Freitag, 11. Oktober 2013

Kellerarbeit ...

... ist derzeit angesagt!
Schliesslich steht der Herbstmärt ja schon bald vor der Tür und es ist allerhöchste Zeit, dass ich da mal etwas aufs Gaspedal trete, wenn ich denn was auf dem Stand haben will :-)

Nu denn ... einiges ist fertig getöpfert, ja sogar schon glasiert und wartet nun auf den nächsten Brand! Krönchen - ihr kennt die ja schon.


Anderes steht schon länger da unten - fertig getöpfert, Schrühbrand hinter sich, aber ich bezweifle, ob diese Kugeln den Herbstmärt sehen werden. Die werden wohl noch etwas länger auf ihre Endbestimmung warten müssen.


Fertig glasiert ist aber dieses Stück!


Na, erinnert ihr euch? Ja genau, im Frühling war ich mal bei der Chacheli-Macheri und durfte neben dem Mitzeli ... das ja nicht wirklich was geworden ist das arme, noch diese Schnecke töpfern. Und endlich hab ich es auch geschafft, sie zu glasieren und eben gartenfertig zu machen!


Aber wer die am Herbstmärtstand sucht, der kann lange suchen ... *grins* ne ne, die gehört mir!!!
Und schon bald wird sie den anderen Genossen im Garten Konkurrenz machen! Ein schönes Stück, nicht?

Mit an den Herbstmärt werden aber diese Vögelchen kommen - auch die kennt ihr schon.


Aber auch die sind erst im halben Kleid. Noch lange nicht fertig. Hm, jetzt weiss ich wenigstens, welches "Kleid" ich ihnen verpassen werde. Soll ich euch mal was verraten? Nun, es hört ja sonst niemand zu. Also ... grmpf ... hab schon wieder daneben gehauen beim Brennversuch der ersten beiden Kollegen der obigen Zaubervögelchen. Das eine Märchenwesen entstieg dem Ofen, wie ich es mir vorgestellt hab und das Zweite - nun, sprechen wir nicht davon. Ein Schlag in die Magengrube für den Vogel :-(

Und ein paar Schälchen für Kleinkram darf doch auch nicht fehlen. Die sind nämlich immer so praktisch, um Kleinigkeiten da reinzulegen, wie den Ring vor dem Duschen, die Ohrringe vor dem Zubettgehen ...


Und richtig, auch die sind noch längst nicht fertig, können sich aber doch auch so schon mal zeigen.

Oh, da zwitschert aber was!


Kleine Vogelstelen - ja endlich etwas, was wirklich fertig ist und nur noch eingepackt werden könnte. Die Eisenstäbe mit den Vögelchen hab ich an einer Gartenmesse gefunden. Sie mussten also lediglich noch bestückt werden.


Und mit ein paar Kleinigkeiten ausgarniert können sie sich doch allemal sehen lassen!


Tja,  noch zwei Wochen und dann ist er, der Herbstmärt. Wünschen tue ich mir nicht so ein Wetter, wie wir es gestern oder heut hatten - es darf durchaus etwas wärmer sein. Aber egal, letztes Jahr hatten wir Schneegestöber - und es hat trotzdem Spass gemacht. Also ich freu mich jedenfalls drauf - aber wie schon gesagt, ich muss schon noch etwas aufs Gaspedal treten - drunten im Keller :-)

Habt ein wunderschönes Wochenende.


