Samstag, 20. April 2013

Die Welt steht Kopf!

Ja genau das Gefühl habe ich manchmal, wenn ich daran denke, was alles bevorsteht, was alles die Woche "reingezwängt" werden will bzw. was alles erledigt werden muss und das dann natürlich alles vor oder nach der Arbeit oder irgendwann zwischendurch ... Und der Blick in die Agenda Anfang der Woche bestätigt es dann auch noch ... es wird strub! Da bleibt ja keine Zeit mehr für nur irgendwas ...


Und dann ist die Woche rum ... und wieder einmal bin ich erstaunt, was ich denn alles geschafft hab, was alles gelaufen ist.


Es war Sommer diese Woche. Ja wahrlich! Und wir haben ihn auch etwas genossen (aber mehr arbeitend)  ... im Garten nach der Arbeit ... so es die Zeit eben zuliess. Aber Zeit hab ich diese Woche auch wieder bei meinem Therapeuten verbracht - Fitness ist angesagt! Es tut meinem lädierten Rücken gut und wenn die Therapie rum ist, wirds weitergehen - zweimal die Woche! Ja ja, noch mehr Termine - aber wenns mir gut tut, dann muss es einfach sein.


Der Garten schaut seit Mittwoch auch wieder viel lebendiger aus ... die Agapanthen & Co. schnuppern nun wieder Freiheit. Und solche Arbeiten waren eben nicht wirklich geplant diese Woche. Geplant war auch nicht, das Moorbeet zu säubern ... dafür hätte der Samstag herhalten sollen - wenn denn der Wetterbericht nicht April pur angesagt hätte. Aber ich kann auf meinen Walti zählen. Ohne ihn hätt ich nicht halb so viel geschafft!

Kennt ihr das auch - ich hab immer das Gefühl, irgendwo Wäscheberge zu haben. Entweder unten im Keller - der hängt auch jetzt wieder voll ... oder dann oben neben dem Bügelbrett ... auch dort ist derzeit noch ein voller Wäschekorb deponiert!


Nun, diese Wäsche wird warten müssen - ich mag heut nicht mehr. Will den Feierabend geniessen, denn irgendwie bin ich noch müde, von der Woche? ... öhm, nein, eher von gestern. Aber doch, etwas gemacht habe ich heute auch - nämlich DAS.


Die Schnecke und das Mitzeli haben den Feinschliff gekriegt. Der zweite Teil ist also auch geschafft. Und das hat so richtig Spass gemacht.

Ja müde bin ich heute, weil ich eben gestern noch etwas mehr geschafft hab, wie üblicherweise an meinem Frei-Tag. Geschafft hab ich gestern auch in der Küche. Jaaaa genau, habt richtig geraten. Gäste waren angesagt. Und die standen dann auch pünktlich auf der Matte :-)


Aber vorher gabs noch etwas mehr zu tun, wie den Wein zu öffnen :-)


Ja, ich mag es, Gäste zu verwöhnen und ich freue mich auch immer sehr drauf. Aber ... das ist dann eben auch verbunden mit Einkauf nach dem Feierabend. Nachhausekommen dann auch erst irgendwann ... und eigentlich würde man dann am liebsten alle Viere von sich strecken, nix mehr machen ... was eben irgendwie auch nicht geht.


Die Einladung stand unter dem Motto "Frühling"!

Nun, gestern hats dann den ganzen Tag rüber gesträtzt von oben, geregnet, was das Zeugs hielt. Die Temperaturen im Keller - also von Frühling keine Spur ... so haben wir uns den Frühling halt in die gute Stube geholt! Haben geschlemmt, gelacht, uns unterhalten. Es war ein wunderbarer Abend mit guten Menschen, die wir einfach unheimlich mögen.


Die ganze Arbeit drum herum, die rückt in den Hintergrund! Es macht halt einfach Spass, fein zu kochen, auch mal was Neues auszuprobieren und damit auch den Geschmack der Gäste zu treffen. Auf jeden all hat ihnen das Essen geschmeckt. Die Teller wurden leergegessen.

Und weil es heute noch immer geregnet hat ... nun, was macht Frau? Schliesslich ist doch Frühling - oder etwa nicht. Öhm, nein, es ist April und im April gibts halt solche Tage. Ich bin ja schon froh, hats "nur" geregnet und nicht auch noch gleich geschneit!

