Freitag, 18. Oktober 2013

Oktobergarten

Und schon ist es wieder soweit! Es kommt mir vor, also ob ich genau diese Worte erst hingeschrieben hätte ... jeden Monat wiederholen sie sich ... eben von wegen schon ...

Oktobergarten!


Noch Vieles blüht, bringt Farbe in den Garten und irgendwie hab ich das Gefühlt, grad so viel hat sich doch gar nicht verändert ... und doch ...


Es ist nochmals Wärme in den Garten geflattert. Wärme durch die weichen Farben.
Herbst halt!


Das eine und andere steht noch in der Blüte wie vereinzelte Röschen, aber auch der Eisenhut zeigt sein knalliges Blau und bei anderem hat man das Gefühl, dass es sich nochmals so richtig aufbäumt, nochmals zeigt, was für eine Kraft in den Pflanzen steckt. Nicht mehr lange und auch das wird vorbei sein.


Ja noch immer scheint der Garten ein kleines Paradies zu sein. Na ja, etwas unordentlich kommt er mir vor. Es sollte noch Vieles gemacht werden. Noch nix ist eingewintert, die Beete könnten auch nochmals durchgejättet werden, noch etliches, was abgezwackt werden muss ... aber es hat ja noch Zeit und meine Zeit, hm, die verbringe ich derzeit nicht wirklich im Garten, denn nach der Arbeit ists meist eh zu spät, um noch draussen zu Werkeln.


Auch rund ums Gartenhäuschen hat sich Oktober eingestellt. Herbst pur. Ja, es steht noch und es wird wohl definitiv seinen letzten Herbst im Garten stehen.


Oktobergarten!
Laub, das sich verfärbt. Einzelne Blätter, die ins Auge stechen wie nie zuvor.


Und die Hostas bäumen sich nochmals auf. Von weitem noch schön anzusehen und ein richtiger Hingucker.

Und auch das Hauswurzgärtchen kann sich noch sehen lassen.


Ein paar dieser Töpfchen wird in einer Woche mit an den Herbstmärt wandern :-)

Herbst, der sich auch im Halbmondbeet zeigt - und doch kommt es noch richtig üpig daher.


Oktobergarten - er scheint auch dem Miro zu gefallen.


Es bleibt zu hoffen, dass wir noch ein paar Mal mit solch goldenen Tagen verwöhnt werden, wie wir heute einen erleben durften. Und dann neigte sich der Abend übers Land mit einem unbeschreiblich schönen Abendhimmel!


 Es scheint, als obs auch Morgen nochmals ein goldener Oktobertag geben wird.

Habt es fein.


Eure Ida

Kommentare:

Calendula hat gesagt…

Liebe Ida,
dein Garten, wie immer eine Wucht! Wunderschön die Kombination der herbstlichen Farben!
LG Calendula

Elfenrosengarten hat gesagt…

Dein Oktobergarten ist wunderwunderschön! :-)
Ganz viele liebe Grüße zum Wochenende
sendet dir Urte

felix-traumland.eu hat gesagt…

Sehr schön sieht dein oktobergarten, viele schöne farben.
und das letzte foto - ein hammer
liebe grüße
regina

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Also Dein Halbmondbeet sieht ja noch gar nicht nach Herbst aus!!!! Mein Blick fällt natürlich nicht nur auf die Pflanzen, sondern natürlich auch auf dieses herrliche Rostschild!!!! Das würde mir übrigens auch gefallen... aber ich hab ja jezt schließlich auch schon zwei!!!!
Laut Wetterbericht steht uns ja ein traumhaftes Sonnenwochenende bevor!
Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Sonnenschein!

Gruß Margit

Kathrin hat gesagt…

Liebe Ida, das sind fantastische Bilder! Da mein Garten noch nicht angelegt ist, kann ich leider keine Herbstimpressionen teilen - er ist einfach noch zu kahl und es blüht auch kaum etwas außer der Sonnenhut.

lg kathrin

gartenverbandelt hat gesagt…

Hallo Ida,
diese letzten schönen Tage im Oktober muss man wirklich geniessen. Dein Halbmondbeet sieht ja wirklich noch ganz frisch aus, noch kaum eine Herbstfärbung zu sehen.
Dir noch ein schönes WE
Dagmar

Im Waldhaus hat gesagt…

Hach... schööööööööööön !!! Einfach wundervoll... Leider hängt bei uns noch der Hochnebel rum und von gold ist hier noch nix zu sehen - ich hoffe ja, dass sich die Sonne gegen Mittag durchsetzen kann...
Ich wünsch dir ein sonniges WE - GLG, Christine

