Samstag, 22. März 2014

12tel Blick im März

Es kommt mir vor, als ob ich erst gestern den letzten 12tel Blick reingestellt hab und doch ist schon wieder ein Monat rum ... wenigstens fast. Also Zeit, für den März 12tel Blick. Und bei Tabea Heinicker (klick drauf, da findest du weitere 12tel Blicke).


Auf den ersten Blick noch ziemlich kahl ... aber ...


... es scheint mal die Sonne :-) Der 12tel Blick ist nicht von heute sondern von gestern, denn heute regnets ist trüb und grau (und ich gestehe, ich bin froh drum, war es doch staubtrocken im Garten. Konnte gestern nur gerade mit Mühe und Not den Rosendünger unter die Erde bringen).

Und jetzt kommt der zweite Blick - derjenige, welcher näher dran geht!


Es hat sich vieles getan ... es grünt im Schattenbeet!


Und das allerletzte Lebernblümchen streckt sich nochmals ganz nach oben, bevor es seine Blättchen verliert.


Freuen tue ich mich über die kleinen Farbtupfer ... über jeden einzelnen! Und endlich scheinen sich die Duftveilchen definitiv im Garten angesiedelt zu haben. Ich liebe sie!

Es grünt ...


Blättchen spriessen aus den Büschen und schon bald werden auch Blüten da sein!


Und der Garten wird wieder zu einem kleinen Paradies erwachen!

Ich freu mich drauf.



Eure Ida


Kommentare:

Margeraniums Gartenblog hat gesagt…

Auch wenn alles noch ein wenig kahl aussieht, so kann man doch deutlich erkennen, dass alles wieder grün wird!!!! Ich bin auch dankbar, dass es endlich mal regnet! Hier war auch alles staubtrocken!!!! Wenn die Pflanzen jetzt auch noch Wasser bekommen, dann wird alles noch grüner und bunter! Ich freue mich schon darauf!!!!!
Viele Grüße von
Margit

felix-traumland.eu hat gesagt…

also auf den ersten Blick sieht man fast garkein Unterschied, aber wenn man genauer schaut ist schon mehr Farbe zu sehen, ich freue mich schon auf nächsten Monat, wird bestimmt ganz ganz anders aussehen
liebe Grüße
Regina

Balla'sReich hat gesagt…

Liebe Ida
So schön wie langsam aber sicher alles zu den Büschen raus kommt gell. Ich freu mich auch über jedes Blümchen das anfängt zu blühen, ich hoffe nur die Meteorologen irren sich was den Schnee angeht...
Grüessli
Barbara

Kerstin Lungmuss - Rizi - hat gesagt…

Gartenglück ... so würde ich sagen. Ich freu mich auch auf jedes bisschem mehr Grün. Sacht, ganz sacht zeigt sich auch bei uns der Frühling im Garten. Ich liebe das frische Grün, den Frühlingsduft und die ersten warmen Sonnenstrahlen, die die Nase kitzeln.
Einen lieben Gruß, Kerstin
P.S. Heut allerdings nicht aus dem Garten, denn es ist leichtes Schmuddelwetter.

Kerstin Lungmuss - Rizi - hat gesagt…

Ob mein Kommentar ankam??

Beate hat gesagt…

Hallo Ida,
ich finde auch, dass man auf dem Bild vor allem am Busch im Hintergrund rechts schon erkennen kann, dass die grünen Spitzen da sind.
Bei uns in Norddeutschland war dieses Wochenende als regnerisch angekündigt, aber wider Erwarten scheint auch recht häufig die Sonne. Da wird alles noch grüner werden und das finde ich soo schön!
Es grüßt
Beate

chacheli-macheri hat gesagt…

Liebe Ida
es ist doch einfach wunderschön wenn man sieht , wie sich der Garten verändert .
So langsam erwacht das frische Grün und die Vegetation beginnt *aus zu schlagen*....also Vorsicht Köpfe einziehen , grins.
Hab einen schönen Sonntag
liebi grüess
caro

Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Ida,
es geht so schnell alles :-)
Nun treibt alles wie verrückt.
Tolle Frühlingsbilder!
Ich bin über den Regen auch ganz glücklich.
Auch hier war es sehr sehr trocken!
Ganz viele sonnige Sonntagsgrüße
sendet dir Urte

Pascale Treichler hat gesagt…

Liebe Ida
Aus der Nähe betrachtet sieht man schon viele Unterschiede und bestimmt explodiert Dein Gehölzsaum mit der nächsten Schönwetterfront in alllen Grüntönen.
Grüess Pascale

Christina A. hat gesagt…

Hallo Ida,
ich finde jetzt fast jeden Tag neue Blümchen, die blühen und es geht mit riesen Schritten so weiter. Ich gehe von aus, bei deinem nächsten 12tel Blick sind die Sträucher kpl. grün. ich freu mich schon drauf.
GlG Christina

Calendula hat gesagt…

Herrlich wie alles wieder langsam grün wird!
LG Calendula

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Wunderbar! Tut richtig gut nach der Ladung Schnee, die wir auf die Mütze gekriegt haben.
En liebe Gruess
Alex

Rosalie hat gesagt…

Jaaa, da tut sich was im Garten. Und auch wenn es heute hier grau, kalt, regnerisch ist, der Frühling lässt sich nicht aufhalten. Genießen wirs es!
Liebe Rosaliegrüße

Rita hat gesagt…

Hallo Ida
Ich freue mich jetzt schon auf dein Gartenparadies - die Aussichten stehen gut, wenn ich sehe, was bei dir schon alles in den Startlöchern steht!! Wie hast du das gemacht mit den Veilchen???? Jedes Jahr setze ich neue rein - und sie wollen einfach nicht wiederkommen!!
Herzlichst Rita

beby-piri hat gesagt…

liebe Grüsse in den Garten und dem Gärtner, der unsere Rosen so hübsch gebüschelt hat, danke an W, mlg Piri

Steinigergarten hat gesagt…

Hallo Ida,
wir habe gestern ordentlich Wasser abbekommen und bestimmt wächst jetzt alles richtig los. Im Moment freut man sich über jede neue Blüte....toll, das die Duftveilchen deinen Garten mögen.
LG Sigrun

Gartenfee hat gesagt…

Hallo Ida,
genau dasselbe dachte ich bei meinem Post auch...schon wieder ein Monat vorbei. Die Zeit fliegt mal wieder! Auf dem Märzbild sind die Fenster des Hauses gegenüber kaum noch zu erkennen! Nach dem Regen wird Euer Garten jetzt bestimmt so richtig explodieren. Hier hat es ebenfalls am Samstag geregnet, leider aber nicht besonders viel... Ich genieße auch jeden einzelnen kleinen Farbtupfer in den Beeten, das ist eine sehr spannende Zeit jetzt.

Ganz liebe Grüße, Bärbel

Happy-Sonne hat gesagt…

Guten Morgen liebe Ida
Bei Dir ist es wirklich wie im Paradies! Wunderschön ist Dein Garten.
Inzwischen ist es ja wieder winterlich geworden und sogar bei uns liegt eine dünne Schneedecke. Übrigens der erste Schnee in diesem Jahr!
Eine glückliche Woche und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

Mein Waldgarten hat gesagt…

Schön schaut es bei Dir aus, liebe Ida! Die Leberblümchen sind auch bei mir fast verblüht. Die Veilchen blühen allerdings schon länger. Es ist alles bald einen Monat früher als sonst.
Und wenn es sich auch wieder abgekühlt hat, soll es doch schon bald wieder recht warm werden bei uns.

Viele liebe Grüße sendet Dir
Sara