Ja eben, was macht Frau? Jaaaa, genau, sie kauft sich ein paar bunte Blümchen!


Und die stehen jetzt mal draussen, noch nicht eingepflanzt, denn dafür wars mir dann doch viiiel zu kalt. Aber sie blühen nun im Garten mit anderen Blümchen um die Wette.


Ja, diese Woche ist die Natur wirklich explodiert. Innert weniger Tage sind die Knospen aufgeplatzt und wunderschöne Blüten erfreuen mein Herz.

Und rings ums Biotop die "Bachbumbele"


Einfach schön.

Und wenn ich jetzt so dasitze, nach draussen schaue in den Garten - es regnet mal nicht mehr - und über die vergangene Woche sinniere, ja dann steht die Welt keineswegs mehr Kopf. Trotz so Vielem was gelaufen ist - es war eine gute Woche.

Ich hoffe, auch ihr könnt auf eine erfüllte Woche zurückblicken. Habt es fein und geniesst euren Feierabend!


Vielleicht wie ich, schön gemütlich in der warmen Stube vor dem Cheminée ... ihr wisst schon, es ist April.


Eure Ida

Kommentare:

LandHausLeben hat gesagt…

Liebe Ida,
du hast was vergessen!! nämlich mich einzuladen :))))) Sehr schön gedeckte Tafel! Meine Woche war auch ganz anders als ich es mir gewünscht hätte, aber es kommt ja wieder eine neue :)) Viele liebe Grüße und habe noch einen schönen Abend!
Carmen

Calendula hat gesagt…

So ein schön gedeckter Tisch und dann nette Menschen zu Besuch! Das "entschädigt" für die Mühe. Hier haben wir auch wieder kalt und Regen, und die Schneefallgrenze kommt wieder näher - aber wie du sagst: es ist eben April!
Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Calendula

Elkes bunte Mischung hat gesagt…

Hallo Ida,
ich finde, du hast eine Menge geschafft. Die Schnecke finde ich besonders schön. Oh ja, ich kanns dir nachfühlen, auch ich habe immer Wäscheberge, soviel ich auch bügle, sie werden nie weniger habe ich das Gefühl. Schönes Werkeln wünscht Elke

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
wenn man viel zu tun hat , vergeht die Zeit einfach schneller.....zumindest meint man das. Huii , das Mitzeli und die Schnecke schauen jetzt schon ganz toll aus , bin echt gespannt wie sie fertig glasiert aussehen werden.
Der Tisch ist superschön gedeckt und die Blumenbilder sind herrlich.
Ich wünsch Dir einen gemütlichen Sonntag, liebgruess
caro

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Hallo Ida,
jetzt weiß ich gar nicht, was ich zuerst bewundern soll! Die schönen Pflanzenbilder oder Deine Töpferwerke oder vielleicht den schön gedeckten Tisch und das leckere Essen!
Ich finde eigentlich alles großartig! Bei uns macht der Frühling im Moment ein Pause! Es ist elendig kalt (aber zumindest schneit es nicht)! Dumm nur dass unsere Heizung mal wieder ausgefallen ist! Gut aber, dass der Techniker heute noch kam und sie wieder in Gang gesetzt hat!

Nutzten wir also die Frühlingspause für einen gemütlichen Abend auf der Couch!!

Schönen Sonntag wünscht Dir
Margit

Emma hat gesagt…

Liebe Ida,
eine ausgefüllte Woche hast du gehabt und hast soooo viel geschafft. Die Mietz und die Schnecke sehen toll aus. Deine Gäste hast du großartig bewirtet. Und deine Blümchen sehen fantastisch aus. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die Sonne und ein bisschen Wärme, damit du deine Blumenpracht so richtig geniessen kannst.
Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Ida
Ja, die Welt stand gestern bei uns auch Kopf: alles war wieder weiss draussen und leider liegt das blöde weisse Zeugs noch immer draussen rum.
Hey, aber Deine Fotos machen einfach Lust auf mehr, mehr Frühling natürlich und ehm, ja, ich seh's doch, der Stuhl dort wäre für mich angeschrieben gewesen *kicher*. Wunderschön schaut Dein Tisch aus und dass es den Gästen geschmeckt hat, ja, das ist kein Wunder bei Deinen Kochkünsten. Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung mit dem Rücken, damit er Dir bei all Deinem Tatendrang nicht in die Quere kommt.
En liebe Gruess u es erholsams Wucheändi
Alex

