Mittwoch, 6. November 2013

Ich wünsche mir ...

... im Garten würde es so aussehen ...


Nämlich schön trocken! Der Herbstwind würde die Blätter durcheinanderwirbeln ...


Und ja, die letzten Töpfe würden draussen stehen, bereit zum Einpacken oder dann ins Gartenhäuschen stellen oder den Wintergarten!


Und ja natürlich, im Wintergarten würde es nämlich so aussehen. Alles vollgestellt, warten auf den Winter!

Und ach ja, nicht zu vergessen ...


Auch das wünschte ich mir ... nämlich ein kleines Päuschen draussen im Garten, in der Novembersonne!
Nachdem ich die Töpfe in den Wintergarten geschleppt hab, alles fein gemacht hab, nun, da hab ich mir das doch verdient!

Und jetzt, ja jetzt kommts!
Ida wach auf!!!
Es ist November, es ist Mittwoch, die Fotos stammen aus der Fotokiste von vor zwei Jahren und die Arbeit ruft bald im neuen Büro ... alles noch chaotisch ...
UND ES REGNET UND REGNET UND REGNET!
Aber diesen Anblick will ich euch jetzt wirklich ersparen :-)

Ich hoffe auf das Wochenende. Ganz vielleicht sinken wir ja dann nicht im Morast ein ... draussen im Garten und es ist ein klein bisschen dran zu denken, irgendwas ins Winterquartier zu zügeln. Petrus sei Dank, Frostnächte gabs bis auf einen schwachen noch keine hier bei uns.

Wie schauts bei euch aus. Ist bei euch schon alles winterfest gemacht oder hinkt auch ihr der Zeit hintennach?

Ich wünsche euch - egal wie das Wetter mitspielt - einen wunderbaren Mittwoch mit vielen sonnigen Momenten.


Eure Ida


Kommentare:

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Na ja, gestern hatten wir ja auch noch Traumwetter hier... jetzt ist aber das Schmuddelwetter auch bei uns angekommen! Und ich muss gleich hinaus - nicht in den Garten - sondern in die Garage, weil mein Fahrrad einen Platten hat! Bin gespannt, ob ich das hinbekomme!!!
Einen schönen Tag wünscht Dir (trotzdem)
Margit

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Ida,
bei uns sieht es ganz genauso aus, Regen, Regen, Regen und dazu noch kräftiger Wind...Letzten Samstag war es mal einigermaßen trocken und von den Temperaturen her sehr mild, den Tag habe ich dann genutzt, um die Dahlien auszutopfen. Allerdings waren die Knollen noch sehr feucht, wenn demnächst IRGENDWANN mal die Sonne scheint, werde ich sie noch mal aus dem Keller holen müssen, damit sie vernünftig abtrocknen können.
Deine Fotos aus dem Archiv sind wunderschön, vor allem das erste! Hach, ich wünschte auch, es sähe hier so aus...

Ganz liebe Grüße, Bärbel

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
ich hoffe echt das die Frostnächte sich mindestens noch 2 Wochen gedulden mögen. Vorher hab ich keine Zeit um Äste zu besorgen um meine Röschen abzudecken und die Töpfe ein zu packen und alles Winterfest zu machen , seufz.
Liebi Grüess
caro

gabi hat gesagt…

Ich laufe auch die Zeit nach. Wir haben gerade einen neuen Fußboden in der Garage gegossen und deshalb mußte alles raus.

Gestern hat es entlich mit dem regnen eine pause gemacht und wir haben alles, was nicht vom regen versaut war, wieder in der garage reingestellt.

Jetzt fehlt noch die Dahlien aufzugraben und die letzten frühlingsblumen zu setzen.

Die blätter hat der Storm, der uns letzte Woche besuchte, alle runter gerissen, und die habe ich gestern weg bekommen, obwohl meine Hühner meine Arbeit mehrfach sabotiert haben :-)

Rosamine hat gesagt…

Liebe Ida,

Den Garten habe ich zum Glück schon Winterfest gemacht und ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du diese Woche noch einen Tag mit Sonnenschein kriegst, damit du alles schon verräumen kannst. Die Frostnächte sollen sich ja laut den Wetter-Vorhersagen noch einige Tage hinaus verzögern.
Geniess auf jeden Fall ein Tässchen Kaffee in deinem Garten, falls sich die Sonne dann blicken lässt.