Eure Ida

Kommentare:

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Wie schön!!! Da hast Du ja wieder tolle Dinge gezaubert! Ich bin ja ein großer Rost- und Keramik-Fan! In unserer Stadt gibt es ja eine lange Keramiker-Tradition und natürlich entsprechend auch einige Töpfereien! Ich liebe es, da zu stöbern!
Kalt ist es bei uns übrigens auch! Bin gerade heimgekommen und war viel zu leicht angezogen! Ich muss mich erst wieder daran gewöhnen ... dickere Jacken, Mützen, Handschuhe...
Ach ja, schade, dass der Winter schon wieder vor der Tür steht!
viele Grüße von
Margit

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
Deine *Kellerarbeit* sieht fantastisch aus , besonders die Gartenstäbe .
Die Schnecke ist auch ganz toll geworden , super wie Du sie gemustert hast und Du weisst ja wie gerne ich an den Herbstmarkt gekommen wäre , wenn da nicht der Häfelimärt mich davon abhalten würde, seufz.
Liebi Grüess
caro

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Du armes Kellerkind *grins*
Wunder, wunderschön sind Deine getöpferten Sachen wieder. Die Schnecke ist genial geworden, aber auch die Vogelstäbe und die Tellerchen sind allerliebst. Sag mal, bist Du auch wieder mit einem Stand beim Schloss Wildegg? Würde Dich gerne da besuchen.
Häb es schöns Wucheändi!
En liebe Gruess
Alex

Alexandra Gall hat gesagt…

Liebe Ida,
super Sachen hast du wieder geschaffen :-). Wünsche dir ein schönes Wochenende.
LG Alex

Rita hat gesagt…

Liebes Kellerkind
Was sind das für hübsche Sachen!!! Die Schnecke genial, die Stelen einfach nur hübsch, und die Krönchen sehen jetzt schon toll aus usw. usw.!
Und vorallem wünsche ich euch einen sonnigen, wolkenfreien Herbsttag, damit ihr eure Finger nicht abfriert. Schneien für mich kanns dann nachher wieder!Weiterhin gutes Gelingen im Keller wünscht von Herzen Rita

Moments by Dani hat gesagt…

Oh..... das gefällt mir alles;-))) grins.....Ich bewundere deine Kreativität...Die Schnecke gefällt mir ganz besonders gut....VG Dani

Jana hat gesagt…

Hallo Ida.Schön sieht deine Schnecke
aus auch die krönchen sind nett.
Schönes WE und liebe GRÜße Jana.

Lis hat gesagt…

Bei dem Mistwetter das wir zur Zeit haben, kannst du auch mit ruhigem Gewissen im Keller werkeln, überhaupt wenn dann so tolle Werke entstehen.
Die Vögelchen sind allerliebst, überhaupt gefällt mal alles ausnehmend gut was du so herstellst!

LG Lis

majorahn hat gesagt…

Wow, liebe Ida, deine Sachen werden von Jahr zu Jahr schöner! Und diese Schnirkelschnecke - richtig gut! Die hätte ich auch gerne in meinem Garten! Die reich ausgestatteten Vogelstäbe finden bestimmt reisenden Absatz. Also, was sitzt du noch hier am Computer ;o)
Liebe Grüße Anne

Christina A. hat gesagt…

Ich bin total begeistert, besonders gut gefäält mir das Schneckenhaus und die drei Vögelchen.
GlG christina

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Wow... Du bringst mich immer wieder zum Staunen. Das sind ja wirklich ganz tolle Sachen, die Du da gezaubert hast. Das Schneckenhaus ist ein ganz besonderer Hingucker, aber auch die anderen Sächeli sind wunder-, wunderschön!
Einen guten Wochenstart und weiterhin viel Spass bei Deinen Töpferarbeiten wünscht Dir Yvonne

Anette Ulbricht hat gesagt…

Da hast du, liebe Ida, ja eine Menge geschafft. Die Stelen mit den Vögeln gefallen mir diesmal besonders gut.
Die wirst du nach dem Markt nicht wieder mit nach Hause nehmen.
Liebe Grüße, Anette

Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Ida,
wow, du warst schon wieder so fleißig! Und mir gefällt alles wieder so gut! Dein Krönchen hat übrigens bei mir schon wieder mit Kerze seinen Herbstplatz eingenommen :-)
Und auf die Vögelchen bin ich gespannt - schade das eins kaputt ist.
Ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Ida,
mich begeistern Deine tollen Arbeiten -ganz besonders die Schneckenhäuser ;-)))))

Liebe WEGrüße schickt Dir Traudi