tun aber auch die Rispenhortensien und die zweite Rosenblüte steht in den Startlöchern. Und weil die Bilder eben bei Sonnenlicht gemacht wurden, sind sie auch ziemlich überbelichtet ... *grmpf*, aber noch immer viel besser wie bei Regen ...


Agapanthen und Rispenhortensien sind derzeit die Hingucker in unserem Garten! Und abgesehen von ihrer Schönheit haben sie noch andere Vorteile. Nach meiner Beurteilung und den Erfahrungen, welche ich mit beiden gemacht hab, sind sie Schneckenresistent. Ja wirklich! Denn ich befürchte, eine nächste Schleimiinvasion steht uns kurz bevor :-(



Und sie stehen bald rings ums Haus!


Hier beim Hauseingang - Agapanthen mannshoch in den Pötten - die Rispenhortensien stehen ihnen aber in nichts nach! Ein tolles Duo!


Und selbst im Gemüsegarten findet man die Agapanthen. Apropos Gemüse - die Ernte ist derzeit in vollem Gang - wenns denn mal nicht regnen würde. Tomaten, Bohnen, Salate, Romanesco, Kohlräbli & Co., alles steht auf dem täglichen Menüplan. Ganz schön gesund, nicht :-)


Aber auch Bienchen und Co. mag unseren Garten - bei Sonnenschein ... ich muss es einfach immer wieder betonen, denn ganz ehrlich gesagt, vom Regen hab ich die Nase nun wirklich bald gestrichen voll ;-)

Und wenn denn mal trockenes Wetter ist ...


... sind auch die Samtpfoten bei uns im Garten anzutreffen. Am liebsten dort, wo auch wir was zu Werkeln haben.


Ein sonnendurchfluteter JuliGarten, das mögen wir doch alle. In diesem Sinne ... ich bin wirklich zuversichtlich, dass es irgendwann doch noch wird - mit dem etwas beständigeren Sommerwetter! Das Jahr hat ja noch ein paar Monate im Vorrat.

Habt es fein und ... wenn auch ihr euch über viel Nass zu beklagen habt - macht einfach das Beste daraus, was immer das auch sein mag :-) Ich bin auf jeden Fall daran, das Beste zu finden.


Eure Ida

 Und wie immer findet ihr natürlich weitere herrliche 12tel Blicke bei Tabea, die diese Aktion - wie ihr längst wisst - ins Leben gerufen hat - klickt einfach HIER.

Kommentare:

Lis hat gesagt…

Mit Rispenhortensien kann ich auch dienen, nur mit Agapanthen nicht. Bei meinen zwei Exemplaren ist nämlich nur eine einzige Blüte zum Vorschein gekommen, irgendwie scheint es ihnen bei mir nicht zu gefallen. Die Kombi von beiden ist aber echt genial, das sieht so richtig frisch aus.

LG Lis

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
hach dein Garten ist einfach wunderbar , herrlich , gemütlich , um darin zu verweilen.
Nur die Schleusen könnten sie jatzt aber echt mal schliesen da Oben , grmpf.
Ich würde gerne auch in mein Gärtchen ,mein neu erworbenes *Grünzeug* anpflanzen gehen , grins .
Häb's guet u liebi Grüess
caro

Christina A. hat gesagt…

Es sieht ja sooooo schön bei dir aus, bei uns ist leider auch seit letzter Nacht sehr viel verregnet.
GlG Christina

Lykka Gard hat gesagt…

Ja neidisch lese ich hier was von Regen. Nicht zu ertragen ist das hier bei uns mit dieser Affenhitze.
Vielleicht Mal eine klitzekleine Husche. Drückend und schwül.
Deine Agapanthen sind eine echte Augenweide. Habe mir jetzt für den kleinen Vorgarten hier in der Schorfheide (Deutschland) welche zugelegt. Ich liebe sie. Eine Rispe ist es dieses Jahr erst. Ich hoffe die wuchern so wie bei Dir.
Einen wirklich schönen Garten hast Du!
LG lykka