Herzliche Grüsse.
Rosamine

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

.... ich hiiiiiinkeeee!!!!!
Die Wochenenden an denen es schön war, hatte ich ständig andere Termine. Die letzten beiden Wochenenden, an denen ich zu Hause war hats geregnet!!!! Ich hoffe auf dieses Wochenende... aber es scheint nicht so toll zu werden. Regen, Regen, Regen... bääääh! Hab ich schon erwähnt, dass mir diese Monate gar nicht gefallen????


Gruß
vom Hinkefuß
Nicole

;-)

Lis hat gesagt…

Letzte Woche haben wir die Töpfe (bis auf die Oleander) alle ins Winterquartier gebracht. Ein paar einsame Astern stehen noch im Garten rum und die Deko sollte auch noch weggeräumt werden. Aber auch hier regnet es jeden Tag und so schau ich lieber von drinnen auf den nassen Garten und gebe die Hoffnung nicht auf dass es auch wieder mal ein paar trockene Tage geben wird!

LG Lis

Rita hat gesagt…

Liee Ida
Ich würde mal sagen, bei uns ist der Garten so ca. 50% wintertauglich. Der Rest muss sich auch noch gedulden - wie bei euch regnets sintflutartig, also kein wischen, hacken, schneiden, versorgen ist möglich bei diesem S......wetter. Dafür kommen die Indoor-Tätigkeiten wieder mehr zum Zug. Ich wünsche dir einen kuscheligen Tag an der Wärme und grüsse dich herzlichst Rita

Steinigergarten hat gesagt…

Hallo Ida,
die hartgesottenen Kübelpflanzen stehen noch draußen bei mir, wie Oleander, Palme und Agapanthus. Die halten Kälte aus, nur die Stürme sind nicht so gut. Manche Töpfe werde ich wohl vergessen müssen aus Platzmangel. Bei uns ist es heute sogar sonnig.
LG Sigrun

Rosalie hat gesagt…

Ach Idalein, so isses mit den Wünschen. Aber mach Dir mal keine Sorgen. Solange der November so herrlich mild ist, sind die Pflanzen draussen bestens aufgehoben. Es soll noch mindestens bis Mitte des Monats so bleiben und dann haben wir ja noch Zeit. Hier steht nämlich auch noch alles draussen
Hab eine entspannte Woche
Liebe Rosaliegrüße

Hillside Garden hat gesagt…

ES ist immerhin trocken hier, und mein neuer Schredder ist immer noch nicht da. Du siehst, mit dem Elend stehst du nicht alleine da!

Sigrun

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Du
Lach, bei mir ist auch noch Land unter. Die Töpfe stehen alle noch drausse, das Laub liegt weit verstreut auf dem Rasen, die schwächelnden Rosen wollte ich noch abdecken, ein paar Töpfen ein Wintermäntelchen verpassen und, und, und... es muss also nochmals trocken werden, jawohl.
Hey, Dein Tipp vom City Parkhaus war doch gut, ich habe mir ja das gleiche ausgesucht. Ich hab's wohl in letzter Zeit nicht so mit den Parkhäusern, den auch gestern hat mich wieder eines an der Nase rumgeführt. Wir, meine Arbeitskollegin und ich, haben uns den Ausgang in Aarau wunderbar gemerkt, damit wir unser Auto wieder finden würden, dass die Arbeiter diesen Ausgang etwas später absperren würden, konnten wir nicht voraussehen. So hiess es halt mal wieder suchen *grins*.
So, dann ist der Umzug schon mal geschafft und es heisst "nur" noch auspacken, sortieren und neu Einräumen. Puh... Du Arme, aber bald ist's geschafft. Halte durch :o).
En liebe Gruess
Alex

Elke hat gesagt…

Hallo Ida,
hier ist es nicht besser, man ist schon froh, wenn es nicht stürmt...
Ich hoffe auch auf's Wochenende.
VG
Elke