Manou hat gesagt…

Ida, nicht nur dein Garten ist erstklassig, sondern auch deine Fotos und vor allem die Collagen. Ich liebe sie !!!!!!!!!
Jaja, die Zeit vergeht. Man kommt kaum hinterher. Kaum ist Montag und ... wie ? Schon wieder Freitag ? Manchmal etwas beängstigend ;-)))
Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende
Manou

guild-rez hat gesagt…

Liebe Ida,
wir sind Welten entfernt, doch sehen unsere Gärten sehr ähnlich aus.
Wie schnell das Gartenjahr wieder vergangen ist, man möchte sie festhalten, die herrlichen Blumen und bunten Blätter, aber der Winter naht.
Time for nature to rest...
***********
"Der Winter ist eine Radierung,
Frühjahr ein Aquarell,
Sommer ein Ölgemälde
und Herbst ein Mosaik von allen."
Vielen Dank für Deine Kommentare bei mir, ich freue mich immer sie zu lesen.
Liebe Grüße,
Gisela

Elke hat gesagt…

Hallo Ida,
schön war der Gartenrundgang bei dir.
Ein schönes Wochenende wünscht dir
Elke

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Ida
Der Oktobergarten ist einfach eine umwerfende Pracht. Kein Wunder sitzt der Miro da nur noch staunend davor.
Hihi, das Schild kommt mir doch auch irgendwie bekannt vor... :o)... also zu mindest die "Handschrift".
Ich wünsche Dir ein wunderbares Herbstwochenende und hoffe, Du musst es nicht nur im Keller verbringen beim Einpacken ;o).
En liebe Gruess
Alex

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
Dein Oktobergarten ist wunderschön.
Noch schöner , wenn das Wetter nächsten Samstag auch so wär wie heute , gäll?
...und nicht so wie letztes Jahr...Schneeeeeee.
Ich wünsch Dir jetzt schon alles Gute und viel Erfolg am Herbstmarkt.
Liebi Grüess und en schöne Sunntig
caro

Moments by Dani hat gesagt…

Einfach herrlich dein Oktobergarten.....Für mich ist der Herbst die schönste Jahreszeit...er bietet die ganze Farbpalette..wir genießen gerade das Allgäu, bei dem Wetter ein Traum..GLG Dani

Steinigergarten hat gesagt…

Mit so viel Sonne macht auch der Oktobergarten noch Spaß und meist nimmt es der Garten gar nicht krumm, wenn man im Herbst nicht mehr so aktiv ist. Viel Erfolg auf dem Herbstmaart!
LG Sigrun

Rosalie hat gesagt…

Oh, liebe Ida, in Deinem Garten schauts ja immer noch sehr üppig aus. Den Sommer langsam vergehen sehen, das hat was. Letzte Blüten, tolle Gräser, Herbstlaub ... ich liebe es.
Hab einen wunderbaren Sonntag
Liebe Rosaliegrüße

Alexandra Gall hat gesagt…

Liebe Ida,
eine wunderschöne Herbststimmung hast du eingefangen und dein Gartenhäuschen sieht doch ganz charmant aus. Diese natürliche Patina liebe ich.
Wünsche dir einen gemütlichen Restsonntag.
Herzliche Grüße Alex

Lis hat gesagt…

So vieles was du schreibst könnte auch von mir sein, so z. B. dass der Garten im Moment ein wenig unordentlich wirkt! Aber so ist halt die Natur und sind wir doch mal ehrlich: Geschleckte Gärten sehen doch irgendwie langweilig aus, da gibt es ja gar nichts zu entdecken :-)
In diesem Sinne wünsche ich dir einen guten Start in die neue Woche

LG Lis

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Deine Gartenbilder sind wunderschön! Ja, so mag sogar ich den Herbst... Die leuchtenden Farben und die Sonne muss man jetzt einfach noch geniessen!
Ich werde am kommenden Samstag an Dich denken. Herbstmärt.... so schön! Ich habe am Samstag Klassenzusammenkunft. Ist doch auch schön ;o)
Einen gemütlichen Abend und einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

Hillside Garden hat gesagt…

Wunderschön bei dir - wie fast überall momentan. Hoffentlich hält sich das Wetter noch ne Weile. Ich muss noch Fotos machen!

Sigrun

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo Ida!

Ohhh, ich hoffe es auch, dass das Wetterchen noch etwas mitspielt und wir noch viele Wochenenden im Garten wurschdeln können, denn ich komme zur Zeit irgendwie in Verzug... ;-)
Jedes Wochenende ist was anderes, abends zu früh dunkel und ich wollte noch soooviel im Garten arbeiten. Mal schauen... vielleicht hab ich ja Glück!

Dir auch viel Spaß beim wurschdeln..

Gruß
Nicole

Barbara hat gesagt…

Liebe Ida, es ist einfach schön in den anderen, fremden (so fremd ist mir dein Garten ja gar nicht ;-) !!) Gärten Herbstimpressionen zu geniessen, wenn man selbst irgendwie den Herbst mit all seinen schönen Seiten nicht mitbekommen hat. Aber nächstes Jahr werde ich ihn auch wieder geniessen können...hoffe ich. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich freue mich auf einen gartenarbeitslosen Winter und wieder mehr Zeit für Blogbesuche und das Bloggen. Bis zum nächsten Mal, häb's guet und liebi Grüess über d'Hügle,
Barbara