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Ida,
Agapanthus und Rispenhortensie sehen wirklich klasse zusammen aus! Eine Rispenhortensie steht bei uns im Vorgarten, die wird in der Tat von den Schnecken verschont, dafür machen sie sich aber umso mehr über die Strauchhortensie Annabelle her...Dein Rosenstämmchen ist ja super ausgetrieben, bin gespannt, ob wir dann auf den Augustfotos Rosenblüten zu sehen bekommen.
Seit gestern regnet es hier auch immer wieder mal, aber ansonsten hatten wir eigentlich ganz schönes Wetter. Der August wird Euch ganz bestimmt mit Sonne verwöhnen! :-)

Ganz liebe Grüße, Bärbel

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Toll, die Kombination aus Agapanthen und Hortensien! Wundervoll, wie schön im Moment alles blüht und wächst!!!
Viele Grüße von
Margit

gartenverbandelt hat gesagt…

Hallo Ida,
ich mag auch die Kombi Agapanthus und Hortensie. Bei mir stehen sie neben der "Annabell" im Garten. Und mit den Schnecken muss ich dir rechtgeben, habe damit auch keine Probleme an den beiden Pflanzen.
Dafür sehen dieses Jahr die Dahlien wieder schlimm aus!!!
Liebe Grüße
Dagmar

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hey Ida
Da hast Du ein paar prächtige Duos. Nicht nur Agapanthus und Rispenhortensie, nein auch Miro und Nero. So herzig, die beiden Fellmonster :o). Und Miro betreibt wohl gerade Yoga *lach*.
Häb en guete Wucheabschluss ... jetzt hesch es denn gschafft (freu mi so für Di).
Grutzli
Alex

Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Ida,
herrlich diese Blütenpracht!
Ein schöner Juliblick :-)
Ganz viele liebe Sonnengrüße
sendet dir die Urte :-)

Rita hat gesagt…

Liebe Ida
Habe heute gaaaaanz fest an dich gedacht! Du weisst wieso, gell!!
Dein Garten präsentiert sich prächtig und nicht nur das Duo Agapanthen/Hortensie begeistert mich, auch alles andere was da noch Schönes blüht und gedeiht finde ich herrlich! Vom Katzen-Duo ganz zu schweigen - die sind sowieso immer der Knüller!
Herzlichst Rita

Kath rin hat gesagt…

Das sind ja wirklich wunderschöne Gartenimpressionen! Bei uns vergeht auch fast kein Tag ohne Regen, die Schnecken freut's auch hier - leider! Eine Hortensie möchte ich nächstes Jahr auch unbedingt pflanzen, heuer konnte ich mich leider für keine entscheiden.

lg kathrin

Jana hat gesagt…

hallo Ida. Immer wieder schön ein Blick in deinem Garten. Schön üppig mit so vielen schönen Pflanzen.
Und ne tolle Gemüsernte alles da.
Und deine beiden Mietzen fühlen sich sehr wohl bei dir,sind ja richtige Schönheiten.
Angenehme Woche und liebe GRÜße Jana.

Bei uns ist jeden Tag heiß. Aber es gibt Gewitter und Schauer so kann man es ertragen.

Anette Ulbricht hat gesagt…

Hallo Ida,
dein Garten sieht zauberhaft aus.
So viele Agapanthus, da kann ich nur staunen. Vielleicht sollte ich mein eines Exemplar mal teilen.
Der Wettergott meint es mit uns weit nördlich von dir etwas besser. Es regnet gelegentlich, aber meist scheint die Sonne. Nur heiß ist es !
liebe Grüße,
Anette

Steinigergarten hat gesagt…

Hallo Ida, wenn ich den Platz für so viele Töpfe hätte.....aber so gibt es bei mir nur einen Agapanthus und ich muss mich dieses Jahr mit 3 Blüten zufrieden geben. Den Teilungsschock vor 3 Jahren sollte sie eigentlich überwunden haben. Bei dir blühen sie ja sooo herrlich. Wahrscheinlich hast du ideale Winterbedingungen.
LG Sigrun

Anke hat gesagt…

Liebe Ida,

wunderschön schaut Dein Juligarten aus, die blauen Agapanthen sind ein Traum. Ich habe mir dieses Jahr auch einen kleinen zugelegt, dieses Blau ist himmlich und schaut besonders zu Weiß herrlich aus.

Genieße weiterin Deinen wunderbaren Garten !!!

Sommerliche Grüße
von Anke