Elke hat gesagt…

Hallo Ida,
das Gefühl kenne ich auch.
Dieses Frühjahr ist der ganze Frühjahrsputz auch geballt, weil man den ganzen März nicht nach draußen konnte. Jetzt kommt alles auf einmal und ich muss noch so viel machen....
Deinem Rücken gute Besserung!
Schönen Sonntag!
Elke

Lis hat gesagt…

Im Frühjahr sollte der Tag einfach um ein paar Stunden länger sein, dann kämen wir auch mit den ganzen Arbeiten nicht so in Verzug! Allerdings würde man sich dann vielleicht noch mehr vornehmen, also hätten wir wieder nichts dazugewonnen! :-)
Deine Schnecke und die Mietze sind traumhaft schön geworden!

Schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche, das Wetter soll ja wieder besser werden

LG Lis

beby-piri hat gesagt…

Ach Ida, bei all der Freude über die geplatzten Knospen, es liest sich nach viel Arbeit bei dir, also auch du, lass mal die Seele baumeln, herzlich Piri

Chillibean hat gesagt…

Wow, der Tisch sieht so anmächelig aus! Grün ist halt schon eine schöne Farbe! Ich musste mich sooo zurück halten mit Blumen kaufen! Aber hier lagen gestern 25 cm Schnee und ich war froh musste ich nicht alles rein holen.
Gute Besserung deinem Rücken und geniesse den Sonntag.

Grüessli

Monika

Manou hat gesagt…

Liebe Ida,
ich freue mich, nach all der Abstinenz gerade deinen schönen Post zu lesen.

Ach, was sprichst du mir in Sachen ZEIT aus der Seele.

Ich hoffe, deinem Rücken geht es wieder besser. Nichts Schlimmeres für "Wühlmäuse" als ein defektes Knochengerüst :-)))))))

Und bei dieser schönen Tischdekoration muss ich mich unbedingt bei dir einmal selbst einladen *lol*.

Ganz liebe Grüße
Manou

gartenverbandelt hat gesagt…

Hallo Ida,
diese Termin und Arbeitsflut kenne ich auch, vorallem im Frühjahr wenn im Garten so viel zu tun ist. Aber du hast ja ordentlich was "geschafft". Schöne Tischdeko hattest du bei deiner Essenseinladung, so frisch und frühlingshaft.
Wünsche dir noch eine schöne Woche
Dagmar

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Ida,
das Gefühl kenne ich nur zu gut...manchmal weiß ich auch nicht wie ich zeitlich alles unterbringen soll. Vollzeitjob, Haus, Garten, 3 Katzen, Hobbies, ich möchte immer auf 10 Hochzeiten gleichzeitig tanzen. ;-) Sei froh, dass Du den Walti hast! Der Garten ist bis auf die gröberen Arbeiten voll und ganz mein Ding. Na ja, eigentlich bin ich auch ganz froh darüber, so kann ich dort schalten und walten wie ich will.;-) Aber ein gartenbegeisterter Göttergatte wäre natürlich auch nicht schlecht...Als Bandscheibengeschädigte kann ich Deine Rückenprobleme sehr gut nachempfinden!

Der Tisch sieht sooo einladend aus, da würde ich mich jetzt gerne dran setzen...;-) Und Deine Keramikarbeiten sind wie immer klasse. Du hast wirklich viel geschafft in der Woche!

