Mittwoch, 10. Juli 2013

Kein Überflieger ...

Nein nein ...


... doch eher ein Genussflieger ...


Genau als das entpuppte sich diesesr Schmetterling.

Da genoss ich also den Feierabend schön gemütlich im Liegestuhl Mitten im Garten ...


... und plötzlich zog mich dieser kleine Schmetterling in seinen Bann! Von einer Blüte zur anderen tanzte er, schien zu schweben, auf dem Kopf zu stehen, wieder hochzukrabbeln um weiter zu flattern zum nächsten Blütchen.


Es war Feierabendgenuss pur - wohl für den Schmetterling ... aber auch für meine Seele :-)


Und dann schwebte er davon.

Ein kleiner Schmetterling, der mich am Montagabend in seinen Bann zog - nur einen Moment ... einen Augenblick ... und doch war es dieser Moment des Tages der mir zeigte wie unheimlich wichtig es ist, eben doch immer wieder mal einen Moment innezuhalten.

Habt einen wunderbaren Mittwoch und haltet auch immer wieder mal einen Moment die Zeit an - es lohnt sich.


Eure Ida

Kommentare:

Christine hat gesagt…

oh Ida ,
da hat ein ein schönes Pfauenauge mit dir zusammen deinen Lavendel ( Nektar ) genossen & sich bei dir dafür mit einem Tanz bedankt ..
Herrliche Bilder sind dir gelungen .
Liebe sommerliche Grüße ,
Christine

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
ein wunderschöner Moment hast Du da auf Fotos festgehalten .
Einfach geniessen , jeden Tag ein bisschen das tut so gut .
Ich sag nur *my little lucky-time*,grins.
Hab einen wunderschönen Tag
liebi Grüess
caro

Renate Waas hat gesagt…

So schöne Aufnahmen liebe Ida!
Die Leichtigkeit des Sommers! Wer könnte das schöner ausdrücken als ein Schmetterling! Guuuuut, dass Du mich mit Deinen Bildern daran erinnerst ... wie schnell vergisst man es im Alltag.
Viele liebe Grüße von Renate

Lis hat gesagt…

Schöne Fotos, da möchte man am liebsten mitfliegen :-)

LG Lis

Rosamine hat gesagt…

Was für herrlich, schöne Bilder! Das glaube ich dir gerne, hat dich der Schmetterling in seinen Bann gezogen.

Liebe Grüsse und einen schönen Tag.
Rosamine

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Ein wundervoller Post!!! Auch mich können die kleinen Flattermänner mächtig in ihren Bann ziehen! Es ist gut, gelegentlich ein wenig innezuhalten und sich an der Natur zu erfreuen!! Das ist Balsam für die Seele!!!
Viele Grüße von
Margit

Manou hat gesagt…

Liebe Ida,

du hast ihn entdeckt, den wirklich WICHTIGEN Augenblick des Tages. Leider sind wir Menschen ja so beschaffen, dass wir durch den Tag huschen, alles möglich Unmögliche als Wichtig erachten und abends mit der Frage "War es das?" ins Bett fallen.
Ich freue mich immer wieder, wenn mich jemand wie du, durch diese wunderbaren !!!!! Fotos und deine Einstellung, wieder auf den Teppich holt.

Ganz liebe Grüße
Manou

LandHausLeben hat gesagt…

♥♥♥
so schön!
GLG Carmen

Alexandra Gall hat gesagt…

Liebe Ida,
vielen Dank für die wundervollen Bilder. Du hast ja so recht und sehr schön geschrieben.
Herzliche Grüße Alex

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Wunderschön sind die Schmetterlingsbilder und so wahr die Worte!
Eine glückliche und sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Herrlich eingefangen. Mir ist heute ein schwarz-weisses Exemplar um die Nase geflattert. Es sind einfach zauberhafte Wesen, gell.
En liebe Gruess
Alex

Rita hat gesagt…

Liebe Ida
Du hast ihn eindeutig, diesen Blick fürs Besondere, fürs Wesentliche! Die Bilder sind traumhaft schön und deine Worte so passend - wie immer!
Herzlichst Rita

Villa Lieblich hat gesagt…

wundervoll
♥doris

Frauke hat gesagt…

ein schmetterling ist für mich der Inbegriff des Erwachens der nastur
im Frühling der Zitronenfalter , dann der Auroafalter und dies ist auch ein besonderer Falter ein Pfauenauge ist dunkler..
und Schmettering weisen für mich auch immer in die Vergangenheit und in die Zukunft,die wir nicht kennen
welche verschiedenen Stdien haben si durchlebt, um dann aus der Puppe sich zu entfalten.. und wieder zu verschwinden.
danke für die kleine Denkpause
und deinen Eintrag Frauke

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Guten Morgen!!!

Sehr schöne Bilder, bei denen mir einfällt, dass ich dieses Jahr noch keinen Schmetterling gesehen hab...

Schade, denn ich mag sie gerne... vorallem diese kleinen Blauen...weiß nicht wie sie heißen!

Sonnige Grüße an dich
Nicole

Windmuehle21 hat gesagt…

Liebe Ida,
habe soeben deinen Blog entdeckt - wunderschöne Bilder - freue mich darauf mehr von dir zu lesen und zu sehen und habe mich gleich als Leserin eingetragen.
Herzliche Grüße aus der Windmühle
Iris

Elke hat gesagt…

Hallo Ida,
den Kleinen Fuchs hast du toll erwischt. Die einzigen Bilder von ihm sind mir dieses Jahr auf einer Distel geglückt, aber immerhin - ich hab mich trotzdem gefreut.
VG
Elke

Markus Kraft hat gesagt…

In diesem Jahr wimmelt es hier geradezu von Schmetterlingen und ich mag sie alle!
Liebe Grüße,
Markus

Calendula hat gesagt…

Was für ein toller Kontrast: ein "kleiner Fuchs" auf Lavendelblüten! Und offensichtlich sehr hungrig! Super schöne Aufnahmen, liebe Ida!
Liebi Grüess
Calendula

M. Eva-Marie hat gesagt…

Just found your blog and loving it. Maybe we can follow each other on GFC or bloglovin? Please feel free to stop by my blog and let me know. XO

http://mevamarie.blogspot.com/

Jana hat gesagt…

Hallo Ida.
Herrlich sind deine Schmetterlingsbilder anzusehen.
Schönen Abend und liebe GRÜße Jana.

Elfenrosengarten hat gesagt…

Wow, was für tolle Fotos!!
Ich wünsche dir eine fantastische
neue Woche :-)
Ganz viele liebe Grüße
sendet dir Urte

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Ida
Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
Ich wünsche Dir eine glückliche und sonnige Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne