Montag, 28. April 2014

and the winner is ...

Nein wirklich, ich hätte es nicht zu glauben gewagt, dass ich noch vor dem 1. Mai diesen Post machen würde. Aber es ist wirklich wahr. Die erste Rose blüht!!!


Es ist eine Schneewittchen! Zart, weiss, rein, einfach wunderbar ist sie aufgeblüht. Es war diejenige, welche an Weihnachten noch Blüten hatte und es ist diejenige, welche in diesm Jahr das Rennen gemacht hat. Ich hätte es nicht gedacht, sind doch auch bei der Abraham Darby dicke Knospen, welche täglich aufzugehen scheinen. Und auch die Wenlock steht in den Startlöchern. Aber ... es ist die Schneewittchen. Und weil sie nahe am Stubenfenster steht, kann ich ihre Blüte auch von drinnen bestaunen - denn es regnet seit vorgestern Nacht - ein Segen.

Euch allen wünsche ich einen prächtigen Start in eine erfolgreiche, wunderbare Woche - und für mich wünsche ich das auch :-)


Eure Ida

Kommentare:

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Um es mal mit Caroline's Stimme ( Klibys Caroline) zu sagen : joooowaaaaaaaa!
Unglaublich, was im letzten Jahr gefehlt hat, ist dieses Jahr viel zu früh. Ich sehe es kommen, dass die Rosen bereits Ende Mai abgeblüht sind und der Juni dann leer ausgeht. Ist die Schneewittchen bei dir eigentlich gesund? Und wie sehen die Blüten während dem Abblühen aus, werden sie schnell braun? Lg Carmen

Glasperlenfee hat gesagt…

Was? Bei Dir blüht schon eine Rose? Wahnsinn. Schneewittchen ist eine sehr schöne Rosensorte. Es ist schon seltsam, welche Kapriolen Natur und Wetter in diesem Jahr schlagen. Bei uns ist es mit der Rosenblüte zwar noch nicht so weit, kann aber nicht mehr lange dauern.
Liebe Grüße
und einen schönen Start in die neue (Garten)Woche
Inge

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
wooowwww , die erste Rose die blüht , ist schon was Besonderes
und wunderschön ist sie auch.
Meine haben schon mehr oder weniger Knospen , aber blühen tut noch keine.
Ich bin gespannt welche bei mir das Rennen macht.
Häb en guete Wuchestart
liebgruess
caro

Rita hat gesagt…

Schneewittchen hats aber auch mehr als verdient als Gewinnerin aus dem Rosenrennen zu gehen! Sie ist wunderschön - so unschuldig weiss und rein!!! Bei uns stehen einige Rosen in den Startlöchern - bin sehr gespannt, wer das Rennen macht....
En guete Tag und liebe Grüsse Rita

GartenTonArt hat gesagt…

Hallo Ida,
wunderschön blüht deine erste Rose, hier gibt es noch nicht mal Knospen. Aber wenigstens die Pfingstrosen werden bald blühen. Mir scheint, Regen gab es nun überall und macht uns Gärtnerinnen glücklich :)
Eine schöne Woche und Grüßle, Rafaela

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Unglaublich!!!!! Schneewittchen hat sich aber mächtig ins Zeug gelegt! Also rosenmäßig tut sich bei mir noch nichts!!! Ich warte allerdings jetzt täglich auf die ersten Geranium-Blüten!!!
Viele Grüße von
Margit

geistige_Schritte hat gesagt…

wunderschön dieses Schneewittchen ach so herrlich das hat sie aber auch verdient sich so angestrengt als erstes zu blühen!
Lieben Gruss Elke

gartenverbandelt hat gesagt…

Hallo Ida,
bei mir steht die erste Rosenblüte auch bald an. Kann nur noch ein paar Tage dauern. Es ist verrückt im April schon Rosenblüten. Meine Schneewittchen ist übrigens eher zickig, sie blüht nur sehr verhalten.
Liebe Grüße
Dagmar

Mein Waldgarten hat gesagt…

Liebste Ida,
das ist wirklich phänomenal in diesem Jahr! Bei mir im Garten blühen sie zwar noch nicht, aber bei Dir in der Schweiz ist man ja viel näher dran an den wärmeren Gefilden. Dennoch ist alles sehr früh heuer. Unsere Rosenknospen sind kurz vorm Platzen.
Schneewittchen ist wirklich wunderschön! Ist sie immer die Erste bei Dir - ich kann mich jetzt nicht erinnern. Wäre aber spannend, der Vergleich.

Und da viele Rosen bis in den Dezember hinein blühen, haben wir in diesem Jahr wohl SEHR SEHR lange etwas von Ihnen :-) :-) :-)

Liebe Grüße
Sara