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Start in die neue Woche! Liebe Grüße, Bärbel

Rosalie hat gesagt…

Ach, liebe Ida, da gehts den Menschen wie den Leuten, würde man hierzulande sagen. Es ist manchmal schon der Wahnsinn und man denkt es ist kaum alles zu schaffen. Und dann gehts doch irgendwie, mit den lieben Helfern und ein wenig Gottvertrauen. Fein hast Du alles gemacht und ich hätt auch gern mal vom leckeren Essen probiert.
Hab eine frühlingssüße Woche
Liebe Rosaliegrüße

Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Ida,
hach je, das mit der blöden Wäsche kenne ich. Mein Mann und mein Großer spielen aktiv Fußball. Das heißt jeder 2-3 mal Training + ein Punktspiel. Dat sind Wäscheberge!
Und der Kleine sieht auch jeden Tag aus ... Aber dein Garten ist ja schon so schön am Blühen! Toll!
Und deine Schnecke gefällt mir besonders gut :-)
Ganz viele liebe Grüße
sendet dir Urte

Happy-Sonne hat gesagt…

Guten Morgen liebe Ida
Deine Mieze und die Schnecke sind ein wahrer Traum! Sooooo schön!
Ja, das mit den Wäschebergen kenne ich auch. Das nimmt und nimmt kein Ende....
Den Tisch hast Du sehr einladend gedeckt. Man spürt, dass Du Deine Gäste herzlich verwöhnt hast.
Deinem Rücken wünsche ich gute Besserung. Ich weiss wovon Du schreibst, bin momentan auch wegen dem Rücken in der Therapie.
Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

Haus Nummer 5 hat gesagt…

Hallo Ida!
Ich bin von Rosalie zur dir "gehüpft" und finde deinen Blog so schön.

Vor allem deine Keramiksachen sind sehenswert.
Ich wohne in Mittelsachsen - und hier gibt es viele Keramikstätten, bei denen ich nicht oft genug "hängenbleiben" kann! :-)

Alles Liebe!
von Gisa

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Da stand wirklich eine Menge auf deinem Plan!
Tolle Fotos hast du ja auch noch von allem gemacht!
Liebe Grüße,
Markus

Hillside Garden hat gesagt…

Ida, was für eine schöne Tafel, so liebe ich das. Grün ist auch meine Farbe. Der Tisch ist sehr stimmungsvoll.
Gartenarbeit ist für uns immer ein Genuss, sitzend wirst du uns wenig finden.

Sigrun

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Hallo Ida,
und bei all der Arbeit hast du noch jede Menge schöne Bilder gemacht.
Die Keramikarbeiten sind schön geworden. Vor allem die Schnecke gefällt mir sehr gut.
Bin schon gespannt, wie die beiden Figuren nach der Glasur aussehen.
Gäste bewirten ist eine feine Sache. Ich freue mich auch immer sehr, wenn ich mal was Besonderes kochen kann.
Bei mir geht es meist etwas ruhiger zu, aber weil man als Rentnerin so viele Hobbys ausprobieren kann, ist der Tag auch ruck zuck um.
Morgen fahre ich zu meiner Tochter. Wir wollen nach Holland zur Tulpenblüte. Wir Zwei wollen nur "Frauensachen" machen und ich freue mich schon sehr.
Liebe Grüße, Anette

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Liebe Ida,
du hattest allerdings eine erfüllte Woche. Mit meinen Mäusen schaffe ich derzeit nicht allzuviel. Auf meiner To-Do-Liste würde auch so viel stehen. Mein Leben ist aber gerade sehr "entschleunigt". Aber das ist okay so.
Wünsche dir noch viele erfüllte Wochen.
GLG
Melanie

Moments by Dani hat gesagt…

Einen schönen guten Morgen liebe Ida.....Du hast recht, der Garten hat einen riesen Sprung gemacht...Es ist herrlich. Ich liebe dieses zarte grün..überall blüht es...Da muss die Wäsche eben warten;-))Ich mußte richtig schmunzeln,-)) Bei mir schaut es nämlich nicht anders aus. Die Wäsche kann warten....Mir gefällt übrigens Deine Schnecke sehr sehr gut...Kann man sie bepflanzen???Bei uns ist heute ein Stadtbummel angesagt..Mein Mann hat diese Woche noch frei und so können wir uns dafür ein wenig Zeit nehmen....Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag....Liebe Grüße dani

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Ohhh... armes Idalein...

... das klingt nach einen anstrengenden Woche... aber das schöne ist... es geht vorbei, wie alles im Leben!

So... das war jetzt das Wort zum ...ääääähm.... Mittwoch!

Gruß
Nicole

:o)

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

...neee Spass bei Seite...

Ich hoffe, du bist nicht ganz so ausgelaucht... Denk einfach dran, was du schon alles bewältigt hast und sei stolz drauf... der Rest fluppt von allein!