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Liebe Ida,
was meinst du, wie ich hinterherhinke?
Mit der kleinen Minimaus komme ich zu gar nichts.
Zum Glück haben uns im Garten meine Eltern sehr unterstützt.
Ganz liebe Grüße
Melanie

LillyLavande hat gesagt…

Liebe Ida, auch ich träume, träume von Zeit und Wetter! Ich habe schon ganz ein schlechtes Gewissen! Die Vogelhäuschen sollte ich "putzen", die Wasserschläuche entleeren, die Wasserpumpe abstellen und versenken - von den Töpfen ganz zu schweigen und das mit dem Gartenwerkzeug reinigen und einölen - darf ich gar nicht erst dran denken! Aber ich denke gerne an unsere Begegnung auf dem Petersplatz bei der Chacheli-Macheri zurück! Das war ja zu witzig! Es freut mich sehr Dich kennengelernt zu haben…. En liebe Gruess Judith

Erwin Schriefer hat gesagt…

Liebe Ida, du sprichst mir aus der Seele...Ja genau aus der, die sich im November immer so schwer tut....;-((
Bei uns hier regenet es seit Tagen...Schmuddelwetter ist angesagt, dabei hätte ich im Garten noch viel zu tun...
Schön auch deine vielen Dekoli zu sehen...mag ich immer gerne...
So nun wünsche ich dir ein paar Novembersonnenstrahlen...lieben Gruß aus Nordbayeern Erwin

gartenverbandelt hat gesagt…

Hallo Ida,

bei uns siehts genauso aus. Grausig, nur am regnen, die Blätter auf den Gartenwegen sind nur noch matschig.
Ich habe die Herbstbepflanzung für die Kästen noch nicht eingepflanzt wegen dem schlechtem Wetter.
Trotzdem liebe Grüße
Dagmar

Moments by Dani hat gesagt…

Hallo liebe Ida......Ja..auch wir leben aus der Fotokonserve....hier herrscht Dauerregen....Es ist zum heulen...eigentlich wollte ich noch zwei Mooskränze wickeln.....keine Changse....hoffen wir also auf baldige Wetterbesserung...VG Dani

Pascale Treichler hat gesagt…

Hinke noch sehr hintennach, nicht nur im Garten.
Grüess Pascale

FrauHummel hat gesagt…

Liebe Ida,
also, ich hab's da ja echt gut. Ausser um ein paar (zugegebenermassen auch grosse!) Topfpflanzen muss ich mich um nichts kümmern. Das ist der Vorteil, wenn man auf dem Grundstück eines Gartenbauers lebt! Alles ist schön, alles ist perfekt, und das Beste: Alles wird gemacht! Ich brauch keinen Rasen zu mähen, ich muss keine Rosen schneiden, nix. Herrlich! Und ich gebe zu, ich geniesse das auch sehr, denn neben meinem Job, den vielen Tieren und dem Haushalt hätte ich wirklich keine Zeit, mich auch noch um einen richtigen Garten zu kümmern! Aber meine Topfpflanzen habe ich schon zurechtgemacht. Jetzt muss ich nur noch meiner "Fairy", die immer noch blüht wie verrückt, die letzten Röschen abschneiden und zum Trocknen aufhängen. Die sehen getrocknet sooo herzig aus! Und ich stelle sie mir, mit ein wenig Silberglitter besprüht, sehr süss vor an einem Adventskranz oder so.....
Aber mach dir keine Gedanken und setz dich nicht unter Druck: Bis zum Schluss ist alles zur richtigen Zeit fertig- wie jedes Jahr! S'chund gued! ;oD
Ganz liebe Grüsse zum WE,
FrauHummel

beby-piri hat gesagt…

träumen darfst du Ida, die Realität hat ein anderes Gesicht, trotzdem, euer Garten sieht auch ohne Maniküre toll aus, liebgruss Piri

Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Ida,
bei uns geht es einigermaßen mit dem
Wetter - wir hatten auch etwas Sonne.
Aber viel zu wenig :-)
Habe gerade ein Lazarett zu Hause :-)
Novemberwetter halt!
Ganz viele liebe gemütliche Wochenendsgrüße
sendet dir Urte